Alle ThemenSuche
powered by

Birkenpilze zubereiten - Rezept

Birkenpilze sind sehr schmackhaft, aber hochempfindlich. Sie werden sehr schnell matschig und verlieren somit ihre angenehme Konsistenz. Wenn Sie es aber mögen Gerichte zu essen die nicht mehr so knackig sind, dann können Sie Birkenpilze auch noch essen wenn der Pilz schon etwas weich geworden ist.

Weiterlesen

Ein Rezept zum Zubereiten für Birkenpilze
Ein Rezept zum Zubereiten für Birkenpilze

Was Sie benötigen:

  • Für 4 Portionen:
  • 600 Gramm Birkenpilze
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 70 Gramm geräucherter, durchwachsener Speck
  • 2 Schalotten
  • 1 Esslöffel Butterschmalz

Birkenpilze einfach vorbereiten

  1. Waschen Sie die Birkenpilze kurz unter fließendem Wasser ab.
  2. Trocknen Sie die Pilze anschließend mit Küchenpapier gut ab.
  3. Schneiden Sie die Waldpilze in vier bis sechs Stücke.
  4. Pellen Sie die Schalotten, halbieren Sie die Zwiebeln und schneiden Sie diese in kleine Würfelchen.
  5. Brausen Sie die Petersilie gut ab und schneiden Sie die Blättchen sehr fein.
  6. Schneiden Sie den geräucherten, durchwachsenen Speck in kleine Würfel.

Birkenpilze einfach zubereiten

  1. Erhitzen Sie das Butterschmalz in einer großen Pfanne.
  2. Geben Sie die Schalottenwürfelchen und die Speckwürfel dazu und lassen Sie die Schalotten unter ständigem Rühren glasig werden.
  3. Geben Sie nun die Birkenpilze in die Pfanne und braten Sie die Pilze unter ständigem Rühren bis diese gar sind. Das dauert je nach Größe der Pilze und nach dem Zustand der Waldpilze zehn bis fünfzehn Minuten.
  4. Würzen Sie die Birkenpilze mit der Petersilie, etwas Salz und Pfeffer.

Birkenpilze behalten auf diese einfache Art zubereitet ihren typischen Geschmack und Charakter. So zubereitet passen die Pilze zu allen Gerichten, zu denen Sie auch Champignons reichen würden.

Wenn Sie gehört haben, dass Sie Pilze auf keinen Fall mit Wasser waschen dürfen, so können Sie diese Information als überholt ansehen. Es ist mehrfach geprüft und getestet worden. Pilze saugen sich nicht wie ein Schwamm mit Wasser voll wenn sie gewaschen werden. Pilze werden sauber wenn sie gewaschen werden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Eine Gans braten - Schritt für Schritt erklärt
Lena Lehmann
Essen

Eine Gans braten - Schritt für Schritt erklärt

Eine Gans ist ein Klassiker der festlichen Winterküche. Ob zu St. Martin oder zu Weihnachten: Das fette jedoch sehr schmackhafte Federvieh ist vor allem mit Knödeln und Rotkohl …

Tomatenmark selber machen
Mona Sudter
Essen

Tomatenmark selber machen

Wer einen eigenen Garten hat wird im Sommer oft von der Ernte überschwemmt. Von einem Tag auf den anderen werden kiloweise Tomaten reif und schon bald ist man es leid jeden Tag …

Süßkirschmarmelade selber machen
Kerstin Leibrich
Essen

Süßkirschmarmelade selber machen

Es wird endlich Sommer und die Süßkirschen beginnen reif zu werden. Verführerisch leuchten sie an den Bäumen und den Ständen der Obstverkäufer. Am besten schmecken sie …

Eisbein richtig kochen - Rezept
Kerstin Leibrich
Essen

Eisbein richtig kochen - Rezept

Eisbein mit Sauerkraut gilt als typisch deutsch, aber nur noch wenige kochen es regelmäßig. Dabei ist es gar nicht schwer, es richtig zu machen. Probieren Sie auch die Variante …

Ähnliche Artikel

Karamell selber machen
Inga Behr
Essen

Karamell selber machen

Knusper, knusper knäuschen... wie wär's mit einem Karamellhäuschen? Wenn es nicht gleich ein ganzes Haus sein muss - den Karamell können Sie auch selber machen.

Auch der Hallimasch ist im Wald zu finden - die Zubereitung ist einfach
Tilda-Maria Knippschild
Essen

Hallimasch zubereiten

Frische Pilze aus dem Wald sind ein Genuss. Viele können mühelos und unbedenklich im heimischen Kochtopf zubereitet werden. Der Hallimasch ist einer dieser schmackhaften Pilze.

Champignons nur leicht würzen – so bleibt der Pilzgeschmack erhalten
Dana Kaule
Essen

Champignons würzen - leckere Ideen

Wie bei jedem Pilzgericht ist die Menge der Gewürze entscheidend. Nehmen Sie zuviel, übertönen Sie damit den leckeren Pilzgeschmack. Deshalb sind zwar viele Gewürze und Zutaten …

Weiß oder braun - Champignons sind lecker
Christa Klem
Essen

Champignons kochen - so machen Sie's richtig

Frische Champignons sind vielfach in der Küche einsetzbar. Ob für Salate, Soßen oder als Beilage schmecken Champignons lecker. Wie Sie Champignons richtig kochen und ein …

Sahne-Geschnetzeltes schmeckt zu Nudeln.
Annegret Krause
Essen

Sahne-Geschnetzeltes - ein Rezept mit Pilzen

Möchten Sie Ihre Lieben mit einem leckeren Gaumenschmaus überraschen? Wie wäre es, wenn Sie Sahne-Geschnetzeltes mit Pilzen servieren würden? Das folgende Rezept ist für vier …

Schmackhaft und aromatisch - ein echter Pfifferling
Jana Yalcin
Essen

Pfifferlinge - Garzeit

Pfifferlinge sind eine tolle Beilage zu herbstlichen Rezepten - allerdings nur dann, wenn sie auch richtig zubereitet werden. Bei der Zubereitung dieser Pilze geht es dabei …

Aus Pfifferlingen können Sie eine leckere Suppe kochen.
Bianca Koring
Essen

Pfifferlingrahmsuppe - Rezept

Wenn Sie eine cremige Suppe kochen möchten, ist eine Pfifferlingrahmsuppe genau die richtige Wahl. Das Rezept kann ganz einfach nachgekocht werden.

Schon gesehen?

Frische Pilze einfrieren - so machen Sie es richtig
Lena Lehmann
Essen

Frische Pilze einfrieren - so machen Sie es richtig

Frische Pilze sind eine wahre Delikatesse und eignen sich besonders gut zur Zubereitung vegetarischer Gerichte. Ihre Konsistenz ist sehr fleischig, sie sind wohlschmeckend und …

Wie bereitet man Pfifferlinge zu? - Ein Rezept
Nora D. Augustin
Essen

Wie bereitet man Pfifferlinge zu? - Ein Rezept

„Das ist mir keinen Pfifferling wert“, sagt man abschätzig, wenn man etwas verachtet. Das hat der Pfifferling nicht verdient. Er sieht mit seiner hübschen gelben Farbe …

Quittenmarmelade selber machen
Christine Bärsche
Essen

Quittenmarmelade selber machen

Quittengelee ist ein Klassiker unter den selbstgemachten Marmeladen – wenn Sie aber etwas fruchtigere Brotaufstriche in weniger gallertartiger Konsistenz bevorzugen, sollten …

Das könnte sie auch interessieren

Kürbiskerne rösten - so geht das
Marie Reis
Essen

Kürbiskerne rösten - so geht das

Im Herbst steht bei vielen Familien häufig eine leckere Kürbissuppe auf dem Tisch, aber die Kerne verschwinden im Müll. Allerdings kann man auch aus ihnen einen leckeren Snack …

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei
Manuela Bauer
Essen

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei

Wenn Sie einen Hokkaidokürbis für ein leckeres Kürbisrezept verarbeitet haben, dann bleiben die Kerne des Hokkaido übrig. Die Kürbiskerne des Hokkaido sind viel zu schade, um …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Gelatine auflösen - so gelingt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Essen

Gelatine auflösen - so gelingt's

Gelatine benötigt man in der Küche vor allem zum Binden von Nachtischen, Fruchtspeisen oder Sülzen. Wenn man beim Auflösen der Gelatine einige Grundregeln beachtet, kann nichts schiefgehen.

Süßkraut - ein Rezept
Gastautor
Essen

Süßkraut - ein Rezept

Süßkraut ist ein kleiner Busch, der ursprünglich aus Südamerika stammt. Die Blätter dieser Pflanze, die auch unter dem Namen Honigkraut oder Stevia (nach ihrem lateinischen …