Alle ThemenSuche
powered by

Arbeitstage im Monat - die durchschnittliche Anzahl berechnen Sie so

Wenn Sie die durchschnittliche Anzahl von Arbeitstagen im Monat berechnen wollen, werden Sie auf einige Probleme stoßen, denn diese Zahl ändert sich von Jahr zu Jahr und ist auch von dem Land und der Branche abhängig, für die Sie diese berechnen wollen.

Weiterlesen

Behalten Sie den Überblick bei den Arbeitstagen im Monat.
Behalten Sie den Überblick bei den Arbeitstagen im Monat.

Arbeitstage und Werktage

Beachten Sie bei der Berechnung, dass Arbeitstage und Werktage nicht das Gleiche sind.

  • Werktage sind Tage, an denen laut Gesetz uneingeschränkt gearbeitet werden darf, in der Regel also alle Tage, bis auf die Sonntage und die Feiertage (Montag bis Samstag).
  • Arbeitstage sind die Tage, an denen üblicherweise tatsächlich gearbeitet wird. Je nach Branche ist dies Montag bis Freitag oder Montag bis Samstag.
  • Da das Jahr 52 Wochen und 2 Tage hat, kommt es außerdem darauf an, wie viele Sonntage in dem Jahr waren, also auf welche 2 Wochentage die zwei zusätzlichen Tage fallen. Ein Jahr kann also 52 Sonntage oder 53 Sonntage haben.
  • Da die Feiertagsregelungen in den verschiedenen Bundesländern unterschiedlich sind, müssen Sie auch das Bundesland kennen, von dem Sie die durchschnittlichen Arbeitstage je Monat berechnen wollen. Nur Neujahr, Karfreitag, Ostermontag, Tag der Arbeit, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Tag der Deutschen Einheit, 1. und 2. Weihnachtstag sind bundeseinheitliche Feiertage. Je nach Bundesland gibt es aber mehr als diese 9 Feiertage.

Die einzige sichere Größe, die Sie haben ist, dass ein Jahr 12 Monate hat.

So berechnen Sie den Durchschnitt im Monat

  • Überschlagmäßig können Sie von 365 Tagen im Jahr ausgehen, von denen es 52 Sonntage gibt und 9 Feiertage. In Branchen, in denen auch am Samstag gearbeitet wird, unterscheidet sich die Rechnung also nicht von den Werktagen. Das Jahr hat in dem Fall 365-52-9 Werktage, die auch den Arbeitstagen entsprechen, also 304 Arbeitstage, was 25,3 Tagen im Monat entspricht. Diese Rechnung können Sie zum Beispiel im Einzelhandel ansetzen. Statistiken, die mehr als 22 Arbeitstage im Monat ausweisen, beruhen immer auf Werktagen = Arbeitstagen, also auf Branchen, in denen auch am Samstag gearbeitet wird.
  • Die Berechnung sieht anders aus, wenn an Samstagen üblicherweise nicht gearbeitet wird, in dem Fall rechnen Sie 365 Tag - 52 Sonntage - 52 Samstage - 9 Feiertage = 252 Tage, das sind 21 Arbeitstage.

Üblicherweise wird mit 21,5 bzw. 21,6 Arbeitstagen im Monat gerechnet, weil in der Regel immer einige Feiertage auf Samstage oder Sonntage fallen. Urlaubstage fallen nicht in diese Berechnung, weil es bei der Erfassung der Arbeitstage um die Tage geht, an denen üblicherweise gearbeitet wird.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kündigungsbrief richtig schreiben - so geht´s
Sabrina Jevsovar
Beruf

Kündigungsbrief richtig schreiben - so geht's

Die Zeiten, in denen man als Arbeitnehmer zwanzig oder mehr Jahre bei ein und derselben Firma verbracht hat, sind lange vorbei. Heutzutage ist es annähernd normal, alle paar …

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig
Sandra Christian
Beruf

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig

Wenn Sie einen Firmenwagen privat nutzen, müssen Sie die Nutzung nach der üblichen 1%-Methode versteuern oder ein Fahrtenbuch führen, das den Mindestanforderungen des …

Ähnliche Artikel

Das Gehalt wird manchmal gekürzt
Claudia Köhl
Beruf

Das Gehalt anteilig berechnen - so geht's

Das Gehalt ist eine feste monatliche Vergütung, die unabhängig von den unterschiedlichen Kalender- oder Arbeitstagen im Monat bezahlt wird. Eigentlich eine einfache Sache. Wird …

Flatrates haben oft Volumenbegrenzungen.
Gerd Weichhaus
Internet

50 MB Datenvolumen bei Internetflat - was heißt das?

Wenn Sie sich schon einmal für eine Internetflat, beispielsweise für ein mobiles Gerät, interessiert haben, ist Ihnen möglicherweise schon der Begriff 50 MB Datenvolumen pro …

Nicht jeder Monat ist gleich lang.
Vivian Kiel
Weiterbildung

Wie viele Wochen hat ein Monat durchschnittlich?

Wie viele Wochen ein Monat durchschnittlich hat, kann auf Anhieb nicht gesagt werden. Die unterschiedlich vielen Tage je Abschnitt ermöglichen keine sofortige Aussage, dies hat …

Schon gesehen?

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Handschrift verbessern - einfache Übungen
Sima Moussavian
Freizeit

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Das könnte sie auch interessieren

Minijobber haben wie andere Arbeitnehmer Anspruch auf bezahlten Urlaub!
Britta Jones
Beruf

Minijob: Urlaub berechnen - so geht's

Gehen Sie einem Minijob nach und fragen sich, wie Sie mit diesem Minijob Ihren Urlaub richtig berechnen? Das ist ganz einfach. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und befolgen …

Mit einem Onlineshop einfach Geld verdienen.
Manuela Träger
Internet

Wie eröffne ich einen Onlineshop? - Anleitung

Sie möchten nebenbei Geld verdienen oder sich komplett selbstständig machen - vielleicht mit einem eigenen Onlineshop? Dann haben Sie sich bestimmt schon die Frage gestellt, …