Alle Kategorien
Suche

Aufruf vom Server über die IP-Adresse - so geht's

In einem Netzwerk können Sie den Aufruf von einem angeschlossenen Server, etwa einer Netzwerkfestplatte, direkt starten, indem Sie die IP-Adresse eingeben. Wie es geht, erfahren Sie hier.

Im Netzwerk den Server direkt aufrufen.
Im Netzwerk den Server direkt aufrufen.

Möchten Sie einen Server direkt mit Ihrem Computer ansprechen, können Sie dies über die IP-Adresse tun. Sie müssen diese einfach nur in der Adressezeile Ihres Browsers oder Dateimanagers eingeben. Wichtig ist jedoch, dass Sie im Vorfeld die richtige Adresse ermitteln und dass der Server eine neue Software aufgespielt hat, welche den rechnerübergreifenden Direktzugriff erlaubt.

Die IP-Adresse herausbekommen

Wenn Sie die IP-Adresse von Ihrer Netzwerkfestplatte nicht wissen, können Sie diese ermitteln, indem Sie die Festplatte einschalten und in Ihrem Router nachschauen, welche IP-Adresse diese hat.

  1. Gehen Sie in das Menü Ihres Routers und rufen Sie das Netzwerk auf. Hier finden Sie alle Geräte, die sich im Netzwerk befinden. Diese sind symbolisch nach kabelgebundenem und drahtlosem Netzwerk eingeteilt.
  2. Wenn Sie der Festplatte im Netzwerk einen Namen zugewiesen haben, ist es einfach, diese im Netzwerk zu finden. Andernfalls müssen Sie die IP-Adresse über das Ausschlussverfahren ermitteln. Notieren Sie diese auf einem Blatt Papier.

Der direkte Aufruf der Server über die IP-Adresse

Sie können die IP-Adresse über Ihren Browser oder den Dateiexplorer eingeben.

  • In Ihrem Browser geben Sie die IP-Adresse nach dem Kürzel http:// ein. Achten Sie jedoch darauf, dass sich Ihr Rechner im gleichen Netzwerk befindet wie die Festplatte.
  • Möchten Sie den Windows Explorer nutzen, gehen Sie in den Netzwerkeinstellungen und geben Sie an, dass Sie eine neue Festplatte verbinden möchten. Ein kleines Fenster öffnet sich. Geben Sie die IP-Adresse ein und bestätigen Sie die Eingabe.
  • Im Mac wählen Sie im Finder den Menüpunkt "Gehe zu" und "Mit Server verbinden". Hier können Sie die IP-Adresse eingeben.

Sollte die IP-Adresse stimmen und der Aufruf des Servers nicht möglich ist, kann es sein, dass Ihre Netzwerkfestplatte eine ältere Software aufgespielt hat und der direkte Aufruf aus diesem Grund nicht funktioniert. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, das Firmwareupdate zu erneuern, müssen Sie einen anderen Weg für die Verbindung wählen.

Teilen: