Alle Kategorien
Suche

Aufnahmeprüfung für die Realschule - so gelingt der Übertritt

Wenn Ihr Kind die Realschule besuchen möchte, so sind einige Dinge zu beachten. In manchen Fällen kann es auch zu einer Aufnahmeprüfung kommen, ehe Ihr Kind für die Realschule zugelassen wird. Lesen Sie hier nach, auf was Sie alles achten sollten.

Oft geht es nicht ohne Aufnahmeprüfung.
Oft geht es nicht ohne Aufnahmeprüfung.

Bereits mit dem Halbjahreszeugnis der 4. Jahrgangsstufe machen sich viele Kinder und deren Eltern Gedanken, welche Schule denn nun in Betracht kommt. Die Realschule bietet eine wunderbare Möglichkeit, einen guten Schulabschluss zu erlangen. In manchen Fällen kann es aber zu einer Aufnahmeprüfung kommen.

Übertritt auf die Realschule - einige Fakten

Damit Ihr Kind fit für den Übertritt auf die Realschule ist, müssen einige Faktoren zutreffen.

  • Ihr Kind sollte das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
  • Ebenso ist ein Empfehlungsschreiben der Lehrkraft Ihres Kindes von großer Bedeutung. Diese kann am besten beurteilen, ob Ihr Kind für die Realschule geeignet ist.
  • Die Noten Ihres Kindes sind natürlich auch wichtig, damit eine Aufnahmeprüfung erst gar nicht in Betracht gezogen werden muss. In den Hauptfächern sollte der Notendurchschnitt nicht schlechter als 2,33 sein.

Sind die Noten etwas schlechter, kann Ihr Kind dennoch die Realschule besuchen. Es besteht in diesem Fall die Möglichkeit, einen Probeunterricht zu besuchen, der auch mit einer Aufnahmeprüfung endet.

So besteht Ihr Kind die Aufnahmeprüfung für die Realschule

  • Der Probeunterricht an der Realschule erstreckt sich über 3 Tage und endet auch mit den Aufnahmeprüfungen.
  • Geprüft werden die Fächer Mathe und Deutsch. Ihr Kind sollte diese Aufnahmeprüfung mit einer 3 oder einer 4 bestehen. Hat es in beiden Fällen mit einer 4 abgeschlossen, kann ein Beratungsgespräch mit Ihnen als Eltern allerdings auch zu einer Zulassung für die Realschule führen.
  • Hat Ihr Kind die Prüfung allerdings mit einer 5 oder einer 6 abgeschlossen, ist eine Aufnahme an der Realschule leider nicht möglich.
  • Tolle Seiten zum Üben für die Aufnahmeprüfung bietet hierbei das Internet. Hier wird genau aufgezeigt, wie der Probeunterricht und die Prüfungen gelingen können.

Für den Besuch einer Realschule ist leider oft eine Aufnahmeprüfung notwendig. Allerdings ist diese mit etwas Übung auch gut zu schaffen.

Teilen: