Alle Kategorien
Suche

50er Jahre Rock'n-Roll: Outfit zusammenstellen - so geht's

Möchten Sie im Rahmen einer Mottoparty ein Rock'n-Roll-Outfit im Stil der 50er Jahre zusammenstellen, so bekommen Sie nun tolle Vorschläge. Sowohl Männer als auch Frauen erhalten die entsprechenden Verkleidungstipps und kommen voll und ganz auf ihre Kosten.

Tanzen Sie den Rock'n Roll der 50er Jahre!
Tanzen Sie den Rock'n Roll der 50er Jahre! © Stefan_Bayer / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Für Frauen:
  • Weiße Bluse
  • Strickjacke (oder College-Jacke)
  • Wadenlanger Rock
  • Socken
  • Turnschuhe (alternativ Peeptoes)
  • Haarreif oder Bandana
  • Für Männer:
  • Weißes T-Shirt
  • Lederjacke (oder Jeansjacke)
  • Jeans
  • Turnschuhe
  • Haargel

50er Jahre - Outfit für Frauen

  • Wenn Sie sich als Frau im Stil der 50er Jahre kleiden und den Rock'n Roll verkörpern möchten, so können Sie beispielsweise auf eine weiße Bluse als Oberbekleidung zurückgreifen und diese anziehen. Ob Sie die Oberbekleidung knoten oder aber in die Unterbekleidung stecken, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen.
  • Darüber macht sich beispielsweise eine Strickjacke in der Farbe Rot sehr gut. Diese sollte allerdings eng geschnitten sein und aus Feinstrick bestehen, wobei die Jacke selbst nicht länger als hüftlang sein sollte. Alternativ können Sie auch auf eine College-Jacke (Baseball-Jacke) zurückgreifen, da auch diese zu der Zeit hoch im Trend lagen.
  • Auch ein passender Rock darf bei der Verkleidung nicht fehlen. In diversen Geschäften erhalten Sie beispielsweise Rockabilly-Kleidung, welche exakt auf die 50er Jahre zugeschnitten ist und den Modestil aufgreift. Ein schwarzer Rock mit Pünktchen (Polka-Dots) oder aber ein dunkles Blau sind immer wieder optimal bei der Auswahl der richtigen Kleidungsstücke. Achten Sie darauf, dass Ihr Rock eine ungefähre Wadenlänge besitzt.
  • Bei der Schuhauswahl haben Sie es recht einfach. So können Sie zum Beispiel einfache Stoffturnschuhe in der Farbe Weiß anziehen und passend dazu kleine Söckchen (ebenfalls in der Farbe Weiß). Aber auch Peeptoes können Sie tragen, sollten dann allerdings auf die Söckchen verzichten.
  • Zu damaligen Zeiten war ein Pferdeschwanz mit Haarreif beispielsweise auch modern. Als gute Alternative können Sie sich aber auch ein Bandana in die Haare knoten.

Rock'n-Roll-Verkleidung für Männer zusammenstellen

  • Auch die Männer können sich im authentischen 50er-Jahre-Stil kleiden und den Rock'n Roll verkörpern. Als Oberbekleidung können Sie zum Beispiel ein weißes T-Shirt wählen und dieses anziehen. Die T-Shirt-Ärmel können Sie schließlich noch ein wenig aufrollen, sodass es wirklich echt wirkt. Wenn Sie darüber eine Jacke tragen wollen, so eignet sich dafür beispielsweise eine schwarze Lederjacke (im Bikerstil) oder aber eine ganz normale Jeansjacke.
  • Als Beinbekleidung sollten Sie eine ganz normale Jeans in der Farbe Mittelblau wählen.
  • Die Schuhe sind natürlich auch wichtig. Lederschuhe oder aber Sportschuhe aus Stoff erfüllen bei der Verkleidung den besten Zweck.
  • Die Herren sollten sich schließlich noch die Haare mit Gel zurücklegen und eine Haartolle formen.
Teilen: