Alle ThemenSuche
powered by

Bockwurst braten - ein Rezept

Nicht nur kalt oder in heißem Wasser kurz erhitzt schmeckt eine Bockwurst super, sie eignet sich auch toll zum Braten, wie in diesem Rezept für eine herzhafte Zigeunerwurst gezeigt wird.

Weiterlesen

Bockwurst schmeckt auch gebraten sehr lecker.
Bockwurst schmeckt auch gebraten sehr lecker. © Betty / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 4 lange Bockwürste
  • 4 EL Öl
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Thymian, getrocknet
  • 200 ml Tomatenketchup
  • 1 TL Gemüsebrühe (Pulver)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Stängel Petersilie
  • Salz

Die leckere Bockwurst mit Schaschliksoße aus diesem Rezept ist ein schnelles und doch leckeres Essen, wenn mal wieder die Zeit zum Kochen fehlt. Das Besondere hierbei ist, dass die Bockwurst nicht erhitzt, sondern in der Pfanne gebraten wird. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst von dem herzhaft würzigen Geschmack dieser Schaschlikwurst.

Die Bockwurst richtig braten

  1. Erhitzen Sie die Pfanne mit ein wenig Öl.
  2. Schneiden Sie die Bockwürste mit einem scharfen Messer mehrmals schräg ein. Das verhindert, dass die Bockwurst beim Braten aufplatzt.
  3. Legen Sie jetzt die Würstchen ins heiße Öl und braten Sie sie bei mittlerer Hitze von allen Seiten an, bis sie leicht gebräunt sind. 
  4. Dann nehmen Sie sie vom Herd und stellen sie warm.

Rezept für eine Schaschliksoße

  1. Für die Schaschliksoße würfeln Sie die Zwiebel, hacken Sie den Knoblauch und schneiden Sie die Paprika in sehr feine Streifen.
  2. In einem Topf erhitzen Sie das Öl und dünsten Knoblauch und Zwiebel darin an. 
  3. Geben Sie jetzt die Gewürze hinzu und schwitzen Sie alles ein wenig an. 
  4. Nun geben Sie Ketchup, Paprikastreifen, Gemüsebrühe, Petersilie und das Lorbeerblatt hinzu.
  5. Rühren Sie alles gut um und lassen Sie es bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten lang köcheln.
  6. Danach entfernen Sie die Petersilie und das Lorbeerblatt wieder. 
  7. Zum Schluss muss die Schaschliksoße noch gesalzen und abgeschmeckt werden. Wenn Ihnen die Soße zu dick ist, verdünnen Sie sie mit ein wenig Wasser.

Die gebratenen Bockwürste geben Sie auf einen Teller und servieren sie mit der selbst gemachten Schaschliksoße. Dazu schmecken frisches Baguette und ein grüner Salat. Guten Appetit!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Auberginen braten - so geht's mit wenig Fett
Susanne Wierschalka
Essen

Auberginen braten - so geht's mit wenig Fett

Auberginen gehören wie Kartoffeln, Tomaten und Paprika zu den Nachtschattengewächsen. Sie werden besonders in der orientalischen, türkischen und mediterranen Küche verwendet, …

Schweinefilet braten in der Pfanne - so wird's saftig
Jürgen Hemminger
Essen

Schweinefilet braten in der Pfanne - so wird's saftig

Ein Teil vom Schwein eignet sich hervorragend zum kurzen Braten - es handelt sich um das Schweinefilet. Allerdings geben viele das Filet nach kurzem Anbraten, zum Garziehen in …

Thunfischsteak braten - so gelingt's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Thunfischsteak braten - so gelingt's

Thunfisch hat relativ festes Fleisch, ist mager und gesund. Er eignet sich daher hervorragend, um Steaks zum Braten daraus zu schneiden. Marinieren Sie diese Thunfischsteaks …

Ähnliche Artikel

Lamm benötigt eine besondere Behandlung.
Manuela Träger
Essen

Lammsteak richtig braten - so geht's

Wer Lammsteak richtig braten möchte, sollte unbedingt ein paar Tipps beachten. Ansonsten wird das Lamm trocken und zäh.

