Alle Kategorien
Suche

Tischgeschirrspüler anschließen- Anleitung

Sie sind klein und sparsam - praktische Tischgeschirrspüler werden vor allem in kleinen Büroküchen oder Singlehaushalten häufig genutzt. Doch für viele Menschen stellt sich anfangs die Frage, wie Sie den Tischgeschirrspüler an die Wasserleitung und an das Abflussrohr richtig anschließen sollen.

Führen Sie das Anschließen des Tischgeschirrspülers ganz einfach selbst durch.
Führen Sie das Anschließen des Tischgeschirrspülers ganz einfach selbst durch.

Sie haben sich entschlossen das schmutzige Geschirr nicht mehr mit der Hand zu reinigen, sondern mit einem Tischgeschirrspüler und fragen sich nun, wie Sie das Gerät in Ihrer Küche korrekt anschließen? Folgen Sie dazu einfach dieser Anleitung.

So erfolgt das richtige Anschließen des Tischgeschirrspülers

  1. Den Wasserablauf des Tischgeschirrspülers können Sie auf zwei Arten anschließen. Die erste Möglichkeit kommt dann infrage, wenn Sie nur selten Geschirr spülen wollen. Hängen Sie dazu den Ablaufschlauch des Gerätes einfach in das Spülbecken. Vergessen Sie dabei nicht, den Ablaufschlauch an einem festen Gegenstand (beispielsweise Wasserhahn) zu fixieren. Ist der Spülgang beendet, nehmen Sie den Schlauch wieder aus dem Waschbecken heraus.
  2. Sie können den Ablaufschlauch aber auch dauerhaft an das Ablaufrohr anschließen. In den meisten Fällen ist dazu ein kleiner Rohrstutzen am Ablaufsiphon des Spülbeckens angebracht. Dort müssen Sie nur die Blindkappe entfernen und den Ablaufschlauch mittels Gewinde oder Schlauchschelle anschließen.
  3. Den Wasseranschluss des Gerätes können Sie ebenfalls auf zweierlei Methoden bewerkstelligen. Besonders einfach ist es, wenn Sie den Zulaufschlauch direkt am Wasserhahn anschließen. Mittels eines entsprechenden Adapters aus dem Baumarkt (auf richtige Größe achten) klappt der Anschluss problemlos.
  4. Auf Dauer bequemer ist der Anschluss am Wasserventil. So können den Zulaufschlauch auch am Kaltwasserventil an der Wand anschließen. Da hier bereits der Kaltwasserzulauf für den Wasserhahn angeschlossen ist, ist die Montage eines Zwischenstückes, welches Sie im Baumarkt bekommen, notwendig.
  5. In manchen Fällen ist auch bereits ein spezielles Wasseranschlussventil für Geschirrspüler vorhanden, welches Sie direkt nutzen können.
  6. Führen Sie nach dem Anschluss des Tischgeschirrspülers einen Testwaschgang durch und prüfen Sie dabei die Dichtigkeit der von Ihnen hergestellten Zu- und Abläufe.
  7. Sollten sich Probleme beispielsweise bei der Auswahl der richtigen Adapter- oder Anschlussstücke ergeben, fragen Sie einfach im Baumarkt oder bei Ihrem Sanitärfachmann nach. Gegebenenfalls hilft Ihnen auch die Gebrauchsanweisung des Tischgeschirrspülers weiter.

Der Anschluss eines Tischgeschirrspülers geht relativ leicht von der Hand und benötigt wenig Zeit. Versuchen Sie es mithilfe dieser Anleitung einfach selbst. 

Teilen: