Alle ThemenSuche
powered by

Ablaufschlauch der Spülmaschine anschließen - so geht's

Der Ablaufschlauch einer Spülmaschine ist recht einfach zu montieren, aber manchmal steckt der Teufel im Detail. So machen Sie alles richtig.

Weiterlesen

Der Ablaufschlauch ist leicht zu montieren.
Der Ablaufschlauch ist leicht zu montieren.

Montage des Ablaufschlauchs an der Maschine

Egal ob Waschmaschine oder Spülmaschine, der Ablaufschlauch wird immer ähnlich montiert. Machen Sie sich mit dem System vertraut. Wenn schon ein Ablaufschlauch vorhanden ist, brauchen Sie diesen Absatz nicht zu lesen, dann geht es nur noch um den Anschluss an das Abwassersystem des Hauses.

  1. Sofern es keinen Ablaufschlauch am Gerät gibt, schauen Sie nach einem Stutzen, der im unteren Bereich aus der Rückwand der Spülmaschine ragt. Es gibt verschiedene Systeme. Es kann ein konischer Stutzen, über den ein Schlauch geschoben wird, ein Gewinde oder eine Art Schnappverschluss vorhanden sein.
  2. Wenn Sie einen konischen Stutzen haben, können Sie im Prinzip jeden beliebigen Schlauch nehmen, der den entsprechenden Durchmesser hat und heißes Wasser verträgt. Sinnvollerweise sollten Sie einen Schlauch verwenden, der als Ablaufschlauch ausgewiesen ist. In allen anderen Fällen brauchen Sie einen Ablaufschlauch, der zu Ihrer Spülmaschine gehört..
  3. Bringen Sie den Schlauch entsprechend dem verwendeten System an der Rückseite der Spülmaschine  an.

Ableiten des Wassers aus der Spülmaschine

Das andere Ende des Ablaufschlauchs muss nicht fest montiert werden. Sie können dieses auch in das Spülbecken hängen oder in einen anderen Abfluss legen. Der Abfluss sollte aber nicht zu hoch angebracht sein, weil die Pumpe der Spülmaschine nur eine gewisse Höhe schafft. Wenn Sie den Schlauch unterhalb des Auslasses aus der Spülmaschine ans Abwasser anschließen, kann, es sein, dass die Spülmaschine immer wieder leerläuft. Die optimale Höhe für den Anschluss an das Abwasser ist knapp unter dem Punkt, an dem das Wasser aus dem Spülbecken fließt.

  1. Sofern es am Abfluss des Spülbeckens keine Anschlussstutzen für einen Ablaufschlauch gibt, kaufen Sie ein entsprechendes Zwischenstück. Prüfen Sie nach, ob dieses zum Abflussrohr hin offen ist. Manche Systeme haben dort einen Plastikstopfen oder Sie müssen die Stelle erst aufbohren.
  2. Setzen Sie dieses Zwischenstück zwischen den Abfluss des Spülbeckens und den Siphon. Achten Sie darauf, dass der Abzweig nach oben weist.
  3. Das zugehörige Gegenstück besteht aus einem Anschlussstutzen und einer Überwurfmutter. Ziehen Sie den Ablaufschlauch über den Stutzen und sichern Sie diesen mit einer Schlauchschelle gegen Abrutschen. Schrauben Sie das Anschlussstück mit der Überwurfmutter am Abzweig fest.

Dichtigkeitsprüfung und mögliche Fehler beim Anschluss

  1. Schließen Sie die Spülmaschine an. Füllen Sie kein Spülmittel ein und stellen Sie noch kein Geschirr hinein. Schalten Sie das Gerät an und warten Sie, bis es abpumpt.
  2. Prüfen Sie nach, ob Wasser am Anschluss der Pumpe oder am Anschluss an die Fallleitung austritt. Unter Umständen müssen Sie eine Dichtung erneuern oder neu einsetzen, weil diese sich verkantet hat.
  3. Wenn das Wasser am Anschluss zwischen Schlauch und Stutzen austritt, ziehen Sie die Schlauchschelle etwas nach.
  4. Schauen Sie nach, ob die Spülmaschine das Wasser tatsächlich abgepumpt hat. Wenn nicht, wiederholen Sie das Abpumpen. Achten Sie darauf, ob die Pumpe läuft. Wenn nicht, könnte in der Maschine das Sieb verstopft sein oder es liegt ein Fehler vor, der eine Reparatur notwendig macht.
  5. Wenn die Pumpe läuft, aber trotzdem kein Wasser abgepumpt wird, ist entweder der Ablaufschlauch geknickt oder am Anschlussstück ist keine Öffnung vorhanden. Prüfen Sie das nach.

Sollte die Spülmaschine nahezu das ganze Wasser, in die Wohnung pumpen statt in den Abfluss, ist mit großer Wahrscheinlichkeit keine Öffnung zwischen dem Anschlussstutzen und dem Rohr, das von der Spüle kommt, vorhanden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Glaskorrosion entfernen - so gelingt's
Diana Kossack
Haushalt

Glaskorrosion entfernen - so gelingt's

Die Glaskorrosion bei Gläsern zu entfernen, ist denkbar einfach. Schwieriger ist es, diesen unschönen Schleier zu vermeiden.

Ähnliche Artikel

Lichtschalter richtig befestigen und anschließen
Gerd Weichhaus
Heimwerken

Lichtschalter montieren - Anleitung

Einen Lichtschalter können Sie mit entsprechenden Kenntnissen auch selber montieren und anschließen. Sie sollten aber dabei Sicherheitsmaßnahmen einhalten, damit die Montage …

Der Geschirrspüleranschluss klappt im Normalfall kinderleicht.
Jack Reese
Heimwerken

Spülmaschine anschließen - so machen Sie es richtig

Der Anschluss eines Geschirrspülers ist nicht schwierig - vorausgesetzt, Sie haben Wasserzuleitungen und Wasserabflussleitungen bereits in unmittelbarer Anschlussnähe. Auch der …

Die Waschmaschine richtig installieren.
Jürgen Hemminger
Haushaltsgeräte

Der Anschluss einer Waschmaschine - so funktioniert's

Während Sie zum Beispiel beim Anschluss eines Herdes einen Elektriker, also einen Fachmann, benötigen, können Sie sich dies beim Anschluss Ihrer Waschmaschine sparen. Diese …

Ein Drucker ist schnell installiert
Marius Käpernick
Hardware

Wie schließe ich den Canon MX340 an? - So geht's

Sie besitzen den Canon MX340 und wissen nicht, wie Sie ihn an den Computer anschließen und installieren? In der Anleitung lesen Sie, wie Sie den Drucker über USB oder WLAN …

Die passende Beleuchtung ist hilfreich bei der Hautpflege.
Ariane Windsperger
Heimwerken

Spiegelbeleuchtung anbringen - so geht's

Die passende Spiegelbeleuchtung kann schmeicheln, aber auch gnadenlos ehrlich sein. Zum Schminken ist sie unverzichtbar. Das Montieren ist ganz leicht, wenn Sie auf ein paar Dinge achten.

Für Kabelfernsehen sollten Sie hochwertige Kabel kaufen.
Markus Eckert
Unterhaltungselektronik

Stecker für Kabelfernsehen - Hinweise

Möchten Sie mit einem Kabel, ohne Antenne oder Satellitenanlage, fernsehen, benötigen Sie einen Stecker, den Sie in Ihren Tuner einstecken können. Für das Kabelfernsehen ist …

Vor der ersten Inbetriebnahme steht das Anschließen des Geschirrspülers.
Achim Günter
Haushalt

Einen Geschirrspüler anschließen - so geht's

Um einen Geschirrspüler anschließen zu können, bedarf es einiger Grundvoraussetzungen, die Sie, falls diese noch nicht vorliegen sollten, vor dem Anschluss Ihrer "Spülhilfe" …

Schon gesehen?

Glaskorrosion entfernen - so gelingt's
Diana Kossack
Haushalt

Glaskorrosion entfernen - so gelingt's

Die Glaskorrosion bei Gläsern zu entfernen, ist denkbar einfach. Schwieriger ist es, diesen unschönen Schleier zu vermeiden.

Spülmaschine reinigen - so machen Sie es richtig
Franziska Wartmann
Haushalt

Spülmaschine reinigen - so machen Sie es richtig

Die Spülmaschine leistet stets treue Dienste und braucht regelmäßige Zuwendung. Gründliches Reinigen ist wichtig, damit die Spülmaschine lange hält und hygienisch sauber …

Das könnte sie auch interessieren

Weihnachtsdeko selber basteln
Alexandra Riebow
Haushalt

Weihnachtsdeko selber basteln

Die Weihnachtszeit ist die gemütlichste Zeit des Jahres. Die ganze Familie kommt zusammen und alle verbringen gemeinsame Stunden zuhause. Damit Sie auch in die richtige …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger
Haushalt

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Entsorgung von Videokassetten - so geht's
Amir Addin
Haushalt

Entsorgung von Videokassetten - so geht's

In Zeiten der DVD bzw. des neuesten Abspielmediums, der Blu-Ray-Disc, findet in den meisten Haushalten die Videokassette keinen Platz mehr im Regal. Sollten Sie sich dagegen …