Alle Kategorien
Suche

Bei Safari die Themes ändern - so funktioniert's

Safari ist der hauseigene Webbrowser von Apple und ist sowohl für das Apple-Betriebssystem Mac OS X als auch für Microsoft Windows erhältlich. Ähnlich wie bei vielen anderen Apple-Produkten können zunächst keine anderen Themes bei Safari eingestellt und das Aussehen der Benutzeroberfäche des Browsers nur dann verändert werden, wenn systemweite Änderungen in den Einstellungen vorgenommen werden. Doch dank zweier Hilfsmittel ist es auch bei Safari möglich, den Webbrowser in seinem Erscheinungsbild, daher die Themes, nach Lust und Laune zu verändern.

Endlich kann auch der hauseigene Apple-Browser Safari indivudalisiert werden.
Endlich kann auch der hauseigene Apple-Browser Safari indivudalisiert werden. © Peter / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Safari Webbrowser
  • 1. SafariStand
  • 2. SafariMasks

Mittlerweile gibt es verschiedene Hilfsmittel, mit denen die Themes bei Safari verändert werden können. In diesem Artikel werden zwei Programme - SafariStand und SafariMasks - vorgestellt, mit denen die Benutzeroberfläche des Browsers einfach verändert werden kann.
Suchen Sie sich einfach eines der beiden aus und folgen Sie den Schritten in der Anleitung.

Safari Themes mithilfe von SafariStand ändern

SafariStand ist ein Plugin für Safari, das verschiedene Features zur Verfügung stellt, die in der ursprünglichen Version von Safari nicht enthalten sind. So können nicht nur die Themes bei Safari verändert, sondern auch viele andere Einstellungen angepasst werden. Außerdem ermöglicht SafariStand nun auch das Speichern und leichte Aufrufen von Favoriten, eine Tab-Vorschau und vieles mehr. Eine deutsche Version von SafariStand ist leider nicht erhältlich.

  1. Laden Sie SafariStand kostenlos aus dem Internet herunter und installieren Sie es.
  2. Wählen Sie in der Menü-Leiste "Stand" aus.
  3. Klicken Sie nun in dieser Spalte auf "SafariStand Setting".
  4. Aus dem sich nun aufklappenden Sidebar-Menü wählen Sie "General".
  5. Nun können Sie nach Herzenslust eines der Themes für Safari aus dem Dropdown-Menü auswählen und anwenden.

Safari Themes mithilfe von SafariMasks ändern

SafariMasks ist ein Theme-Editor, speziell dafür gedacht, die Themes bei Safari zu verändern. SafariMasks hat keine anderen Funktionen, macht die Auswahl von Themes allerdings zum Kinderspiel.

  1. Laden Sie SafariMasks kostenslos aus dem Internet herunter und installieren Sie es.
  2. Nachdem Sie SafariMasks geöffnet haben, können Sie ganz einfach das Theme Ihrer Wahl aus der Theme-Liste auswählen.
  3. Klicken Sie auf "Restore" oder "Install", um das Theme anzuwenden.
Teilen: