Alle Kategorien
Suche

Zypern im November - so gelingt der Herbsturlaub

Zypern, die „Insel der Götter“ – sie liegt im äußersten Osten des Mittelmeeres und ist - nach Sizilien und Sardinien - die drittgrößte Insel dieses Meeres. Die Insel ist, dank ihres Klimas, eine Insel für jede Jahreszeit. Noch im November finden Sie hier eine Durchschnittstemperatur von 23°C und eine Wassertemperatur von mindestens 22°C vor. Nicht verwunderlich also, dass viele Erholungssuchende ihren Badeurlaub im Oktober und November auf Zypern verbringen.

Zypern - Erholung zu jeder Jahreszeit.
Zypern - Erholung zu jeder Jahreszeit.

Zypern - Urlaubsinsel der Götter, Heimat der Aphrodite

  • Grundsätzlich ist Zypern eine Insel für alle Jahreszeiten und immer eine Reise wert. Da die Sommer auf der Insel meist sehr heiß sind, bieten sich Frühjahr und Herbst besonders als Reisezeit an, da es zu dieser Jahreszeit noch sehr warm ist - im November gibt es kaum Tage, an denen die Temperaturen unter die 22°C-Marke fallen. Die Wassertemperaturen betragen im November um die 22°C - somit finden Sie um diese Jahreszeit die idealen Badetemperaturen auf Zypern vor.
  • Auf Zypern sind die Preise noch moderat außerdem finden Sie im November bei vielen Reiseveranstaltern Nachsaisonangebote und Schnäppchen. Vom Fünf-Sterne-Luxushotel direkt am Stand, über Apparthotels und Ferienhäuser mit Pool reichen die stets sehr gepflegten Angebote auf der Insel. Übrigens: die zypriotische Gastfreundschaft wird Sie begeistern - Sie werden überall mit offenen Armen empfangen - das Personal ist sehr zuvorkommend und Aufmerksamkeiten wie Früchtekorb oder die Flasche Wein sind selbstverständlich - man ist bemüht, Ihnen jeden Wunsch von den Augen ab zu lesen.

November auf der Insel - Muße für Besonderes

  • Aphrodite, die Göttin der Schönheit, hatte sich offensichtlich damals schon in diese Insel verliebt, deren Charisma von Sonne und Meer geprägt ist. Feinster weißer Sandstrand, azurblaues Meer, einsame Buchten und verwunschene Grotten prägen die Küste Zyperns.
  • Wassersport, wie Windsurfing, Segeln oder schnorcheln und tauchen in kristallklarem Wasser gehören zu den wohl beliebtesten Aktivitäten auf Zypern. Sie können es aber auch ruhig angehen: der Coral Bay in Pegeia, Vrisi A und Nissia Loumbardi bei, bzw. in Paralimni, sowie der kleine Agia Thekla Beach (300 Meter lang und 25 Meter breit, westlich von Agia Napa ) mit seinem feinen, goldenen Sand, laden, gerade im November, zum Sonne tanken und entspannen ein.
  • Zypern ist eine Insel mit mannigfacher byzantinischer Kultur. Rund um die Insel finden Sie Themenwege auf denen Sie den mythischen Spuren der Schutzgöttin Zyperns und Göttin der Liebe und Schönheit - Aphrodite - folgen können. Die prähistorische Stätte „Choirokoitia“ , beeindruckende Bodenmosaike, in Fels gehauene unterirdische Königsgräber mit dorischen Säulen, Kirchen mit bunten Fresken und griechisch-orthodoxe Sakralkunst - 10 der zypriotischen Kleinode stehen in der Liste des UNESCO Welterbes - werden Sie in ihren Bann ziehen.
  • Die Großstädte Zyperns - Lefkosia (Nikosia) - die Hauptstadt, Larnaka, Lemesos (Limassol) und Pafos sind moderne, quirlige Geschäfts- und Handelszentren, mit malerischen, alten Stadtkernen in denen Sie stundenlang durch verwinkelte, romantische Gassen schlendern und in kleinen, teilweise erlesenen Läden stöbern können. In den belebten Einkaufsstraßen finden Sie Einkaufszentren und namhafte Markenboutiquen. Lemesos hat sich als Zentrum der Weinindustrie etabliert und ist bekannt für ein abwechslungsreiches Nachtleben, während Larnaka den größten Yachthafen Zyperns und eine wunderschöne palmengesäumte Palmenpromenade sein Eigen nennt.

November auf Zypern - Zeit für Körper, Geist und Seele

  • Dank seines angenehmen Klimas zieht Zypern eine ständig steigende Anzahl Besucher an, die sich medizinischen Behandlungen unterziehen. Die Pflegequalität ist hoch angesetzt und die Preise in den modernen Rehakliniken sind konkurrenzfähig. Zudem befinden sich auf der Insel  hochqualifizierte, erfahrene Ärzte internationaler Herkunft sowie modernste klinische Zentren. Bei Check-ups, rekonstruktiver oder kosmetischer Chirurgie, sowie Herz- und zahnärztliche Behandlungen befinden Sie sich in besten Händen, Testergebnisse und Diagnosen werden in erfahrenen Labors schnell und zuverlässig ausgewertet.
  • Gerade der klimatisch milde November bietet sich auch für Entspannung und Wellness auf Zypern an. Traditionelle und alternative Behandlungen und Therapien, sowie Fitness- und Schönheitspakete stehen hoch im Kurs. Die Angebote reichen von der Aromatherapie, Ayurveda, Hot-Stone-Massagen, Thalassoanwendungen und Shiatsu bis zu Qi Gong - lassen Sie sich einfach verwöhnen und sammeln Sie neue Kräfte!
  • Wie Alles auf Zypern, zeigen sich auch Flora und Fauna der Insel einzigartig in ihrer verschwenderischen Vielfalt - zahlreiche seltene exotische Tiere sind auf der Insel beheimatet. So brüten im Sommer Karettschildkröten an den Sandstränden und im Meer tummeln sich Mönchrobben ebenso im kristallklaren Wasser, wie Delphine. Und so ist gerade der November der ideale Zeitpunkt, um die Insel auf Schusters Rappen zu erkunden. Zahlreiche gekennzeichnete Wanderwege und Naturpfade, die unter anderem zum „Salzsee Larnaka“, der „Avakas-Schlucht“, dem“ Agia Napa“ - goldener Sandstrand und dem Nationalpark „Kap Gkreko“ führen, machen die Insel Zypern im klimatisch angenehmen November zum unvergessenen Erlebnis.
Teilen: