Alle Kategorien
Suche

Aufstiegsmöglichkeiten als Hotelfachfrau - Wissenswertes

Auch eine Hotelfachfrau hat Aufstiegsmöglichkeiten in ihrem Job. Wie Sie in diesem Beruf Karriere machen können, erfahren Sie im Folgenden.

Karriere als Hotelfachfrau machen!
Karriere als Hotelfachfrau machen!

Hotelfachfrau - Weiterbildungen an der IHK

  • Die Aufstiegsmöglichkeiten für eine Hotelfachfrau sind vielfältig. Neben den Weiterbildungsmaßnahmen bietet auch ein Studium die Möglichkeit, in der Hotelbranche aufzusteigen. Hotelfachfrauen können so sogar als Hoteldirektorin Karriere machen.
  • So ist die Weiterbildung zur Hotelmeisterin die Chance, in der Hotelhierarchie aufzusteigen. Diese Weiterbildung können Sie nach drei Jahren Tätigkeit als Hotelfachfrau bei der IHK absolvieren. Sie können die Weiterbildung in Vollzeit in zwei bis fünf Monaten oder in zwei Jahren in Teilzeit machen, und danach als Hotelmeisterin arbeiten.
  • Dasselbe gilt für die Weiterbildung zum Fachwirt/Fachwirtin im Gastgewerbe.
  • Für diese Weiterbildungen benötigen Sie kein Abitur.
  • Wenn Sie es sich zutrauen, können Sie ein Fachhochschulstudium zur staatlich geprüften Hotelbetriebswirtin machen. An der Fachhochschule lernen Sie in zwei Jahren Betriebswirtschaft, Hotelorganisation, Fremdsprachen, Marketing und den professionellen Umgang mit dem Computer.

Aufstiegsmöglichkeiten als Hotelfachfrau durch ein Studium

  • Besitzen Sie ein Fachabitur oder Abitur? Dann haben Sie die Möglichkeit, an einer Hochschule, die Studiengänge in der Gastronomie und Tourismus zu nutzen, um Karriere im Hotelwesen zu machen.
  • So können Sie den Studiengang Diplom-Betriebswirt für Tourismus, Hotel- und Gaststättengewerbe, Tourismusmanagement oder Tourismusbetriebswirtschaft für einen Aufstieg in der Hotelbranche nutzen.

Weitere Aufstiegsmöglichkeiten für Karrierebewusste

  • Wie bei vielen anderen Berufen auch, gibt es auch für die Hotelfachfrau. Zahlreiche Lehrgänge im IT-Wesen, Fremdsprachen, Kurse zur Verbesserung des Sprachstils und der Rhetorik bringen Sie auf der Karriereleiter nach oben.
  • Auch Kurse in der Betriebswirtschaftslehre sind gute Aufstiegsmöglichkeiten für eine Hotelfachfrau, um in der Hotelbranche vorwärts zu kommen.
Teilen: