Alle Kategorien
Suche

Bunte Regenschirme kreieren

Um Regenschirme zu gestalten, können Sie diese mit vielen Farben und Formen kreativ bemalen. Bunte Regenschirme sind lebensfroh und bieten Schutz vor Regen und werten den tristen Regentag auf.

Gestalten Sie einen kunterbunten Regenschirm.
Gestalten Sie einen kunterbunten Regenschirm.

Was Sie benötigen:

  • Regenschirm
  • Stoffmalfarbe

Regenschirme selbst gestalten

  • Wenn Sie eine originelle Idee haben, um Regenschirme zu gestalten, haben Sie die Möglichkeit, sich einen Rohling zu kaufen (im Fachhandel des Bastelbedarfs, im Bastelgeschäft sowie im Versandhandel).
  • Zum Bemalen eignen sich Stoffmalfarben, diese bekommen Sie in zahlreichen Farben. Die Farben sind untereinander mischbar und können mit Wasser verdünnt werden. Der Fachhandel hat diese Farben für helle und dunkle Stoffe, darauf sollten Sie beim Kauf achten.
  • Es gibt auch Stoffmalstifte. Diese haben den Nachteil, dass sie nicht mischbar sind. Die Vorteile sind: Sie lassen sich leichter auftragen und sind besonders gut für Kinder geeignet. Sie verschmieren nicht so schnell und laufen nicht ineinander. So können Sie den Farbverlauf besser kontrollieren und nicht nur bunte Flecken gestalten.
  • Für Muster und Motive können Sie alles verwenden, was Sie haben und was Ihnen gefällt. Sie können kreativ sein und Ihren Ideen freien Lauf lassen. Es ist alles erlaubt, was Ihnen gefällt und was Sie umsetzen können - feinste Zeichnungen bis hin zu moderner Kunst. Die Regenschirme werden individuell gestaltet, Sie können bunte Elemente einbringen, sowie die Schwarz-Weiß-Kunst.
  • Die Regenschirme zum Bemalen gibt es in verschiedenen Ausfertigungen, als Taschenschirme, Kinderschirme und auch Familienschirme. Diese sind meist aus Baumwolle und können dadurch mit Stoffmalfarben bemalt oder bedruckt werden.

Bunte Regenschirme mit Stoffmalfarbe bemalen

  1. Bevor Sie anfangen, Ihren Schirm kreativ zu gestalten, sollten Sie sich Gedanken über Ihr Muster machen, was Sie und wie Sie es gestalten wollen. Sie haben viele Möglichkeiten. Sie können mit Schablonen arbeiten sowie mit Stempeln, Stiften und flüssiger Farbe. Es gibt auch Plusterfarben, die Sie verwenden können.
  2. Nun spannen Sie den Regenschirm auf und können mit dem Konturenstift Ihr Muster auftragen. Dann können Sie dieses mit den Farben ausmalen und die Farbe gut trocknen lassen.
  3. Sie können auch verschiedene Techniken untereinander mischen, um ein kreatives Aussehen des Schirmes zu erreichen.
  4. Nach dem Trocknen sollten Sie die Farbe fixieren. Das Bügeln eignet sich hierfür nicht besonders, was auch auf der Anleitung angegeben ist. Sie sollten einen Föhn benutzen, diesen auf die heißeste Stufe stellen und einige Minuten die Farbe auf dem Schirm damit fixieren. Achten Sie darauf, dass es nicht zu heiß wird. 

So haben Sie einen individuellen, kreativen und einzigartigen Regenschirm.

Teilen: