Alle ThemenSuche
powered by

Beschreibung einer Person - so gelingt sie im Deutschaufsatz

Der Mensch lernt für das Leben. Auch die Beschreibung einer Person, die zum Lehrinhalt an unseren Schulen gehört, bestätigt diese Aussage. Eine Personenbeschreibung stellt nicht nur Anforderungen an den sprachlichen Aufbau und die Sprachgestaltung, sondern fördert durch die intensive Auseinandersetzung mit einer Person zugleich die Entwicklung von Sozialkompetenzen. Damit die Beschreibung einer Person mit gutem Ergebnis gelingt, sollten Sie einige Hinweise beachten.

Weiterlesen

Jede Person ist einzigartig.
Jede Person ist einzigartig.

Was Sie benötigen:

  • Sprachkompetenz

Wenn Sie eine Beschreibung einer Person planen, sollten Sie sich eine Gliederung und eine stichpunktartige Faktensammlung erarbeiten. Erst dann sollten Sie mit dem Ausformulieren der Personenbeschreibung beginnen.

 Die Beschreibung einer Person vorbereiten

  1. Machen Sie sich den Arbeitsumfang der Personenbeschreibung bewusst. Benötigen Sie eine Internetrecherche oder das Studium von Fachliteratur für die Beschreibung einer Person (z. B. Beschreibung eines Schriftstellers) oder kennen Sie den Menschen, den Sie beschreiben wollen, aus Ihrem unmittelbaren Lebensumfeld?
  2. Sammeln Sie alle wichtigen Fakten zu dieser Person - Allgemeines und Äußerlichkeiten. Nehmen Sie ein großes Blatt Papier und schreiben Sie in die Mitte den Namen der Person oder zeichnen Sie einen Strichmenschen. Dann schreiben Sie alle Merkmale auf, die Ihnen zu dieser Person einfallen. Achten Sie auf Details. Studieren Sie das Gesicht der Person, seine Gestik und Mimik.
  3. Sortieren Sie Ihre Fakten nach Oberbegriffen (z. B. äußere Gestalt) und Unterbegriffen (z. B. Figur, Kopf). Markieren Sie zusammengehörende Aussagen mit der gleichen Farbe.
  4. Wenn Sie bei der Beschreibung einer Person sprachliche Schwierigkeiten haben, sollten Sie im Vorfeld eine Wortmaterialsammlung anlegen, bevor Sie gezielt die eine Person beschreiben. Schreiben Sie wichtige Merkmale wie Körpergröße, Figur, Hände, Arme, Beine, Füße und Kopf untereinander auf ein Blatt Papier und suchen Sie nach treffenden Formulierungen (z. B. Figur: übergewichtig, mollig, untersetzt, schlank, sehnig). Diese Übung regt Ihre Denkprozesse an und erleichtert das Finden passender Persönlichkeitsmerkmale.

 Die Personenbeschreibung sprachlich gestalten 

  1. Beginnen Sie bei der Beschreibung einer Person mit der Formulierung allgemeiner Fakten zu diesem Menschen. Dazu gehören zum Beispiel der Name, das Alter oder die Lebenszeit und das Geschlecht.
  2. Verknüpfen Sie dann  die äußerlichen Merkmale der Person in einem Text. Achten Sie darauf, dass Ihre Personenbeschreibung keine Aufzählung von adjektivischen Eigenschaften wird (z. B.: Er ist jung, groß, schlank und dunkelhaarig). Verbinden Sie objektive Merkmale mit subjektiven Aussagen (z. B.: Seine lange schmale Nase betont sein knochiges Gesicht und lässt ihn älter erscheinen.).
  3. Vermeiden Sie Wortwiederholungen. Das gilt insbesondere für die Verwendung der Verben haben und sein (z. B.: Er hat blaue Augen.). Ersetzen Sie diese Verben durch aussagekräftige Beziehungsverben (z. B.: Seine blauen Augen leuchten/strahlen blicken.) Verwenden Sie Synonyme für die Person, die sie beschreiben (z. B. die Person, die alte Frau, die Seniorin, sie) und achten Sie auf abwechslungsreiche Satzanfänge.

 Eine Beschreibung einer Person sollte sachlich erfolgen und keinesfalls verletzende und beleidigende Formulierungen enthalten.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ballade - Merkmale und Aufbau
Georg Götte
Schule

Ballade - Merkmale und Aufbau

Im Mittelalter entstand die erste Balladenform als ein Tanzlied. Vorgetragen mit Refrain entwickelte sich durch den Minnesang der Ritter von Italien aus über ganz Europa. Die …

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Basteln - Schultüten selber machen
Claudia Markwardt
Freizeit

Basteln - Schultüten selber machen

Schultüten für den 1. Schultag selber basteln- das wird eine Überraschung für ihr Kind, denn die Schultüte ist einzigartig.

Ähnliche Artikel

Sagenmerkmale befinden sich in der Arthursage mit Merlin.
Diana Schmidtbauer
Weiterbildung

Merkmale von Sagen einfach erklärt

Kinder und teilweise auch Erwachsene lieben nicht nur Märchen, sondern auch Sagen und Fabeln. Schöne und interessante Geschichten, meist mit einem Happy End, doch in ihrem …

Birken sind vielseitig verwendbar.
Annegret Krause
Garten

Birken - der Baum und seine Merkmale

Birken sind die ersten Laubbäume, die mit ihren grünen Blättern den Frühling ankündigen. Die in Deutschland am weitesten verbreiteten Arten sind die Hänge- oder Weißbirke. …

Personenbeschreibung von oben nach unten aufbauen
Sabrina Werner
Schule

Personenbeschreibung - 5 Adjektive

Eine Personenbeschreibung orientiert sich sowohl an äußerlichen Merkmalen als auch an den Persönlichkeitseigenschaften einer Person. Für die genaue und unverwechselbare …

Strebsam und fleißig - pflichtbewusste Mädchentypen
Andrea Nittel-Neubert
Kinder

4 Mädchentypen

Obwohl Kinder sich oftmals sehr ähneln und gleiche Interessen zu haben scheinen, kann man doch gerade in der Pubertät verschiedene Charaktere oder Mädchentypen unterscheiden. …

Schon gesehen?

Ballade - Merkmale und Aufbau
Georg Götte
Schule

Ballade - Merkmale und Aufbau

Im Mittelalter entstand die erste Balladenform als ein Tanzlied. Vorgetragen mit Refrain entwickelte sich durch den Minnesang der Ritter von Italien aus über ganz Europa. Die …

Das könnte sie auch interessieren

Erfolgreiche Berufsfindung durch Praktika und Eignungstests.
Klothilde Brauchle
Beruf

Berufsfindung - so geht`s heute

Als Schulabgänger interessieren Sie sich sicherlich schon längst für die Berufswelt. Sie können sich nicht früh genug mit dem Thema der Berufsfindung auseinandersetzen, zumal …

Die Zinsrechnung baut auf der Prozentrechnung auf.
Maria Ponkhoff
Finanzen

Wie berechnet man Jahreszinsen?

Zinsen sind in der Unterstufe ein wichtiges Thema im Mathematik-Unterricht. Die Jahreszinsen errechnet man mithilfe der Prozentrechnung. Wichtig ist auch, wie man die …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz
Weiterbildung

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Wie analysiert man einen Zeitungsartikel?
Sebastian Pekrul
Schule

Zeitungsartikelanalyse - so wird sie ausgewogen

Das Analysieren von Texten ist eine der wichtigsten Schwerpunkte im Deutschunterricht, da Schüler dadurch lernen, Aussagen zu hinterfragen und eigene Gedanken und Meinungen zu …