Alle Kategorien
Suche

Am Sonntag Blumen kaufen – so klappt es

Irgendwann kommt wohl jeder mal in die Situation, an einem Sonntag Blumen kaufen zu müssen. Da ist es gut zu wissen, wohin man sich wenden kann.

Blumen sind immer ein gutes Gastgeschenk.
Blumen sind immer ein gutes Gastgeschenk.

Sonntags an verschiedenen Stellen Blumen kaufen

Wenn man früher am Sonntag Blumen kaufen wollte, um bei der Verwandtschaft nicht ohne ein Sträußlein auftauchen zu müssen, musste man erst einmal einen offenen Blumenladen finden. Diese Läden, genau wie Bäcker, hatten am Sonntag nämlich nur ein paar Stunden geöffnet. Daran hat sich bis heute nicht geändert.

  • Die beste Anlaufstelle, um sonntags Blumen zu kaufen, ist natürlich der Blumenladen, schon alleine aus dem Grund, weil es dort die größte Auswahl und erfahrungsgemäß auch die beste Qualität gibt. In der Nähe von Krankenhäusern haben Blumenläden sonntags meistens auch vormittags und nachmittags geöffnet.
  • Der zweite Ort, an dem Sie auch am Sonntag Blumen kaufen können, ist die Tankstelle. Seit einigen Jahren haben auch gut sortierte, größere Tankstellen Blumen mit in ihr Sortiment aufgenommen. Leider lässt die Qualität bei einigen Vertreibern zu wünschen übrig. Aber wie heißt es noch so schön: "In der Not frisst der Teufel fliegen."
  • Falls Sie einen Flohmarkt in Ihrer Nähe haben oder sich einer auf dem Weg zum Besuch befindet (Informationen darüber, wann und wo diese Veranstaltungen stattfinden, erhalten Sie im Internet), verbinden Sie doch einfach Ihre Suche nach Blumen mit einem Bummel über den Flohmarkt. Wenn Sie etwas Glück haben, werden Sie dort fündig, denn auf einigen größeren Flohmärkten stehen auch Blumenhändler mit einer beachtlichen Auswahl an frischen Blumen.
  • Wenn Sie Ihre Verwandtschaft, Freunde usw. mit dem Zug besuchen möchten, sollten Sie, um einen schönen Strauß kaufen zu können, an einem Hauptbahnhof einen Zwischenstopp einlegen. Besonders an großen Bahnhöfen sind die Blumenläden auf den Reisenden, der noch schnell ein Mitbringsel erstehen möchte, eingestellt und haben auch sonntags länger geöffnet als Blumenläden in der Stadt.
  • Oftmals stehen kleine Blumenhändler an viel befahrenen Straßen und bieten ihre frisch geschnittenen Blumen gleich aus dem Auto heraus zum Kauf an. Diese Blumen sind manchmal etwas teurer, allerdings kann man davon ausgehen, dass die Blumen noch keine langen Lieferwege hinter sich haben und deshalb länger halten werden.

Weiterer Autor: Michaela Geiger

Teilen: