Alle Kategorien
Suche

Ballonmütze - Strickanleitung für Anfänger

Individuelle Ballonmützen kommen nie aus dem Trend und können auch von Anfängern einfach selbst gestrickt werden. Möchten Sie eine solche individuelle Ballonmütze? Die folgende Strickanleitung hilft.

Eine Ballonmütze gelingt mit dieser Strickanleitung auch Anfängern.
Eine Ballonmütze gelingt mit dieser Strickanleitung auch Anfängern.

Was Sie benötigen:

  • Wolle
  • Rundstricknadel
  • Wollnadel
  • Schere
  • Maßband
  • Rundenzähler

Ballonmütze - einfache Strickanleitung

  1. Fertigen Sie eine Maschenprobe an und notieren Sie, wie viele Maschen und Reihen Sie für ein 10 cm großes Quadrat benötigen.
  2. Messen Sie den Kopfumfang aus und berechnen Sie die erforderliche Maschenanzahl. Runden Sie die Maschen auf eine gerade Zahl.
  3. Für ein eng anliegendes Bündchen nehmen Sie, abhängig von der Dicke der Wolle, etwa vier bis 10 Maschen weniger auf, als Sie eigentlich brauchen. Die Maschenreihe schließen Sie zu einer Runde.
  4. Stricken Sie jeweils zwei rechte und zwei linke Maschen im Wechsel, bis Ihr Bündchen 4 bis 6 cm Breite erreicht hat.
  5. Am nächsten Rundenanfang stricken Sie eine rechte Masche, nehmen eine neue Masche auf und wiederholen diese Schritte bis zum Ende der Runde. Dadurch verdoppelt sich die Maschenanzahl.
  6. In der zweiten und jeder folgenden Runde stricken Sie weiterhin nur rechte Maschen, nehmen aber keine weiteren auf. Verfahren Sie so, bis der weite Teil Ihrer Ballonmütze vom Haaransatz bis zum Hinterkopf reicht.
  7. Am Anfang einer neuen Runde beginnen Sie damit, jede vierte Masche abzunehmen, indem Sie zwei Maschen wie beim Abketten zusammen stricken.
  8. Stricken Sie die folgende Runde normal und nehmen in der nächsten wieder jede vierte Masche ab. Verfahren Sie auf diese Weise, bis Sie nur noch wenige Maschen übrig haben.
  9. Führen Sie durch die restlichen Maschen einen Wollfaden, ziehen Sie diesen straff und verstechen Sie ihn.
  10. Wenden Sie Ihre Ballonmütze und die Strickanleitung ist erfolgreich beendet.

Die Mütze individuell gestalten - Anregungen

  • Damit Ihre Ballonmütze individuell wird, müssen Sie kein aufwendiges Muster stricken. Wechseln Sie einfach zu einer ausgefallenen Wollsorte oder stricken Sie mehrfarbig. So erhalten Sie mit derselben Ballonmützen-Strickanleitung immer wieder eine neue Kopfbedeckung.
  • Variieren Sie den weiten Teil der Mütze, indem Sie die Maschenanzahl nicht verdoppeln, sondern nur nach jeder dritten oder vierten gestrickten Masche eine neue aufnehmen. Auch hierfür können Sie Ihre Ballonmütze mit obiger Strickanleitung anfertigen, die Basis aber individueller gestalten.
  • Aufgenähte Perlen, ein gehäkelter Zierrand oder kleine Broschen - verzieren Sie Ihre Ballonmütze mit schmückenden Elementen und schon wird aus dem einfachen Basic ein individuelles Accessoire.
Teilen: