Alle ThemenSuche
powered by

Android-Apps auf PC laden - so funktioniert es

Android-Apps kann man nicht nur auf das Smartphone, sondern auch auf den PC laden. Dafür gibt es im Internet zahlreiche Quellen. Nachteil ist, dass diese in den seltensten Fällen wirklich vertrauenserweckend sind. Glücklicherweise kann man die Programme dank des App-Downloaders auch direkt aus dem Play Store beziehen.

Video von Steven Selig

Was Sie benötigen:

  • Google Chrome
  • APK Downloader-Erweiterung
  • ZIP-Programm

Software für das Herunterladen auf dem PC einrichten

Wenn Sie Android-Apps auf den PC laden wollen, haben Sie mehrere Möglichkeiten: Entweder Sie durchsuchen die verschiedenen App-Seiten im Netz, Sie fragen beim Entwickler an oder Sie nutzen den APK-Downloader, um die Programme unkompliziert aus dem Play Store von Google herunterzuladen.

  1. Die Software ist ein Add-on für Googles PC-Browser Chrome. Sollten Sie diesen noch nicht verwenden, müssen Sie Chrome nachinstallieren.
  2. Sobald der Browser bereit ist, können Sie den APK-Downloader installieren. Laden Sie das Add-on dazu von einer Webseite Ihrer Wahl herunter. Eine vertrauenswürdige Quelle wäre beispielsweise der Downloadbereich von chip.de.
  3. Gegebenenfalls müssen Sie die heruntergeladene Datei mit einem ZIP-Programm entpacken. Anschließend können Sie das Paket in Chrome einfügen. Das ist über den Punkt "Tools" und "Erweiterungen" im Menü des Browsers (Schraubenschlüssel-Symbol rechts oben) möglich.
  4. Ziehen Sie die CRX-Datei einfach in das geöffnete Menü und bestätigen Sie die Installation.
  5. Sie werden nun aufgefordert, Ihre Login-Daten für den Play Store und die ID Ihres Android-Smartphones oder -Tablets einzugeben. Die ID kann abgefragt werden, indem die Zeichenfolge *#*#8255#*#* in der Telefon-App (Wählfeld) eingegeben wird. In der anschließend erscheinenden Auflistung müssen Sie unter der Überschrift "Main Endpoint" nach der "Device ID" suchen. Den vorderen Teil "android-" brauchen Sie nicht zu übernehmen.
  6. Zuletzt müssen Sie Chrome dazu zwingen, fehlerhafte SSL-Zertifikate zu ignorieren. Erstellen Sie dazu eine Chrome-Verknüpfung auf dem Desktop (eventuell auch eine zweite) und öffnen Sie deren Eigenschaften. Den unter "Ziel" angegebenen Dateipfad ergänzen Sie anschließend um " -ignore-certificate-errors" und speichern die Änderung ab.

Android-Apps aus dem Play Store beziehen

Nach einem Neustart von Chrome ist der Browser nun dazu bereit, Android-Apps auf Ihren PC zu laden. Als Quelle dient Googles Play Store.

  1. Öffnen Sie Chrome und rufen Sie den Play Store auf. Falls Sie dort noch nicht eingeloggt sind, tun Sie das mit den Zugangsdaten, die Sie im App-Downloader gespeichert haben.
  2. Suchen Sie nun nach einer kostenlosen App, die Sie gern auf Ihrem Rechner speichern würden.
  3. Sobald die Seite des Programms aufgerufen wird, taucht in der Adresszeile das kleine grüne Symbol des APK-Downloaders auf. Um die App auf den PC zu laden, müssen Sie nun nur noch das Symbol klicken und der Download beginnt.

Ein Hinweis zur Sicherheit: Da Sie sensible Daten weitergeben müssen, ist es sinnvoll, einen Zweitaccount im Play Store einzurichten und diesen für die Downloads zu verwenden. Darüber hinaus sollten Sie Chrome nur über die neu angelegte Verknüpfung starten, wenn Sie Apps herunterladen wollen. Da die Prüfung von Sicherheitszertifikaten deaktiviert ist, steigt die Gefahr, die von nicht vertrauenswürdigen Seiten ausgeht.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Musik auf iPhone laden - so geht's

Musik auf iPhone laden - so geht's

Ein iPhone macht erst richtig Spaß, wenn man dessen vielfältige Funktionen nutzt und alle Möglichkeiten ausschöpft. Wer ein iPhone besitzt, hat außerdem die Möglichkeit, Musik …

Russisch schreiben am PC - so funktioniert's

Russisch schreiben am PC - so funktioniert's

Jede Sprache hat ihre Eigenheiten und nicht für jede Sprache wird dasselbe Alphabet verwendet. Die russische Sprache wird beispielsweise mit dem kyrillischen Alphabet …

Fotos aufs iPad laden - so geht´s

Fotos aufs iPad laden - so geht's

Das Apple iPad ist ein sehr vielseitiger Tablet-Computer und verfügt über zahlreiche Multimedia-Funktionen. Das hochwertige Display eignet sich hervorragend zum Betrachten von …

Instagram am PC nutzen - so geht's

Instagram am PC nutzen - so geht's

Instagram ist die vielleicht beliebteste Foto-Sharing-Community auf den Apple iOS-Geräten. Allerdings liegt auch genau hier das Problem: Instagram ist auf die mobilen Geräte …

Film von DVD auf PC kopieren - so geht´s

Film von DVD auf PC kopieren - so geht's

Die Einführung der DVD brachte viele Vorteile mit sich. So kann man bei einem DVD-Film, ohne aufwändiges Spulen, ganz einfach zu einer beliebigen Stelle im Film springen. Um …

Ähnliche Artikel

Fuit Ninja  - PC-Spiel mit Obst.

Fruit Ninja auf dem PC spielen - so geht's

Fruit Ninja ist ein witziges PC-Spiel für groß und klein. Es gibt es auch als Handy-App und durch seine Einfachheit erlang es sehr hohe Beliebtheit. Ziel des Spiels ist es, mit …

So laden Sie Klingeltöne auf Ihr iPhone.

Wie kann ich Klingeltöne auf mein iPhone laden?

Mit einen iPhone besitzen Sie die Möglichkeit, schon durch Ihre Klingeltöne erkannt zu werden. Die Möglichkeiten, sich Klingeltöne aufs iPhone zu laden, sind vielfältig. Obwohl …

PC lädt langsam - das können Sie tun

PC lädt langsam - das können Sie tun

Mit der Zeit reagiert ein PC manchmal nicht mehr so schnell. Das zwar ist ärgerlich, Sie können jedoch einiges tun, wenn der Computer zu langsam lädt.

Schon gesehen?

Film von DVD auf PC kopieren - so geht´s

Film von DVD auf PC kopieren - so geht's

Die Einführung der DVD brachte viele Vorteile mit sich. So kann man bei einem DVD-Film, ohne aufwändiges Spulen, ganz einfach zu einer beliebigen Stelle im Film springen. Um …

Mehr Themen