Alle Kategorien
Suche

Treiber vom Brother DCP-7030 funktioniert nicht - so beheben Sie das Problem

Bei der Installation einer neuen Hardware wie einem Drucker, einer Webcam oder verschiedenen PC-Komponenten (Grafikkarte, Soundkarte usw.) sollte es unter Windows im Normalfall keine Probleme geben, da Windows das entsprechende Gerät ermittelt und den passenden Treiber automatisch installiert. Unter Umständen kann die Installation aber fehlerhaft verlaufen, weil das Gerät nicht erkannt oder der Treiber nicht gefunden wird oder andere Programm die Installation behindern. In diesem Fall müssen Sie den Treiber manuell installieren, was beim DCP-7030 aufgrund des Download-Centers von Brother schnell und einfach funktioniert.

Den DCP-7030 können Sie mit dem richtigen Treiber zum Laufen bringen.
Den DCP-7030 können Sie mit dem richtigen Treiber zum Laufen bringen.

Passende Treiberversion bei Brother herunterladen

Damit der Treiber unter Windows optimal funktioniert, müssen Sie sich auf der Webseite von Brother den richtigen Treiber für Ihr jeweiliges Windowssystem mit der entsprechenden Bit-Version herunterladen.

  1. Starten Sie zunächst Ihren Webbrowser und rufen Sie mit diesem das Solution Center von Brother auf.
  2. Geben Sie nun oben links bei "Suche nach Gerätenamen" in das darunter liegende Feld die Bezeichnung "DCP-7030" ein.
  3. Drücken Sie dann die Enter-Taste oder klicken Sie rechts auf "Suchen".
  4. Klicken Sie auf der folgenden Seite bei "Suchergebnis" auf den Link "DCP-7030" und anschließend oben auf "Downloads".
  5. Geben Sie nun bei "Schritt 1" Ihr Windowssystem an. Sollten Sie bereits Windows 8 auf Ihrem PC nutzen, wählen Sie "Windows 7". Achten Sie bei Ihrer Auswahl darauf, dass Sie die passende Bit-Version anklicken. 
  6. Normalerweise sollte nun bei "Schritt 2" die Sprache auf "Deutsch" eingestellt sein - wenn nicht, klicken Sie auf den entsprechenden Eintrag, den Sie an der dritten Stelle von oben finden.
  7. Klicken Sie unten auf "Suchen".
  8. Nutzen Sie nun ganz oben den angebotenen Download "Kpl. Treiber...", indem Sie im rechten Bereich auf "Download & ..." und anschließend wieder oben auf "Download" klicken.
  9. Klicken Sie unten links auf "Akzeptieren" und warten Sie den Treiber-Download ab. Dies kann ein paar Minuten dauern, da die EXE-Datei je nach Betriebssystem bis zu 80 MB groß sein kann. Entfernen Sie in der Zwischenzeit die Verbindung zwischen Ihrem Drucker und Ihrem PC bzw. schalten Sie einfach den Drucker aus.

DCP-7030 unter Windows installieren

Wenn der Download beendet ist, können Sie die Installation durchführen, die im Normalfall keine Probleme verursachen sollte, sofern der Installationsassistent automatisch startet:

  1. Starten Sie die Datei "DCP-7030-inst-...".
  2. Daraufhin wird die Datei entpackt und danach müssten Sie automatisch gefragt werden, ob der Installationsassistent (also "setup.exe") gestartet werden soll. Klicken Sie auf "Ja" und gehen Sie zu Schritt 4.
  3. Sollte die Nachricht nicht erscheinen, müssen Sie die Setup-Datei manuell starten. Öffnen Sie dafür das Verzeichnis, in dem Sie die heruntergeladene Datei "DCP-7030-inst-..." gespeichert haben. Dort finden Sie einen neuen Ordner "mflpro". Öffnen Sie diesen und anschließend den Ordner "DCP-7030" (Windows 7 oder 8) oder "Setup7030" (Vista/XP). Zum Schluss brauchen Sie bei Windows 7/8 nur noch doppelt auf "Setup.exe" klicken bzw. bei Vista/XP vorher noch den Ordner "Ger" (Deutscher Installationsassistent) öffnen.
  4. Sollten Sie Windows 7 oder 8 nutzen, legen Sie nun "Ger" bei "Select Language" fest, damit der Installationsassistent auf Deutsch ist.
  5. Klicken Sie auf "Ja" sowie auf "Weiter" und warten Sie die Installation ab.
  6. Schließen/schalten Sie dann Ihren Drucker wieder an, sobald Ihnen dies angezeigt wird ("Schließen Sie das USB-Datenkabel...") und fahren Sie mit "Weiter" fort.
  7. Warten Sie die Treiberinstallation ab und klicken Sie dann auf "Fertig stellen".
Teilen: