Alle Kategorien
Suche

Blumenläuse bekämpfen - so geht's

Blumenläuse sind sehr lästig, sowohl im Wohnbereich als auch auf der Terrasse. Sie schädigen die Pflanzen und müssen bekämpft werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten.

Halten Sie Ihre Blumen lausfrei!
Halten Sie Ihre Blumen lausfrei!

Was Sie benötigen:

  • Tee
  • Sprayflasche
  • Brennsesseln
  • Milch
  • Wasser

Sagen Sie den Blumenläusen den Kampf an

Die verbreitetste Art der Blumenläuse sind hier bei uns die Blattläuse. Hiervon gibt es ca. 800 verschiedene Arten. Blumenläuse sollte man bekämpfen, bevor sie sich explosionsartig vermehren. Wenn die Blätter Ihrer Pflanzen sich kringeln und die Triebe verkümmern, ist das ein Anzeichen, dass Ihre Pflanze von Blumenläusen befallen ist.

  • Natürliche Feinde der Blattlaus sind Marienkäfer und verschiedene Fliegenarten.
  • Durch das Pflanzen verschiedener Kräuter können Sie auch die Blumenläuse fernhalten. Pflanzen Sie Lavendel, Bohnenkraut, Salbei und verschiedene Kräuterarten.
  • Sie können auch ca. 1 Liter schwarzen Tee aufkochen und erkalten lassen. Füllen Sie diesen in eine Sprayflasche und besprühen Sie die befallenen Pflanzen - vergessen Sie nicht, auch die Unterseite der Blätter einzusprühen.
  • Mit einem Brenneselsud kann man die Läuse auch los werden. Kochen Sie hierzu 100 g Brennnesseln in 1 Liter Wasser auf und lassen dies einige Tage stehen. Danach nehmen Sie 50 ml des Suds und füllen es in einen Sprühbehälter mit 1 Liter Wasser.
  • Ein weiteres Hausmittel ist Milch mit Wasser im Verhältnis 2:1.
  • Natürlich können Sie den Läusen auch mit chemischer Milch den Kampf ansagen.
  • Hier gibt es verschiedene Sprays auf dem Markt, welche es im Baumarkt zu kaufen gibt. Achten Sie auf jeden Fall auf die Gebrauchsanweisung! Hier können sonst Ihre Pflanzen Schaden erleiden.
  • Empfehlenswert ist es, in die Blumenerde Stäbchen gegen Läuse einzustecken. Die Pflanze nimmt durch die Wurzel die systematisch wirkende Substanz im Pflanzensaft auf.
  • Die Blattläuse saugen den Wirkstoff auf und sterben.

Blatt-/Blumenläuse mögen keine feuchte Luft, sie vermehren sich bei trockener Luft mehr.

Teilen: