Alle ThemenSuche
powered by

Blattgold auftragen - so funktioniert das Vergolden eines Holzrahmens

Einen Holzrahmen zu verschönern, ist nicht schwer. Wenn man ihn mit Blattgold vergoldet und anschließend noch verziert, kann man schöne Ergebnisse erreichen. Hier erfahren Sie, wie das Auftragen von Blattgold funktioniert.

Weiterlesen

Holzrahmen eignen sich gut zum Vergolden.
Holzrahmen eignen sich gut zum Vergolden.

Was Sie benötigen:

  • Blattgold
  • scharfes Messer
  • feines Schleifpapier
  • Holzbilderrahmen
  • Anlegemilch
  • Klarer Überzugslack
  • Synthetikpinsel

Vorbereiten eines Holzrahmens auf das Vergolden

  1. Da Holzrahmen meist etwas uneben sind, bearbeiten Sie bitte zuerst den Holzrahmen mit dem Schleifpapier, um diese Unebenheiten zu entfernen. Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht zu viel Material mit dem Schleifpapier entfernen.
  2. Als Nächstes sollte der Rahmen von Staub befreit werden, da Staubkörnchen sich nach dem Vergolden auf der Oberfläche abzeichnen könnten. Hierzu können Sie einen Pinsel nehmen, einen Staubsauger oder ein leicht angefeuchtetes Tuch.
  3. Im nächsten Schritt nehmen Sie bitte die Anlegemilch und einen sauberen Pinsel zur Hand. Mit dem Pinsel können Sie nun die Anlegemilch auf das zu vergoldende Stück des Holzrahmens auftragen und warten danach, bis die milchige Anlegemilch durchsichtig geworden ist.

Auftragen von Blattgold auf den Holzrahmen - so geht's

  1. Messen Sie bitte nun das zu vergoldende Stück aus und schneiden mithilfe eines scharfen Messers ein Stück Blattgold in passender Größe aus.
  2. Um das Stück Blattgold aufnehmen zu können, muss der Synthetikpinsel vorher statisch aufgeladen werden. Dies macht man, indem man ihn mehrmals über die Haut am Unterarm oder die eigene Wange streicht.
  3. Nach dem Aufladen des Pinsels können Sie das Blattgold ganz einfach aufnehmen und an die vorhin vorbereitete Stelle des Holzrahmens legen.
  4. Um Luftblasen zu vermeiden und zu gewährleisten, dass das Blattgold auch an allen Stellen gut anhaftet, sollten Sie nun vorsichtig mit dem Pinsel (am besten gelingt dies mit einem weichen und flachen Pinsel) über die zu vergoldende Stelle streichen und das Blattgold vorsichtig andrücken.
  5. Sollte bei diesem Vorgang das Blattgold reißen (dies wäre nicht unüblich, da es wirklich hauchdünn ist), muss erneut etwas Anlegemilch aufgetragen und ein neuest Stück Blattgold auf die gerissene Stelle aufgetragen werden.
  6. Nach einer Trocknungszeit von ca. 15-20 Minuten kann im letzten Schritt der klare Überzugslack aufgetragen werden. Hierzu kann man Sprühlack aus der Dose verwenden oder Lack mit einem Pinsel auftragen. Dieser sollte nach Fertigstellung mindestens 24-36 Stunden aushärten - fertig ist Ihr selbst vergoldeter Holzrahmen.

Das Aufpeppen eines alten Holzrahmens mit Blattgold ist eine schöne Alternative zum Anmalen mit Acrylfarben oder Ähnlichem. Nach dem Aushärten des Überzugslacks kann man zum weiteren Verzieren auch noch Perlen oder Strasssteine mit einer Heißklebepistole anbringen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Fotoalbum basteln - so geht's kreativ
Petra Krauser
Basteln

Fotoalbum basteln - so geht's kreativ

Ein Fotoalbum muss nicht immer nur ein Standardalbum aus dem Laden mit eingeklebten Fotos sein. Solch eines hat fast jeder zu Hause stehen, es ist nichts besonderes. Doch mit …

Häkelmütze - Boshi-Anleitung
Dana Kaule
Basteln

Häkelmütze - Boshi-Anleitung

Boshi heißt nichts anderes als Mütze. Die gehäkelten Accessoires sind nicht nur bequem und hübsch anzusehen, sie sind auch schnell und einfach anzufertigen. Für eine Häkelmütze …

Wie falte ich ein Origami-Herz?
Inga Behr
Freizeit

Wie falte ich ein Origami-Herz?

Sie haben Schmetterlinge im Bauch? Kribbeln im nahezu schwerelos gewordenen Körper? Heftiges Herzklopfen, das bald droht, überzuquellen? Als Symbol Ihrer Gefühle könnten Sie …

Ähnliche Artikel

Lebkuchenherzen verzieren - so wird´s gemacht
Karla Pauer
Essen

Lebkuchenherzen verzieren - so wird's gemacht

Lebkuchenherzen wie man sie von Weihnachts- und Jahrmärkten kennt, müssen bunt sein. Mit unterschiedlichen Zuckergussfarben und Dekorelementen können Sie auch zu Hause Ihr …

Decoupage - Anleitung zum Dekorieren
Theresa Schuster
Freizeit

Decoupage - Anleitung zum Dekorieren

Mit der Decoupage-Technik können Sie beliebige Holz- oder Kartongegenstände hübsch verzieren. Mit einer einfachen Anleitung ist diese Technik auch leicht auszuführen.

Bringen Sie Rauputz an Ihre Wände.
Gastautor
Heimwerken

Rauputz auftragen - so funktioniert's

Rauputz ist ein Wandbelag für den Innen- oder Außenbereich, der durch unterschiedliche Oberflächenbehandlung seine charakteristische Struktur erhält. Je nach Region wird dieser …

So tragen Sie Streichputz auf.
Janet Hartung
Heimwerken

Streichputz richtig auftragen - so geht's

Verarbeitungsfertigen Streichputz tragen Sie einfach mit einer Rolle auf. Streichen Sie den Putz dazu gleichmäßig dünn auf die Wand und glätten Sie ihn anschließend mit einem …

Marzipanrosen selber gestalten - so geht´s
Petra Krauser
Essen

Marzipanrosen selber gestalten - so geht's

Um eine Torte edel zu verzieren, werden gerne Marzipanrosen verwendet. Diese müssen nicht fertig gekauft werden, man kann sie auch selbst recht einfach aus Marzipanrohmasse anfertigen.

So tragen Sie den Natursteinputz auf.
Janet Hartung
Heimwerken

Buntsteinputz auftragen - so geht's

Buntsteinputz ist ein Dünnschichtputz, der hauptsächlich im Innenbereich verwendet wird. Mithilfe einer fachgerechten Anleitung können Sie den Putz auch selbst auftragen.

Tiefengrund auftragen - so wenden Sie ihn richtig an
Elke Beckert
Heimwerken

Tiefengrund auftragen - so wenden Sie ihn richtig an

Der sogenannte Tiefengrund ist eine Grundierung für nachfolgende Putz-, Tapezier- oder Malerarbeiten. Im Gegensatz zu Haftgrund dringt er tiefer in Untergründe ein. Tiefengrund …

Werten Sie alte Gegenstände durch Blattgold auf.
Janet Hartung
Freizeit

Vergolden mit Blattgold - eine Anleitung

Mit Blattgold und einer entsprechenden Anleitung können Sie abgenutzte Gegenstände vergolden und somit wieder aufpolieren. Dadurch verleihen Sie, besonders in Vergessenheit …

Auch unechter Schmuck lässt sich vergolden.
Thomas Detlef Bär
Weiterbildung

Schmuck vergolden lassen - so geht's

Gold fasziniert Menschen seit jeher. Goldener Glanz zeugt nicht nur von Reichtum. Er gibt Dingen etwas ganz Besonderes. Das können dann sogar Autoteile, Handy oder unechter …

Schon gesehen?

Kerzen verzieren - Anleitung für Wachsplatten
Erika Rieger
Basteln

Kerzen verzieren - Anleitung für Wachsplatten

Kerzen zu verzieren, ist ein schönes Hobby, das schon Kinder unter Anleitung gut hinbekommen. Selbst verschönerte Kerzen sind zum Beispiel ein tolles Weihnachtsgeschenk.

Das könnte sie auch interessieren

Geschnitzter Kürbis - haltbar machen Sie ihn so
Sandra Borchert
Basteln

Geschnitzter Kürbis - haltbar machen Sie ihn so

Nicht nur an Halloween ist ein geschnitzter Kürbis ein Blickfang. Jedoch möchte man ihn ja auch gerne mal haltbar machen, damit die Freude an dem Kunstwerk etwas länger anhält.

Geld falten als Fahrrad
Änne Sroka
Basteln

Geld falten als Fahrrad

Geld falten, sodass ein Fahrrad entsteht? Geht das überhaupt? Ja, es geht, aber nicht wie bei der Origami-Kunst, bei welcher alles aus einem Blatt gefaltet wird. Für das …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

3D-Brille selber machen
Theresa Schuster
Freizeit

3D-Brille selber machen

3D-Bilder sind sehr beliebt. Um diese Bilder anzuschauen, benötigen Sie eine spezielle 3D-Brille. Eine solche Brille müssen Sie nicht kaufen, denn Sie können sie leicht selber machen.

So ein Faltenrock ist schnell genäht.
Elisabeth Meier
Basteln

Einen Faltenrock nähen - Anleitung für Mädchen

Einen Faltenrock selbst zu nähen ist nicht sehr schwierig, nur ein wenig aufwendig. Wichtig ist, dass Sie einen geeigneten Stoff dafür auswählen und sehr exakt arbeiten. Dann …