Kotelett im Backofen - so wird es zart für Gäste
Luise v.d. Tauber
Essen

Kotelett im Backofen - so wird es zart für Gäste

Sie erwarten mehrere Gäste zum Essen? Dann ist die Zubereitung von Koteletts im Backofen optimal. Die Fleischstücke werden langsam zart, während Sie sich um ihren Besuch kümmern können.

Hüftsteak richtig braten - so geht´s
Jessica Krämer
Essen

Hüftsteak richtig braten - so geht's

Wenn Sie sich und Ihre Gäste mit einem Hüftsteak verzaubern wollen, dann müssen Sie es natürlich auch richtig braten. Bei falscher Zubereitung wird es schnell zäh und so wollen …

Rinderfilet anbraten - so wird's perfekt
Jürgen Hemminger
Essen

Rinderfilet anbraten - so wird's perfekt

Eines der besten Stücke Fleisch ist und bleibt das Rinderfilet. Doch dieses perfekt anbraten, daran scheitern Hobbyköche von Zeit zu Zeit. Dabei ist es gar nicht schwer, dieses …

Aal - Rezepte für gebratenen Aal
Sonja Mahlich
Essen

Aal - Rezepte für gebratenen Aal

Am bekanntesten ist Aal in geräucherter Form. Aber auch ungeräuchert können Sie sich mit den richtigen Rezepten diesen ungewöhnlichen Fisch lecker zubereiten. Hier finden Sie …

Jakobsmuscheln braten - so geht´s richtig
Mona Sudter
Essen

Jakobsmuscheln braten - so geht's richtig

Sie sind eine Delikatesse und aus der Haute Cuisine nicht wegzudenken – Jakobsmuscheln. Jakobsmuscheln leben in der Nähe der Küsten des Mittelmeeres und des Atlantik und …

Lassen Sie die Wurst gut abkühlen.
Florian Schmidt
Essen

Krakauer Wurst selber machen - so geht's

Die Krakauer Wurst ist eine Räucherwurst, die ursprünglich aus Polen kommt, sich aber auch hierzulande großer Beliebtheit zum Frühstück oder Abendbrot erfreut. Mit der …

Schon gesehen?

Salzbraten  - ein Rezept
Anette Magin
Essen

Salzbraten - ein Rezept

Falls Sie Salzbraten noch nicht kennen und auf der Suche nach einem ganz einfachen, leckeren, preiswerten und unkomplizierten Rezept für ein Fleischgericht für mehrere Personen …

Rinderfilet richtig braten - so geht´s
Mona Sudter
Essen

Rinderfilet richtig braten - so geht's

Ein saftiges Stück Rinderfilet ist ein wunderbares Festtagsessen, auch ohne viele Soßen und Beilagen: Ein richtig gut gebratenes Rinderfilet steht für sich als schmackhafte …

Das könnte sie auch interessieren

Walnüsse trocknen - so geht's richtig
Katharina Schnack
Essen

Walnüsse trocknen - so geht's richtig

Wenn Sie Ihre Walnüsse vor der Lagerung knacken und trocknen, können Sie sie länger lagern, ohne dass sich Schimmelpilze einnisten.

Grüne Bohnen passen zu vielen Gerichten.
Manuela Bauer
Essen

Grüne Bohnen kochen - so geht's richtig

Grüne Bohnen können Sie ganz einfach frisch kochen. Sie müssen nur ein paar Kleinigkeiten beachten und schon können Sie die knackigen frischen Bohnen genießen. Lesen Sie hier, …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig
Alexandra Riebow
Essen

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig

Wer eigene Tomaten im Garten züchtet, hat zum Herbst oft noch einige Früchte übrig. Anstatt die grünen Tomaten bei kalten Temperaturen verfaulen zu lassen, können Sie sie auch …