Alle Kategorien
Suche

AM und PM - so merken Sie sich den Unterschied

Der Unterschied zwischen am und pm beträgt per definitionem zwölf Stunden. Das kann von erheblicher Bedeutung sein, also merken Sie sich den Unterschied lieber mit einer guten Eselsbrücke.

Nein! Heißt a.m. oder p.m. jetzt aufstehen?
Nein! Heißt a.m. oder p.m. jetzt aufstehen?

Der Unterschied zwischen Zeitangaben in am und pm ist leicht zu erinnern, wenn Sie wissen, wofür diese Abkürzungen stehen. Wenn Ihnen auch das immer wieder entgleitet, gibt es eine gute Eselsbrücke. Wenn Sie international unterwegs sind, kann der Unterschied sehr wichtig sein, schließlich möchte niemand ganze zwölf Stunden zu früh oder zu spät zu einem Termin erscheinen.

am ist vormittags

  • Die Abkürzungen am und pm stehen für die lateinischen Ausdrücke "ante meridiem", also "vor dem Mittag" und "post meridiem", also "nach dem Mittag". Wenn Sie mit Latein etwas anfangen können, reicht das vielleicht schon, um den Unterschied in Zukunft behalten zu können.
  • Wenn Sie keine Lust haben, sich "meridiem" zu merken, verbinden Sie "ante" für am mit "Antipasti" (vor den Nudeln), und "post" für pm mit "postapokalyptisch" (nach der Apokalypse) oder "postmodern" (nach der Moderne). Wenn Sie beachten, dass 12 Uhr mittags der Scheidepunkt zwischen am und pm ist, lassen Sie die Buchstabenkombinationen so entsprechend zuordnen.
  • Eine ganz einfache Eselsbrücke, die nichts mit der Herkunft der Abkürzungen zu tun hat, lautet: am heiß am Morgen. Dementsprechend erklärt sich pm von selbst, dafür brauchen Sie keine zweite Eselsbrücke.
  • Wenn Sie die Angaben am und pm selbst verwenden, bedenken Sie, dass sie nur mit den Zeitangaben von 1 bis 12 verwendet werden, nicht bis 24. 
Teilen: