Alle Kategorien
Suche

Aufgesetzter mit Brombeeren - Rezept

In manchen Sommern, wenn es die Sonne gut meint, sind die Brombeersträucher im Garten oder an Wegrändern übervoll mit dunklen, prallen und süßen Früchten. Versuchen Sie doch einmal einen Aufgesetzten aus Brombeeren zu machen. Ein Aufgesetzter ist ein meist süßer Likör aus Beeren oder Obst. Er hat einen relativ niedrigen Alkoholgehalt und schmeckt sehr lecker.

Ein Aufgesetzter aus selbst gesammelten Brombeeren hilft durch den Winter.
Ein Aufgesetzter aus selbst gesammelten Brombeeren hilft durch den Winter.

Ein Aufgesetzter aus frischen Beeren schmeckt nach Sommer

  • Einen Aufgesetzten können Sie aus allen Beeren herstellen, die der Garten hervorbringt.
  • Auch Obst aus dem Garten ist eine gute Grundlage für den Aufgesetzten.
  • Haben Sie keinen Garten, so können Sie Beeren oder Früchte sammeln  oder auf dem Markt einkaufen.
  • Ein Aufgesetzter aus Brombeeren oder anderen Früchten wird immer direkt in der Flasche gemacht.
  • Am besten geeignete Alkoholsorten sind Korn aus Weizen, Weinbrand, Wodka, Obstbranntwein oder Rum.
  • Zum Süßen nehmen Sie am besten Kandiszucker.
  • Weitere Beigaben zum Verfeinern wählen Sie ganz nach Ihrem individuellen Geschmack. Ob Vanilleschoten, Nelken, Zimt, Anis oder Pfefferminzblätter Ihnen am besten schmecken, müssen Sie ausprobieren.
  • Etwas Zitronenmelisse, aber nicht zuviel, macht den Aufgesetzten etwas frischer.

Brombeeren sammeln und dann aufsetzen macht Spaß

  • Pflücken Sie die Brombeeren an einem sonnigen Tag und machen Sie den Aufgesetzten möglichst gleich anschließend.
  • Falls Sie nicht im Garten, sondern in freier Wildbahn sammeln, nehmen Sie nur Brombeeren, die über Brusthöhe wachsen, um eine Gefahr durch den Fuchsbandwurm auszuschließen.
  • Säubern Sie die Beeren, indem Sie zuerst Blätter und kleine Tiere, wie z.B. Ameisen, herauslesen. Brausen Sie die Früchte anschließend mit kaltem Wasser ab.
  • Füllen Sie 500g Brombeeren in eine Flasche mit weiter Öffnung. Leere, gesäuberte Milchflaschen eignen sich besonders gut.
  • Geben Sie jetzt 250g weißen, nicht allzu groben Kandiszucker und eine halbe Vanilleschote auf die Brombeeren.
  • Füllen Sie die Flasche mit Alkohol auf und lassen Sie den Aufgesetzten gut verschlossen an einem kühlen Ort sechs Wochen ruhen.
  • Nach der Ruhezeit gießen Sie den Inhalt der Flasche durch ein feines Sieb und füllen die Flüssigkeit in eine andere Flasche.
  • Verschließen Sie jetzt  die Flasche und ein Aufgesetzter aus Brombeeren ist fertig, den Sie mehrere Jahre aufbewahren können.
    Teilen: