Alle ThemenSuche
powered by

Bevölkerungsdichte berechnen - so wird's gemacht

Im Geographie- und auch Geschichtsunterricht ist immer mal wieder die Rede von der Bevölkerungsdichte eines Landes oder eines Gebietes. So können Sie diese berechnen.

Weiterlesen

In Wüsten ist die Bevölkerungsdichte gering.
In Wüsten ist die Bevölkerungsdichte gering.

Was Sie benötigen:

  • Lexikon oder Internet
  • Taschenrechner

Bevölkerungsdichte - das sollten Sie wissen

  • In einem Land oder Gebiet können viele oder wenige Menschen leben. Dies hängt von vielen Faktoren wie zum Beispiel den klimatischen Bedingungen oder auch der Verfügbarkeit von Arbeitsplätzen ab.
  • Unter dem Begriff "Bevölkerungsdichte" versteht man die Anzahl der in einem Gebiet oder Land lebenden Menschen geteilt durch die Größe des Gebietes.
  • Dementsprechend hat die Bevölkerungsdichte die Einheit "Menschen pro Quadratkilometer" bzw. bei kleineren Gebieten "Menschen pro Quadratmeter".
  • Der Begriff kann im gleichen Sinne für Tierpopulationen wie auch Bakterienbefall genutzt werden. In der Medizin ist beispielsweise der Begriff "Anzahl der pathogenen Keime pro Quadratzentimeter Oberfläche" üblich.

So berechnen Sie die Bevölkerungsdichte

  • Um die Bevölkerungsdichte zu berechnen, benötigen Sie natürlich die Anzahl der Menschen, die auf dem Gebiet leben. In Lexika und auch im Internet findet man für viele Gebiete wie zum Beispiel das Ruhrgebiet oder die Sahara, aber auch für nahezu alle Staaten auf dieser Erde (mehr oder weniger genaue) Angaben über diese Anzahl. Achten Sie bei Ihrer Suche darauf, aus welchem Jahr die Daten sind. Schon hier zeigt sich die Problematik der Bevölkerungsdichte: Sie kann nie genau sein, sondern nur ein Schätzwert.
  • Außerdem benötigen Sie natürlich die Größe des Gebietes oder Landes. Zu Staaten liegen hier im Allgemeinen recht genaue Angaben vor, bei Gebieten wie der Sahara oder einem Großstadtraum kann es schon schwieriger sein, darüber Angaben zu finden. Und selbstredend kann es ein Problem sein, zu entscheiden ,was zu dem Gebiet dazugehört und was nicht.
  • Wenn Sie zur Größe des Gebietes keine Angaben finden, können Sie diese zumindest annähernd abschätzen. Legen Sie auf die entsprechende Seite im Atlas ein durchscheinendes Kästchenmuster (Schreibwarengeschäft oder selbst mit Butterbrotpapier anfertigen) und zählen Sie die Anzahl der Kästchen, die das Gebiet umfassen. Berechnen Sie mithilfe des Maßstabs die Fläche eines Kästchens und multiplizieren Sie diese Größe dann mit der ermittelten Anzahl.
  • Nun müssen Sie nur noch die Bevölkerungszahl (in Tausend, Millionen oder gar Milliarden) durch die Größe der Fläche (in km², m² oder cm² wie bei den Mikroben) teilen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wie rechnet man hoch 2? - So wird's gemacht
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie rechnet man hoch 2? - So wird's gemacht

"Hoch 2" ist in der Mathematik eine gängige abkürzende Schreibweise für eine spezielle Multiplikation. Nichtmathematiker können dabei ganz schön ins Schleudern kommen - aber so …

Anteile berechnen - so einfach geht's
Julian Kutschera
Weiterbildung

Anteile berechnen - so einfach geht's

Anteile werden mit Hilfe der Bruchrechnung oder Prozentrechnung bestimmt. Den meisten graust es, wenn es um Brüche, Doppelbrüche und Prozentsätze geht. Deshalb werden Sie im …

Den Wachstumsfaktor berechnen - so geht's exponentiell
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Den Wachstumsfaktor berechnen - so geht's exponentiell

Viele Wachstumsvorgänge lassen sich mit einer Exponentialfunktion beschreiben bzw. modellieren. Dabei spielt eine Konstante, nämlich der Wachstumsfaktor, den man aus den Daten …

