Alle Kategorien
Suche

Erscheinungsbild bei Firefox ändern - so gelingt's

Firefox ist einer der beliebtesten Browser weltweit. Das liegt auch daran, dass sich das Programm von Nutzern nach Belieben verändern lässt. Wem beispielsweise das normale Layout zu langweilig ist, kann mittels Ersatz-Theme das Erscheinungsbild von Firefox ändern. Eine Internetverbindung und ein paar Mausklicks sind alles, was man dazu braucht.

Themes bieten ein alternatives Firefox-Layout.
Themes bieten ein alternatives Firefox-Layout.

Was Sie benötigen:

  • Theme

Theme für Firefox herunterladen

Das Erscheinungsbild von Firefox ändern zu können, gehört zu den Grundfunktionen des Browsers. Die Entwickler haben versierten Nutzern die Möglichkeit gegeben, eigene Designs, sogenannte Themes, zu entwerfen. Diese werden für jeden frei zugänglich im Internet angeboten.

  1. Um ein Theme für Ihren Browser zu finden, können Sie die Add-on-Seite für Firefox besuchen. Diese wurde vom Hersteller Mozilla eingerichtet, um von Nutzern entwickelte Funktionserweiterungen einem größeren Publikum bekannt und verfügbar zu machen. Dort gibt es auch eine eigene Unterseite für Themes.
  2. Durchsuchen Sie die dort gelisteten Themes. Bei Ihrer Wahl sollten Sie auf die Kompatibilität zu Ihrer Firefox-Version achten. Einige Layouts wurden von den dahinter stehenden Autoren aufgegeben und können deswegen mit neueren Browser-Versionen nicht mehr genutzt werden.
  3. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, können Sie den Download per Klick auf die Theme-Vorschau starten. Akzeptieren Sie anschließend die Nutzungsbedingungen, sofern es nötig sein sollte. Das Herunterladen wird nun einige Sekunden in Anspruch nehmen.
  4. Kurz darauf öffnet sich ein Dialogfenster, das Sie auffordert, die Installation zu starten. Bestätigen Sie das per Klick auf "Installieren" und starten Sie Firefox neu. Anschließend wird sich das Erscheinungsbild automatisch ändern.

Erscheinungsbild zurück ändern

Sollte Ihnen des neue Theme nicht zusagen, können Sie die Änderung leicht wieder rückgängig machen. Das neue Layout lässt sich in den Optionen des Browsers wieder deaktivieren:

  1. Öffnen Sie das Firefox-Menü und suchen Sie nach dem Unterpunkt "Add-ons".
  2. Klicken Sie hier auf der linken Seite auf den Unterpunkt "Erscheinungsbild". Ihnen wird nun eine Liste mit allen installierten Themes angezeigt.
  3. Um nun das Erscheinungsbild von Firefox zu ändern, klicken Sie beim Layout Ihrer Wahl auf "Aktivieren". Die Änderung tritt in Kraft, sobald Sie Firefox erneut neu starten.
Teilen: