Badoo ist ein Social Network, das eher darauf abzielt, dass sich Mitglieder gegenseitig kennenlernen. Man kann zum Beispiel nach dem Betrachten eines Kurzprofils entscheiden, ob man die Person näher kennenlernen möchte oder nicht. Um die Dienste von Badoo vollständig nutzen zu können, müssen Sie sich, wie bei allen anderen Communities auch, registrieren. Wie das Anmelden funktioniert, erfahren Sie in der folgenden Anleitung. 

Bei Badoo anmelden

  • Um sich bei Badoo anzumelden, müssen Sie zunächst einen Ihrer Browser öffnen. Nutzen Sie hierfür am besten Ihren Standardbrowser, da dort dann Passwörter gespeichert werden können und Sie ersparen sich später die Eingabe. 
  • Gehen Sie auf die Badoo-Startseite. Dort finden Sie direkt auf der rechten Seite ein größeres Fenster "Zum ersten Mal bei Badoo?", in dem Sie die benötigten Daten zum Anmelden beim Social Network eingeben können. 
  • Tun Sie dies nun und klicken Sie auf "Anmelden". Alternativ können Sie sich über das Feld "Einloggen über Facebook" anmelden. Hierfür müssen Sie lediglich das Anmelden in Facebook bestätigen und schon sind Sie bei Badoo angemeldet. 

So klappt die Bestätigung

  • Wenn Sie die oben als Erstes beschriebene Registrierungsmethode ausgeführt haben, bekommen Sie von Badoo kurz darauf eine Bestätigungs-E-Mail. 
  • Klicken Sie in dieser einfach auf den Link, der die Registrierung zum Social-Media-Portal abschließt. 
  • Anschließend können Sie persönliche Angaben für das Profil angeben, ein Profilfoto einstellen und weitere Einstellungen vornehmen. Wenn Sie das getan haben, steht dem Kennenlernen von neuen Menschen nichts mehr im Weg.