Alle ThemenSuche
powered by

Analyse einer Kurzgeschichte - der Aufbau gelingt so

Im Deutschunterricht werden viele verschiedene Textarten behandelt, unter anderem Kurzgeschichten. In der Regel wird früher oder später vom Schüler eine Analyse oder Interpretation verlangt - dabei kommt es dann zunächst einmal auf den richtigen Aufbau an.

Weiterlesen

Im Unterricht Kurzgeschichten analysieren.
Im Unterricht Kurzgeschichten analysieren. © _Clam_ / Pixelio

Eine Kurzgeschichte in der Analyse

  • Die Analyse einer Kurzgeschichte unterscheidet sich grob gesehen eigentlich nicht von der eines Gedichts oder anderer Textarten. Denn auch sie besteht aus einer Einleitung, einem Hauptteil und einem Schluss.
  • In jedem dieser drei Teile sollten Sie verschiedene Aspekte genauer beleuchten und einige Fragen beantworten. Gehen Sie dabei nach einem bestimmten Aufbau vor, so schaffen Sie es Ihren Text gut zu strukturieren, sodass andere Ihren Gedanken ohne Probleme folgen können.

Den richtigen Aufbau finden

  • In der Einleitung sollten Sie in jedem Fall folgende Fragen beantworten: Wie heißt die Kurzgeschichte und von wem wurde sie verfasst? Was genau ist das Thema der Kurzgeschichte und welche Problematik wird darin behandelt? Auch ein erster persönlicher Eindruck kann in der Einleitung kurz formuliert werden.
  • Der Hauptteil sollte logischerweise den größten Teil Ihrer Analyse einnehmen und aus verschiedenen Teilen bestehen. Die Reihenfolge dieser Teile muss dabei nicht strikt eingehalten werden, wichtig wäre es jedoch, dass alle im Folgenden genannten Gesichtspunkte früher oder später im Aufbau Ihrer Analyse bearbeitet werden.
  • Zum ersten Teil des Hauptteils sollten gehören: Inhalt (Welche Figuren treten auf? Worum geht es genau?), Aufbau (Einleitung? Spannungskurve? Offenes oder abgeschlossenes Ende?), Sprache (Was fällt an der Wortwahl des Autors auf?) und Erzählperspektive (Gibt es einen "Ich-Erzähler" oder einen auktorialen Erzähler?).
  • Gehen Sie im zweiten Teil der Analyse wirklich auf die Kurzgeschichte ein. Interpretieren Sie, ziehen Sie Verbindungen zum geschichtlichen Hintergrund und arbeiten Sie These des Autors genau heraus.
  • Wenn Sie abschließend noch ein gutes Fazit formulieren, sollte der Aufbau Ihrer Analyse einer Kurzgeschichte ziemlich perfekt gelungen sein.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wortstamm und Wortfamilie - eine Erklärung
Daniela Kunath

Wortstamm und Wortfamilie - eine Erklärung

Die Sprache ist ein Phänomen: Man nutzt sie täglich, weiß aber oftmals verhältnismäßig wenig über sie - bis die Kinder aus der Schule nach Hause kommen und einen durch ihre …

Sanduhrprinzip - die Anwendung in einer Erörterung
Sebastian Pekrul

Sanduhrprinzip - die Anwendung in einer Erörterung

Das Sanduhrprinzip ist ein hilfreiches Konzept zur Anordnung von Argumenten innerhalb eines Textes. Besonders bei einer Erörterung eignet sich das Sanduhrprinzip hervorragend …

Aufbau vom Dieselmotor einfach erklärt
Regina Dreßel

Aufbau vom Dieselmotor einfach erklärt

Robert Diesel erfand 1892 ein Verfahren, auf dessen Grundlage der Dieselmotor arbeitet. Der Aufbau eines solchen Motors ist vom Prinzip her seit dieser Zeit gleich geblieben, …

Tierzelle - Aufbau anschaulich erklärt
Maximilian Beierlein

Tierzelle - Aufbau anschaulich erklärt

Haben auch Sie sich schon oft gefragt, was eine Tierzelle ist und wie sie genau aufgebaut ist? Lesen Sie hier Wissenswertes zur Tierzelle und deren Aufbau.

Ähnliche Artikel

Fabel - Merkmale einfach erklärt
Aleksandra Blal

Fabel - Merkmale einfach erklärt

Fabeln sind von Natur aus kurz gestrickt, beinhalten aber einen lehrreichen Inhalt. Diese Geschichten haben ebenso bestimmte Merkmale, an denen sie sich eindeutig erkennen …

In einer Interpretation analysieren Sie Texte.
Linda Erbstößer

Aufbau einer Interpretation - so gelingt's

"Bitte interpretieren Sie diesen Text." Oh je, wie geht das nochmal? Sollen Sie in der Schule oder in Ihrer Weiterbildung eine Analyse schreiben? Wenn Sie sich an den …

Die gestaltende Interpretation – wie schreibt man sie, wie ist ihr Aufbau?
Lorenz Moosmüller

Gestaltende Interpretation - Aufbau

Gestaltendes Interpretieren setzt ein hohes Maß an Kreativität voraus. Denn es wird das eigenständige Erstellen von Texten verlangt, die eng an das behandelte Textmaterial …

Eine Textbeschreibung verfassen, ist nicht schwer.
Markus Tacik

Textbeschreibung einer Kurzgeschichte - so geht's

Eine Textbeschreibung ist eine kurze Einführung in einen Text. Anders als bei der tiefergehenden Interpretation geht es hier vor allem darum, den Text zu umreißen und die …

So gelingt die Analyse.
Sarah Weidner

Aufbau einer Analyse - so gelingt die Hausaufgabe

Wer kennt das typische Problem im Deutschunterricht nicht? Als Hausaufgabe gibt es eine Analyse und man ist ratlos. Wie der Aufbau einer Analyse ist und was es zu beachten …

Schon gesehen?

Wortstamm und Wortfamilie - eine Erklärung
Daniela Kunath

Wortstamm und Wortfamilie - eine Erklärung

Die Sprache ist ein Phänomen: Man nutzt sie täglich, weiß aber oftmals verhältnismäßig wenig über sie - bis die Kinder aus der Schule nach Hause kommen und einen durch ihre …

Fabel - Merkmale einfach erklärt
Aleksandra Blal

Fabel - Merkmale einfach erklärt

Fabeln sind von Natur aus kurz gestrickt, beinhalten aber einen lehrreichen Inhalt. Diese Geschichten haben ebenso bestimmte Merkmale, an denen sie sich eindeutig erkennen …

Wie schreibt man eine literarische Erörterung?
Evelyn Dreier

Wie schreibt man eine literarische Erörterung?

Eine literarische Erörterung ist eine der beliebtesten Arten von Lehrern, um festzustellen, ob ihre Schüler das Buch nicht nur gelesen, sondern auch verstanden haben. Wie man …

Mehr Themen

Der Barock zeichnet sich durch prachtvolle Herrenhäuser und Kirchen aus.
Maria Ponkhoff

Kulturepochen in Europa im Überblick

Antike, Mittelalter, Neuzeit - so wird die Geschichte Europas grob eingeteilt. Kulturell kann aber eine differenziertere Einteilung vorgenommen werden. Kulturepochen wie die …

ESEL - der Klassiker der Taschenrechnertricks
Robert Kelle

Taschenrechner Tricks - 3 kuriose Eingaben

Taschenrechner sind ein nützliches Hilfmittel in der Schule und im Alltag. Sie konnten aber auch schon immer als Spaßmacher missbraucht werden. Besonders beliebt sind Tricks, …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

2 hoch n - Potenzen einfach erklärt
Kevin Höbig

2 hoch n - Potenzen einfach erklärt

Viele fürchten sich vor Potenzen, derweil sind Potenzen lediglich die verkürzte Schreibweise von einer sich wiederholenden Multiplikation. Wie Sie sich dies gut merken und …