Sattelpunkt berechnen - so klappt's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Sattelpunkt berechnen - so klappt's

Ein Thema aus der Mathematik: Ein Sattelpunkt tritt oftmals in einer Kurvendiskussion auf, und zwar dann, wenn an dieser Stelle zwar zunächst ein Extremwert vermutet wird. Aus …

Ähnliche Artikel

Kreisdiagramm berechnen - so geht´s
Katharina Schnack
Schule

Kreisdiagramm berechnen - so geht's

Um ein Kreisdiagramm zu erstellen, müssen Sie erst die Prozentzahlen berechnen und diese dann auf die 360 Grad des Kreises umsetzen.

Ein Taschenrechner erleichtert die Fallgeschwindigkeitsberechnung.
Laura Klemke
Weiterbildung

Fallgeschwindigkeit berechnen - so geht's

Nicht nur für die Schule ist es sinnvoll, zu wissen, wie man die Fallgeschwindigkeit berechnen kann. Auch für viele Berufe sowie für Hobbys kann dies sehr nützlich sein. Eine …

Wie viel Festmeter Holz sind das?
Sebastian Pekrul
Garten

Festmeter Holz - so berechnen Sie den Preis richtig

Wenn Sie Brennholzpreise berechnen und/oder miteinander vergleichen wollen, ist es oft notwendig, die Holzmenge in Festmetern angeben zu können beziehungsweise die Menge an …

Den Wiederbeschaffungswert für die Versicherung berechnen.
Karin Rose
Haushalt

Wiederbeschaffungswert berechnen - so geht's

Wenn Sie einen Schadensfall in der Hausrat- oder auch in der Kfz-Versicherung haben, kann es notwendig werden, den Wiederbeschaffungswert zu berechnen.

Berechnung der Maklerprovision beim Hauskauf
Oliver Schoch
Wohnen

Maklerprovision berechnen

Die Maklerprovision berechnen zu können ist sowohl dann sinnvoll, wenn Sie ein Haus mieten oder auch kaufen möchten. Denn in beiden Fällen ist es heute meistens so, dass Mieter …

Die Regenwaldfläche lässt sich nicht hundertprozentig genau bestimmen.
Maria Ponkhoff
Weiterbildung

Regenwaldfläche weltweit - so wird sie ermittelt

Die Regenwaldfläche wird bekanntlich kleiner und kleiner. Doch wo finden sich noch Teile des einst riesigen Waldgebietes? Und wie wird diese Fläche ermittelt?

Rauten sind sehr einfach zu berechnende Vierecke.
Maria Ponkhoff
Weiterbildung

Definition einer Raute

Eine Raute ist eine geometrische Figur. Aber was versteht man genau darunter? Um mit einer Raute zu arbeiten, ist nicht nur die Definition wichtig, sondern auch die Formeln zur …

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Diebstahl ist Wegnahme, Unterschlagung ist bloße Zueignung.
Volker Beeden
Weiterbildung

Unterschied zwischen Diebstahl und Unterschlagung

Diebstahl und Unterschlagung sind nicht dasselbe. Der Unterschied ist erheblich. Dabei geht es nicht um Haarspalterei. Vielmehr wird auf die kriminelle Qualität des …

Bei einer textgebundenen Erörterung muss man mit Sachlogik und Überzeugungskraft argumentieren.
Agnes Nießler
Weiterbildung

Eine textgebundene Erörterung schreiben - so geht's

Wenn man mit einer polarisierenden Frage oder einem strittigen Thema konfrontiert wird und sich herausgefordert sieht, eine klare Entscheidung zu treffen, ist eine schriftliche …

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's
Annika Schönstädt
Weiterbildung

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's

In Zeiten von E-Books, iPhone und iPad wollen Sie beim Lesen nicht mehr auf das gedruckte Buch zurückgreifen? Neben den kostenpflichtigen Angeboten der Verlage gibt es im …

Das Internet ist schon jetzt kein rechtsfreier Raum.
Claudia Thur
Weiterbildung

Führerschein für soziale Netzwerke - Pro und Contra

Soziale Netzwerke werden von zahlreichen Personen auf sehr private Weise genutzt. Gerade für Kinder stellen die Plattformen auch Gefahren dar. Ein Führerschein würde aber nicht …