Alle Kategorien
Suche

Am Silikon Schimmel bekämpfen - so geht's

Wenn sich auf dem Silikon im Bad Flecken durch Schimmel gebildet haben, dann sollten Sie diesen natürlich sofort entfernen. Denn die Sporen können für gesundheitliche Schäden sorgen und sind darüber hinaus unschön anzusehen.

Entfernen Sie Schimmel sofort von Silikon.
Entfernen Sie Schimmel sofort von Silikon.

Was Sie benötigen:

  • Schmierseife
  • Wasser
  • Mischung Alkohol-Essigessenz
  • Brennspiritus
  • Schimmelentferner mit Chlor

Sporen an Silikon sollten Sie sofort entfernen

Bevor Sie den Schimmel am Silikon beseitigen möchten, sollten Sie - aus gesundheitlichen Gründen - hierfür unbedingt Arbeitshandschuhe und einen Atemschutz tragen.

  • Sind nur wenige Flecken des Schimmels an Silikon-Fugen vorhanden, welche Sie bekämpfen möchten, so geben Sie hierfür einen Reiniger (Schmierseife oder ein anderes handelsübliches Produkt) auf einen feuchten Lappen und reiben die befallenen Stellen gründlich damit ab. Im Anschluss daran spülen Sie mit klarem Wasser nach und lassen diese trocknen.
  • Möchten Sie Verfärbungen an der Silikonoberfläche entfernen und den Schimmel beseitigen, so können Sie hierfür auch ein Spray aus einer Alkohol-Essigessenz-Mischung oder Brennspiritus anwenden.
  • Damit Sie Schimmel am Silikon beseitigen können, sollten Sie die betroffenen Stellen mit einem speziellen Schimmelspray, welches im Handel erhältlich ist, einsprühen. Schimmel, Bakterien und Viren werden durch diese Maßnahme vernichtet und Ihre Fugen erstrahlen wieder in alter Frische.

Auch Chlor wirkt gegen Schimmel

Befindet sich am Silikon ein starker Schimmelbefall, so sollten Sie die befallenen Stellen mit einem wirksamen Mittel bekämpfen.

  • Hierzu eignet sich auch ein Schimmelentferner mit Chlor, welchen Sie auf die Flächen sprühen und mit einer Bürste einreiben sollten. Nach 20 Minuten Einwirkungszeit sind die Schimmelpilzkulturen vernichtet und Sie können die Silikonstellen gründlich mit klarem Wasser nachspülen und reinigen.
  • Da Silikonfugen für Schimmel besonders anfällig sind, ist es ratsam, nach jedem Bad oder der Dusche die Feuchtigkeit durch Lüften und Trocknen des Bodens beseitigen.
  • Sollte das Silikon zu sehr von Schimmel befallen sein, dann sollten Sie es komplett entfernen und erneuern.
Teilen: