Was Sie benötigen:
  • Für den Teig:
  • 300 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter oder Margarine
  • 5 Eier
  • 1 P. Backpulver
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 4-5 EL Milch
  • Für den Belag:
  • 5 Becher Schlagsahne
  • 500 g Vanillejoghurt
  • 1 P. Paradiescreme, Vanille
  • 1 P. Gelatine, gemahlen
  • 30 g Zucker
  • außerdem:
  • 2 Flaschen Erdbeersoße
  • 100 g weiße Schokolade, gerieben

Natürlich wird beim "Spaghetti"-Blechkuchen kein Vanilleeis, sondern Vanillepudding verwendet. Wie der tolle Kuchen, der sicher nicht nur im Kindergarten gut ankommt, gelingt, wird Schritt für Schritt erklärt.

Blechkuchen backen - ein kindgerechtes Rezept

  1. Für den Rührteig schlagen Sie zuerst die Butter mit dem Vanillinzucker und dem Zucker schön schaumig und geben dann nach und nach die Eier hinzu.
  2. Mischen Sie das Mehl mit dem Backpulver und geben Sie dieses esslöffelweise zum Ei-Butter-Gemisch hinzu. Zwischendurch fügen Sie immer ein wenig Milch hinzu, damit der Teig nicht zu schwer und klebrig wird.
  3. Hat der Teig die gewünschte Konsistenz (er muss wie jeder Rührteig zäh vom Löffel fallen), streichen Sie ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backen ihn bei 175 °C etwa 30-40 Minuten. Mit einem Holzstäbchen können Sie prüfen, ob der Kuchen innen gar ist.
  4. Lassen Sie den Blechkuchen dann vollständig abkühlen.

Spaghetti-Kuchen für den Kindergarten - letzte Schritte

  1. Für die Creme schlagen Sie zuerst 250 ml Schlagsahne sehr steif.
  2. Verrühren Sie den Joghurt mit dem Zucker und lösen Sie die Gelatine, wie auf der Packung beschrieben, auf. Diese wird nun unter den Joghurt gerührt. Heben Sie die geschlagene Sahne unter den Joghurt und bestreichen Sie damit den kalten Kuchenboden.
  3. Die restliche Sahne wird mit der Paradiescreme mehrere Minuten stark aufgeschlagen, bis eine schöne feste Puddingcreme entstanden ist. Diese füllen Sie dann in einen Spritzbeutel mit dünner Spitze und spritzen den Vanillepudding wie Spaghettis auf die Joghurtcreme.
  4. Obendrauf kommt jetzt noch eine dünne Schicht Erdbeersoße. Hier wird fertige Erdbeersoße verwendet. Wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch ein frisches Erdbeerpüree herstellen.
  5. Ganz zum Schluss wird der Kuchen noch mit der geriebenen weißen Schokolade bestreut.

Dieser Blechkuchen wird das Highlight auf dem Kuchenbuffet des Kindergartens sein. Guten Appetit!