Alle Kategorien
Suche

Brandloch im Teppich reparieren

Wer in seiner Wohnung oder Haus über Teppichböden verfügt, kann ein Lied davon singen, wie schnell es passiert ist, dass ein Fleck oder eine Beschädigung darauf auftaucht. Besonders schlimm wird es, wenn eine Zigarette auf den Teppichboden fällt und dieser dann ein Brandloch hat.

Reparatur eines Brandlochs im Teppich.
Reparatur eines Brandlochs im Teppich.

Was Sie benötigen:

  • Teppichboden
  • Cuttermesser
  • Teppichkleber
  • Klebeband
  • Metallschiene
  • Hammer
  • Spachtel

Natürlich müssen Sie wegen eines Brandlochs nicht Ihren gesamten Teppichboden auswechseln. Mit ein paar einfachen Mitteln ist es auch Ihnen möglich, dieses Brandloch so zu reparieren, dass Sie danach nichts mehr davon sehen werden. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass Sie noch etwas von dem betroffenen Teppichboden gelagert haben.

Ein Brandloch im Teppichboden ist leicht zu entfernen

Jeder, der sich Teppichböden verlegt, sollte immer darauf bedacht sein, sich einige Reststücke aufzubewahren, um entstandene Schäden, wie zum Beispiel ein Brandloch, reparieren zu können.

  1. Nehmen Sie sich ein Stück Ihres Teppichbodens und schneiden mithilfe eines Cuttermessers ein Stück aus, das etwas größer ist als das Brandloch. Achten Sie aber vorher darauf, in welcher Richtung der Teppichboden verlegt wurde.
  2. Legen Sie nun dieses Stück genau über das Brandloch und machen jetzt einen viereckigen Doppelschnitt. Somit haben Sie sowohl das einzusetzende Stück als auch das beschädigte Teppichstück ausgeschnitten.
  3. Nun müssen Sie mittels einer kleinen Spachtel das beschädigte Teppichstück vorsichtig aus dem Teppichboden entfernen.
  4. Je nachdem, wie Ihr Teppichboden verlegt wurde, sei es mit Teppichkleber oder mit Klebeband, müssen Sie nun mit der Reparatur fortfahren. Nehmen wir an, es handelt sich um Teppichkleber, dann tragen Sie auf die ausgeschnittene Fläche des Teppichbodens etwas Kleber auf und setzen das neue Stück vorsichtig ein. Klopfen Sie die Schnittstellen mit einem Hammer etwas an.
  5. Wenn der Kleber etwas abgetrocknet ist, nehmen Sie Ihre Spachtel und fahren nochmals, als würden Sie den Teppich kämmen wollen, über die Schnittstellen. Nun sollte die Stelle mit dem einstigen Brandloch nicht mehr zu sehen sein.
Teilen: