Alle Kategorien
Suche

Bahncard verloren - wichtige Punkte, die es zu beachten gilt

Keine Panik, wenn Sie Ihr Portemonnaie samt Bahncard verloren haben, es gestohlen wurde oder Ihre Bahncard irgendwo im alltäglichen Chaos untergegangen ist. Der Verlust ist nicht ganz so groß, wie er im ersten Moment erscheint, denn: Die Bahn hat Ihre Daten gespeichert und Sie haben Anspruch auf eine Ersatzkarte.

Bahncard verloren? Dann sind diese Punkte interessant für Sie.
Bahncard verloren? Dann sind diese Punkte interessant für Sie.
  • Sobald Sie den Verlust Ihrer Bahncard festgestellt haben, sollten Sie sich bald mit dem Servicecenter der Bahn in Verbindung setzen, um möglichst schnell Ihre Ersatzkarte zu erhalten. Sie erreichen den Bahncard-Service unter den folgenden Kontaktdaten:

    - Per Post: BahnCard-Service, 60643 Frankfurt am Main
    - Per Fax: 01805-12 19 98
    - Telefonisch: BahnCard-Service unter 01805-34 00 35 (nur wochentags von 7 bis 21 Uhr erreichbar) oder
    - Allgemeine Service-Nummer der Bahn: 01805-66 99 33 (jederzeit durchgehend erreichbar)
  • Die Kosten für den telefonischen Kontakt betragen jeweils 14 ct/Minute aus dem deutschen Festnetz und maximal 42 ct/Minute aus Ihrem Mobilfunknetz.
  • Per E-Mail bietet die Bahn zu Fragen rund um die Bahncard leider keine Service an.

Wie bekomme ich am schnellsten eine neue Bahncard?

  • Erfahrungsgemäß ist der postalische Weg die günstigste Alternative. Da die Bearbeitungszeit Ihres Anliegens ohnehin einige Tage beträgt, ist es nicht unbedingt notwendig die schnellstmögliche Alternative der Kontaktaufnahme mit der Bahn zu wählen – auf einen Tag mehr, der für den Postweg benötigt wird, kommt es selten an.
  • Innerhalb von zehn Werktagen wird Ihnen Ihre neue Bahncard zugesandt. Diese Ersatzkarte hat die gleiche Gültigkeitsdauer wie Ihre verlorene Bahncard.
  • Bitte beachten Sie, dass die Bahn für die Zusendung einer Ersatzbahncard eine Bearbeitungsgebühr von 15 € erhebt. Diese Kosten lassen sich leider nicht umgehen.
  • Solange Ihnen keine Bahncard vorliegt, müssen Sie bei Bahnfahrten den vollen Fahrpreis bezahlen. Die Differenz zu dem Preis, den Sie mit Ihrer Bahncard bezahlen würden, können Sie sich anschließend zurückerstatten lassen. Allerdings entstehen pro Rückerstattung wiederum 15 Euro Bearbeitungsgebühr.
  • Sobald Sie Ihre Bahncard als verloren gemeldet haben, verliert die jeweilige Karte Ihre Gültigkeit. Sollte die Karte also nach einiger Zeit wieder auftauchen, muss diese an den Bahncard-Service zurückgesandt werden.
Teilen: