Alle Kategorien
Suche

ADAC Plus: Auslandskrankenversicherung - das sollten Sie beachten

Eine Auslandskrankenversicherung lohnt sich auf jeden Fall, wenn man im Urlaub gut abgesichert sein will. Auch die ADAC Plus-Mitgliedschaft enthält eine Krankenversicherung für andere Länder, aber dies sind noch lange nicht alle Leistungen.

Eine Auslandskrankenversicherung ist sehr wichtig.
Eine Auslandskrankenversicherung ist sehr wichtig.

Dies enthält die ADAC Plus-Mitgliedschaft

  • Die ADAC Plus-Mitgliedschaft beinhaltet im Vergleich zur normalen ADAC-Mitgliedschaft eine Pannenhilfe, welche europaweit gilt. Dies bedeutet den Rücktransport des Fahrzeugs nach Deutschland, die Fahrtkosten für die Heimreise, Übernachtungskosten, die Ersatzteilversorgung und noch vieles mehr.
  • Ebenso bietet die ADAC Plus-Mitgliedschaft einen Krankenrücktransport ins Heimatland, bezahlt die außerplanmäßige Heimreise und einen Dolmetscherservice im Ausland an. Darüber hinaus hilft der ADAC auch noch bei der Wiederbeschaffung verlorener Reisedokumente. Daher lohnt sich der Aufschlag zur normalen Mitgliedschaft.

Dies bietet die Auslandskrankenversicherung

  • Die Auslandskrankenversicherung gibt es in drei Abstufungen, nämlich als Basis, Exklusiv und Premium. Schon die Basisversicherung deckt so ziemlich alles Wichtige, wie Arztbesuche, Zahnarztbesuche und Krankenhausaufenthalte, ab.
  • Die Exklusivversicherung übernimmt darüber hinaus auch die Kosten für Krankenhaustagegeld, ein Übergangsgeld sowie diverse Sofortleistungen.
  • Wenn Sie sich öfters im Ausland aufhalten, dann lohnt sich das Premiumpaket auf jeden Fall, da Sie für wenig Geld sehr gut abgesichert sind.

Vergleiche mit Kreditkarten

  • Auch Kreditkartenunternehmen haben Auslandskrankenversicherungen im Angebot. Falls Sie eine Kreditkarte besitzen, dann sollten Sie sich einmal das Leistungspaket in Ruhe durchlesen. Vielleicht sind Sie ja bereits gut versichert.
  • Achten Sie allerdings darauf, ob die Leistungen an Bedingungen gekoppelt sind, beispielsweise nur übernommen werden, wenn mit der Kreditkarte bezahlt wurde oder Sie eine goldene, teurere Karte besitzen.
Teilen: