Alle ThemenSuche
powered by

Bewerbungsschreiben als Reinigungskraft - so wird es überzeugend

Wer ein Bewerbungsschreiben als Reinigungskraft verfasst, hat einiges zu beachten. Hier erfahren Sie, was unbedingt in dem Schreiben erwähnt werden sollte.

Weiterlesen

So klappt es mit dem Job zur Reinigungskraft.
So klappt es mit dem Job zur Reinigungskraft.

Wer sich als Reinigungskraft bewirbt, braucht ein überzeugendes Bewerbungsschreiben. Wie bei allen anderen Jobs kommt es hier auf auch auf einige jobspezifische Feinheiten an, um sich von anderen Bewerbern abheben zu können.

So klappt das Bewerbungsschreiben

  • Bei einem Bewerbungsschreiben gibt es einige Feinheiten zu beachten. Vor allem gilt hier aber auch: Sorgfalt auf Ausdruck und Rechtschreibung. Dies zeigt nicht nur einen gewissen Bildungsstand, sondern zeigt auch, dass Sie auf Korrektheit Wert legen. Finden sich hier viele, fahrlässige Fehler, so kann es sein, dass der Personalverantwortliche denkt, dass Sie ebenso fahrlässig reinigen.
  • Kennen Sie das Unternehmen bereits? Wenn Sie sich zum Beispiel bei einem Supermarkt bewerben, wo Sie regelmäßig einkaufen, können Sie das erwähnen - das zeigt, dass Sie sich bereits ein wenig auskennen und Vertrauen zu dem Unternehmen haben. Außerdem ist sich der Arbeitgeber so sicher, dass Sie nicht weit weg wohnen, was manchmal einiges vereinfachen kann.
  • Welche Besonderheiten haben Sie vorzuweisen? Haben Sie beispielsweise bereits als Reinigungskraft gearbeitet? Oder sind Sie anderen Tätigkeiten nachgegangen, bei denen es auf Sauberkeit und Ordnung ankommt? Wenn ja, erwähnen Sie das. Wenn nicht, könnten Sie eventuell erwähnen, dass Sie mehrere Kinder haben und es da auch auf Sauberkeit ankommt.

Fähigkeiten als Reinigungskraft

  • Es gibt einige Fähigkeiten, die Sie besonders als Reinigungskraft hervorheben sollten. Neben Sauberkeit und Ordnungssinn könnten Sie Ihre Detailverliebtheit hervorheben.
  • Versuchen Sie, auch das Menschliche hervorzuheben, um ein wenig zu emotionalisieren und nicht rein sachlich zu argumentieren. So könnten Sie beispielsweise anführen, dass Sie Ihren Job gerne ausführen, um anderen Menschen zu helfen sich wohlzufühlen und gerade Sauberkeit das Wichtigste dafür ist.
  • Auch dass Sie fähig sind, eigenverantwortlich und im Team zu arbeiten, sollte in Ihrem Bewerbungsschreiben Erwähnung finden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Handschrift verbessern - einfache Übungen
Sima Moussavian
Freizeit

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Wie schreibt man ein Protokoll?
Anne Leibl
Weiterbildung

Wie schreibt man ein Protokoll?

Wie man ein Protokoll schreibt, ist theoretisch ganz einfach. Man hält die Dinge, die während einer Besprechung behandelt wurden, schriftlich fest. Doch ganz so einfach ist es …

Ähnliche Artikel

Eine formlose Bewerbung kann der Schlüssel zum Traumjob sein.
Felicitas Schmidt
Beruf

Eine formlose Bewerbung schreiben - so geht's

Oft verlangen Unternehmen eine formlose Bewerbung. Aber was genau ist darunter zu verstehen? Formlos bedeutet jedenfalls nicht, dass Sie sich nicht bemühen sollten. Eine …

Eine Bewerbung zurückzuziehen zählt als Fairness.
Jörg Bütow
Beruf

Eine Bewerbung zurückziehen - so geht's

Oft kommt es aus verschiedenen Gründen vor, dass man eine Bewerbung zurückziehen muss, und es sollte auch eine Frage der Fairness sein, dies zu erledigen.

Mit dem persönlichen Anschreiben schaffen Sie es zum Vorstellungsgespräch.
Markus Maria Renz
Beruf

Bewerbung - Anschreiben persönlich formulieren

Das Anschreiben ist das A und O einer Bewerbung. Der erste Eindruck zählt. Und so ist es auch in den meisten Fällen bei der Bewerbung. Um seine Chancen möglichst hoch zu …

Wie man sich richtig online bewirbt
Jörg Bütow
Weiterbildung

Wie bewirbt man sich online? - So geht's richtig

Gerade in Zeiten der multimedialen Vielfalt hat die klassische Bewerbungsmappe bei vielen Unternehmen ausgedient und der elektronischen Bewerbung Platz gemacht. Wie man sich …

Mit der richtigen Initiativbewerbung können Sie auf sich aufmerksam machen.
Filip Jünger
Beruf

Wie verfasst man eine Initiativbewerbung?

Wenn der Job nicht von alleine kommt, dann muss man eben selbst zum Job gehen. Warum auch warten bis ein Unternehmen eine Stellenanzeige schaltet? Eine Initiativbewerbung ist …

So kommt Ihre Bewerbung per Post beim Arbeitgeber gut an.
Sarah Weidner
Beruf

Bewerbung per Post - so wird's erfolgreich

Sie möchten sich für einen Job bewerben und die Bewerbung soll per Post eingehen? So können Sie Ihrer Bewerbung eine ganz pesönliche Note verleihen.

Schon gesehen?

Wie schreibe ich einen Lebenslauf?
Anne Pinus
Beruf

Wie schreibe ich einen Lebenslauf?

Sie wollen sich bewerben? Ein Lebenslauf darf nicht fehlen und ist Bestandteil jeder Bewerbung. Der Lebenslauf bildet Ihre bisherige schulische und berufliche Laufbahn ab. Aber …

Das könnte sie auch interessieren

Der Abbruch des Studiums ist keine Katastrophe.
Roswitha Gladel
Beruf

Studium nicht geschafft - was nun?

Denken Sie nicht, es sei eine Katastrophe, wenn Sie Ihr Studium nicht geschafft haben. Zugegeben, im ersten Moment ist es ein Schock, aber es ist nicht das Ende Ihrer …

Motivationsschreiben sind individuelle Ergänzungen zu den Bewerbungsunterlagen.
Klothilde Brauchle
Beruf

Motivationsschreiben - Inhalt

Ein Motivationsschreiben soll die Gründe für das angestrebte Studium oder den Berufswunsch aufführen. Gleichzeitig vermittelt es einen ersten Eindruck von Ihnen als Bewerber. …