Alle Kategorien
Suche

Faschingskostüme - Hamburg verkörpern Sie so

Grundsätzlich verbindet jeder mit Hamburg zwei Dinge: St. Pauli und den Hamburger Hafen. Da liegt es nahe, wenn man das Faschingsthema Hamburg verkörpern möchte, auch Faschingskostüme aus diesen beiden Bereichen zu basteln.

An Fasching Hamburg verkörpern.
An Fasching Hamburg verkörpern.

Im Folgenden finden Sie jeweils eine Anleitung, wie Sie Ihre Faschingskostüme zum Thema Hamburg, bzw. St. Pauli und Hamburger Hafen, selbst zusammenstellen können.

Die St. Pauli-Faschingskostüme

  • Für Männer sind die St. Pauli-Faschingskostüme schnell gefunden. Sie können sich als Rocker oder Frau verkleiden. 
  • Für das Faschingskostüm des Rockers benötigen Sie eine dunkle Lederhose sowie einen schwarzen Pullover, am besten mit weißer Aufschrift auf dem Bauch. Über den schwarzen Pullover sollten Sie eine Lederweste mit Nieten und Lederfäden tragen. Für die Füße sollten Sie ebenfalls schwarze Bikerstiefel, am besten vorne spitz zulaufend, tragen.
  • Ganz Mutige können sich für das passende Kostüm die Haare auf ein paar Millimeter länge oder komplett abrasieren lassen.
  • Für den Look eines Frauenkostüms sollten die Männer im Schrank Ihrer Frauen stöbern und eine Strumpfhose, einen Rock, High Heels sowie eine Bluse ergattern. Um den Look zu vervollständigen, sollten Sie eine Perücke, sowie Schmuck tragen, und Ihr Gesicht schminken lassen.
  • Für Frauen ist die Kostümwahl zum Thema St. Pauli beschränkter. Im Grunde bleibt hier nur die Verkörperung einer leicht bekleideten Dame.
  • Hierzu sollten Sie eine Strumpfhose, z. B. Netzstrumpfhose, einen kurzen Rock und High Heels tragen. Die Strumpfhose und den Rock können Sie auch durch eine Hose ersetzten. Als Oberteil sollten Sie auf eine Bluse zurückgreifen. Stylen Sie Ihre Haare raffiniert und tragen Sie etwas auffälligere Schminke aus, denn an Fasching soll ja alles etwas überspitzter dargestellt werden.

Den Hamburger Hafen verkörpern

  • Das Thema Hamburger Hafen als Faschingskostüme bietet sowohl für Männer als auch für Frauen, eine große Auswahl. Denkbar wären die Themen Kapitän, Matrose oder Angler.
  • Beim Thema Kapitän sollten die Männer einen dunkelblauen oder weißen Anzug tragen. Abgesteppt werden sollte dieser mit goldenen Leisten und goldenen Knöpfen. Wichtig für einen Kapitän sind die goldenen Leisten an den Ärmeln sowie den Schultern. Des Weiteren sollte der Kapitän immer eine blaue oder weiße Kapitänsmütze tragen.
  • Die Frauen können beim Thema Kapitän entweder auch einen dunkelblauen oder weißen Anzug oder ein Kleid und eine Kapitänsmütze tragen.
  • Wenn Sie sich für Ihre Faschingskostüme für die Matrosen entscheiden, ist es wichtig, dass die Kleidung legerer ausfällt als beim Kapitän. Frauen und Männer sollten ein weißes Oberteil und eine dunkelblaue oder schwarze Hose tragen. Passen dazu sollten Sie schwarze Schuhe tragen. 
  • Verzichten Sie auf goldene Applikationen. Bringen Sie auf Höhe der Brusttasche an Ihrem Oberteil z. B. einen Schiffsanker an. Und tragen Sie auf dem Kopf eine einfache weiße Matrosenmütze, mit einem Ankersymbol auf der Vorderseite und blauen, langen Streifen auf der Rückseite.
  • Der Angler als Faschingskostüm ist relativ einfach zu gestalten. Sie müssen dunkelgrüne Kleidung tragen, die gilt sowohl für die Hose, das Oberteil als auch für die Gummistiefel. Auf dem Kopf können Sie je nach Belieben noch eine dunkelgrüne Wollmütze tragen. Für den Angler sind die Accessoires wie die Angel, der Eimer und die Fische sehr wichtig. Diese sollten Sie bei der Gestaltung Ihrer Faschingskostüme nicht vergessen.
Teilen: