Alle Kategorien
Suche

Avatar Schminkanleitung - so gelingt die Verwandlung

Sie möchten sich zu Karneval wie ein Avatar aus James Camerons Science-Fiction-Film schminken? Das ist gar nicht so schwer, wie Sie denken, denn mit dem passenden Make-up, der richtigen Schminkanleitung und etwas gestalterischem Geschick verwandeln auch Sie sich in einen Avatar.

Verwandlung in einen Avatar.
Verwandlung in einen Avatar.

Was Sie benötigen:

  • Hautcreme
  • blaue Schminke
  • weiße Schminke
  • dunkelgraue Schminke
  • rosa Schminke
  • Schwämmchen
  • dicker Pinsel
  • schmaler Pinsel
  • schwarzer Kajal
  • Mascara
  • Strasssteine
  • Holzperlen
  • Haargummis

Schminkanleitung für das Avatarkostüm

  1. Damit Sie die Avatar Schminkanleitung perfekt ausführen können benötigen Sie für Ihre Haut die richtige Basis. Dafür reinigen Sie Ihr Gesicht gründlich und cremen es mit einer milden Gesichtscreme ein.
  2. Nehmen Sie die hellblaue Farbe und ein Schwämmchen zur Hand und beginnen Sie das ganze Gesicht zu färben. Sparen jedoch die Augen und die Unterseite der Nase großzügig aus. Ihre Lippen und den Hals sollten Sie jedoch mit einfärben, ebenso wie die Ohren.
  3. Mit einem Pinsel bemalen Sie nun vorsichtig die Augenlider und die Nasenunterseite, sodass Ihr komplettes Gesicht gleichmäßig blau ist.
  4. Nun nehmen Sie die weiße Schminke zur Hand und setzen mit einem breiten Pinsel Highlights auf der Nase, den Wangen und dem Kinn.
  5. Mit dem dunkelgrauen Ton ziehen Sie nun die Gesichtskonturen nach bis zum Hals und malen mit einem feinen Pinsel zwei Striche auf die Nasenoberfläche, die sich an der der Nasenspitze verbinden. Diese ziehen Sie anschließend nach oben über die Augen weiter und setzen sie in die Lidfalte.
  6. Mit einem schwarzen Kajalstift umranden Sie nun die Augen am oberen und unteren Wimpernrand dick.
  7. Tuschen Sie anschließend die Wimpern mit schwarzem Mascara und verlängern Sie Ihre Augenbrauen mit dunkelblauem Lidschatten nach unten.
  8. Nun beginnt der schwierigere Teil der Schminkanleitung, nämlich die Zacken. Dafür nehmen Sie die dunkelgraue Schminke und einen feinen Pinsel und ziehen ein V in der Mitte der Stirn, von der Nase bis zum Haaransatz.
  9. Anschließend malen Sie im ganzen Gesicht weiche Zacken, die vom Haaransatz mit der Spitze in Richtung Gesicht verlaufen. Sparen Sie das Kinn dabei aus, aber beziehen Sie den Hals mit ein.
  10. Nun nehmen Sie erneut die weiße Schminke zur Hand und einen ganz feinen Pinsel, den Sie ein wenig an der Spitze anfeuchten. Damit tupfen Sie weiße Punkte auf die Nase und verlaufend nach oben auf die Stirn zwischen die Zacken. Ebenso platzieren Sie einige unter dem Auge und auf der Kinnpartie.
  11. Kleben Sie nun zwischen die weißen Tupfen kleine Strasssteinchen.
  12. Mit der hellrosa Schminke bemalen Sie zum Schluss die Unterseite der Nase und die Lippen.

Passende Frisur für Ihre Avatarverkleidung

Wer viel Zeit hat und sich richtig Mühe geben möchte bei seiner Avatarverkleidung, flechtet lauter kleine Zöpfchen am ganzen Kopf. Die einfachere und trotzdem authentische Version ist die mit einem geflochtenen Zopf.

  1. Dafür kämmen Sie alle Haare erst mal nach hinten und befestigen sie lose mit einem Haargummi.
  2. Nun ziehen Sie an der Stirn jeweils links und rechts über den Ohren zwei Haarsträhnen. Diese werden geflochten und mit einem kleinen Gummi befestigt.
  3. Die anderen Haare flechten Sie zu einem großen Zopf.
  4. Als besonderes Highlight können Sie kleine Holzperlen auf die geflochtenen Zöpfe stecken.
Teilen: