Alle Kategorien
Suche

Adresse in Google Maps eintragen - so funktioniert's

Wenn Sie sich in das wohl beliebteste Routenplanerangebot im Internet, Google Maps, eintragen wollen, um direkt an Ihren Standort auf der Karte namentlich mit der genauen Adresse angezeigt zu werden, ist dies problemlos möglich.

Bei Google Maps kostenlos werben.
Bei Google Maps kostenlos werben. © Alexander Klaus / Pixelio

Geschäftsleute hinterlassen gern ihre Adresse bei Google Maps

  • Dieses Angebot des Suchmaschinengiganten Google ist mit Sicherheit für jeden Gewerbetreibenden oder Freiberufler interessant, wird doch bei Google Maps der Routenverlauf der gesamten zurückzulegenden Strecke in einer Karte eingezeichnet. Ihr Name und Ihre Adresse würden in der Karte, soweit diese Ihre Betriebsstelle berücksichtigt, direkt dort angezeigt, wo Sie auch wirklich Ihren Firmensitz haben. Sie müssen dies nur in der Form, wie Sie es nachher sehen wollen, eintragen.
  • Viele Werbetreibende haben dieses Angebot schon angenommen. Versprechen sie sich doch davon, nach dem Eintragen in den Routenplaner, von Ihren Kunden wesentlich leichter gefunden zu werden. Außerdem werden Sie hier dem Grundprinzip der Werbung gerecht, immer und überall gesehen zu werden. Selbst Nutzer von Google Maps, die die angezeigte Firma überhaupt nicht kennen, könnten auf für sie interessante Geschäfte aufmerksam werden. Vielleicht kommt es zu dem einen oder anderen Abstecher, man befindet sich ja ohnehin in der Nähe der angegebenen Adresse.

Kontoinhaber können sich problemlos eintragen und kostenlos werben

  • Wie es bei vielen Angeboten von Google üblich ist, müssen Sie, um bei Google Maps Ihre Adresse eintragen zu können, ebenfalls ein Konto bei Google eröffnet haben. Dieser Account öffnet Ihnen dann alle Angebote von dem größten Suchmaschinenanbieter.
  • Sollten Sie noch über kein Google-Konto verfügen, so können Sie dies schnell nachholen. Wenn Sie sich auf der Seite von Google Maps befinden, befindet sich im linken Bereich ein Angebot, sich bei Google Maps eintragen zu können. Wenn Sie diesem Verweis folgen, gelangen Sie mit der nächsten Seite zu einem weiteren Link, der Ihnen dann die Möglichkeit offeriert, ein Konto anzulegen. Hierzu werden Sie Schritt für Schritt durch das Prozedere geführt.
  • Da Sie im Anschluss über ein Google-Konto verfügen und sich jederzeit mit Ihrem Passwort legitimieren können, werden Sie sich nun, wenn Sie beim nächsten Mal wieder auf den bei Google Maps zu findenden Link "Tragen Sie Ihr Unternehmen bei Google Maps ein"  treffen, in Google Maps mit Ihrer Adresse eintragen können.
  • Bei dem Eintragen in Google Maps werden Sie, wie schon bei der Accounteröffnung, durch eine leicht verständliche Anleitung durch den gesamten Vorgang geführt.
Teilen: