Alle ThemenSuche
powered by

Auge entzündet - das hilft

Wenn das Auge entzündet ist, ist das ziemlich unangenehm. Hinzu kommt noch, das es juckt oder sogar brennt. Es gibt gute Hausmittel, damit die Juckerei ein Ende hat.

Weiterlesen

Ein gesundes Auge ist eine Wohltat.
Ein gesundes Auge ist eine Wohltat.

Was Sie benötigen:

  • Augenarzt
  • Kamillentee

Gute Hausmittel, wenn das Auge entzündet ist

  • Ist Ihr Auge entzündet, tränt und juckt es? Manchmal kann eine Augenentzündung auch schmerzhaft sein, und die Augenlider können verkleben.
  • Die Ursachen sind meist Bakterien, und es betrifft in der Regel die Bindehaut. Sie erkennen es daran, dass Ihre Haut drum herum juckt, und das Auge tränt. Die Bindehaut befindet sich auf der Oberfläche des Auges und ist gerötet, sodass die Blutgefäße sichtbar sind.
  • Die Bakterien befallen meist die Bindehaut, allerdings wird das Auge auch durch Zugluft schnell entzündet. Die Bindehaut reagiert auch ziemlich schnell, wenn Staubkörnchen ins Auge geraten.
  • Die Bindehaut besteht aus Schleim und sie produziert diesen, damit das Auge feucht bleibt. Wir Menschen schließen die Augen sehr oft und öffnen sie ebenso viel. Durch die Schleimhaut besteht keine so große Reibung.
  • Ist das Auge erst einmal entzündet, sollten Sie auf jeden Fall den Augenarzt aufsuchen, damit weitere Erkrankungen ausgeschlossen werden können. Sie können auch etwas ins Auge bekommen haben, dass Sie nicht sehen können.
  • Der Augenarzt muss erst feststellen, wodurch das Auge entzündet wurde. Er kann Ihnen auch eine Salbe oder Augentropfen verschreiben, die zur Linderung beitragen.
  • Wenn das Auge sich durch Bakterien entzündet hat, benötigen Sie ein Antibiotikum. Das kann Ihnen nur der Augenarzt ebenfalls in Form von einer Salbe oder Augentropfen verschreiben, ebenso wie ein eventuelles Schmerzmittel.
  • Viele Hausmittel gibt es für eine Augenentzündung nicht. In erster Linie sollten Sie Ihren Augen Ruhe gönnen. Schließen Sie ab und an Ihre Augen für ein bis zwei Minuten. Auch wenn es schwerfällt: Finger weg von den Augen.
  • Ein gutes Hausmittel ist ein Tee mit Kamille. In der Apotheke erhalten Sie getrocknete Blüten. Nehmen Sie 150 Gramm, und kochen Sie sie mit 150 Milliliter Wasser auf. Lassen Sie das Ganze mindestens eine Stunde ziehen. Tauchen Sie ein Baumwolltuch in den Tee, wringen es aus, und legen Sie es sich auf Ihre Augen. Kamille hat eine entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung.
  • Das ist das Einzige, was Sie auf Ihre Augen legen sollten. Wenn Sie Ihren Augen die benötigte Ruhe gönnen und die verschriebene Salbe von Ihrem Augenarzt verwenden, wird es Ihren Augen bald wieder besser gehen.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Augenlider geschwollen - was tun?
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Augenlider geschwollen - was tun?

Sie leiden unter geschwollenen Augenlidern und suchen einige Anregungen, wie Sie geschwollene Augenlider beseitigen können? Geschwollene Augenlider sind unschön und manchmal …

Juckende Füße – das können Sie tun
Iris Gödecker
Gesundheit

Juckende Füße – das können Sie tun

Juckende Füße sind erst einmal ein unangenehmes Symptom. Hinter dem lästigen Jucken kann aber unter Umständen auch eine Erkrankung stecken. Hier finden Sie einiges Wissenswerte …

Hustenstiller - diese Hausmittel helfen
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Hustenstiller - diese Hausmittel helfen

Wenn Sie unter Husten leiden, kann das besonders in der Nacht sehr lästig sein. Hustenstiller können Ihnen helfen, einen ruhigeren Schlaf zu finden. Hier finden Sie Anregungen …

Zwiebelsaft selber machen
Inga Behr
Essen

Zwiebelsaft selber machen

Zwiebelsaft ist ein altbewährtes Hausmittelchen, das schleimlösend wirkt und dadurch die Heilung bei Husten beschleunigt. Der Saft ist nicht nur äußerst effektiv, er ist vor …

Ähnliche Artikel

Eine Bindehautentzündung bei Katzen muss von einem Tierarzt behandelt werden.
Alexandra Muders
Freizeit

Bindehautentzündung bei Katzen - was tun?

Eine Bindehautentzündung bei Katzen ist nicht selten. Die Entzündung kann als Begleitsymptom einer anderen Krankheit oder als eigenständige Erkrankung auftreten. Reizungen, …

Desinfektion ist wichtig bei entzündetem Piercing.
Michelle Miller
Gesundheit

Lippenpiercing entzündet - was tun?

Woran erkennt man, dass ein Lippenpiercing entzündet ist? Die Lippe schmerzt an der gepiercten Stelle und ist geschwollen und gerötet.

Die Kamille kann den Augen helfen.
Christoph Eydt
Gesundheit

Augenentzündung - Hausmittel richtig einsetzen

Unter einer Augenentzündung versteht man eine entzündliche Reaktion im Augenbereich. Die häufigste Ursache für eine solche Entzündung ist das Eindringen von Bakterien in das …

Das beste Mittel gegen ein Gerstenkorn ist ein starkes Immunsystem, es gibt aber auch nützliche Hausmittel.
Christoph Eydt
Gesundheit

Hausmittel gegen Gerstenkorn - diese Mittel helfen

Unter einem Gerstenkorn versteht man eine Infektion der Augen. Diese Infektion zeigt sich vor allem in den Drüsen an den Augenlidern, diese Drüsen sind dann entzündet. Da es …

Schüssler Salze helfen bei Lidrandentzündungen.
Susanna Baumer
Gesundheit

Lidrandentzündung mit Hausmittel behandeln

Eine Lidrandentzündung, auch Blepharitis genannt, ist relativ häufig eine langwierige Angelegenheit. Hier gilt es, rechtzeitig etwas dagegen zu tun. Welche Hausmittel bei …

Kamillentee hilft gegen Ihr Gerstenkorn.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Was kann man gegen Gerstenkorn machen?

Ein Gerstenkorn am Auge ist sehr schmerzhaft. Aber was kann man dagegen machen? Hier finden Sie einige Anregungen, was man gegen einen Gerstenkorn machen kann und ob Hausmittel …

Ein blaues Auge ist schmerzhaft.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Was hilft gegen ein blaues Auge?

Ein blaues Auge ist nicht nur unangenehm, sondern auch schmerzhaft. Das eine oder andere Hausmittel hilft allerdings gegen die Schmerzen und die Schwellung.

Auch das Rasieren kann Entzündungen hervorrufen.
Nadine Reinhold
Gesundheit

Entzündete Haarwurzel - so vermeiden Sie Pickel

Eine entzündete Haarwurzel äußert sich häufig durch einen eitrigen Pickel und Rötungen der Haut. Dass es hierzu überhaupt kommt, kann aber in vielen Fällen vermieden werden.

Schon gesehen?

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried
Gesundheit

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Das könnte sie auch interessieren

Auch Bagatellverletzungen können zur Lymphknotenvergrößerung führen.
Edith Leisten
Gesundheit

Geschwollene Lymphknoten unter den Achseln - was tun?

Neben der akuten entzündlichen Schwellung eines Lymphknotens kommen Lymphknotenvergrößerungen bei über 50 verschiedenen gut- und leider auch bösartigen Erkrankungen vor. Laut …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …