Alle ThemenSuche
powered by

Zimmer aufräumen leicht gemacht

Familien mit Kindern kennen es nur zu gut, aber auch Singles müssen hin und wieder ran und die Zimmer ihrer Wohnung aufräumen! Mit diesen hilfreichen Tipps ist das leicht und schnell gemacht.

Weiterlesen

Aufgeräumt wohnt es sich am schönsten!
Aufgeräumt wohnt es sich am schönsten!

Motivieren Sie sich zum Zimmer aufräumen

Es gehört einfach dazu und ist von vielen verhasst: Wenn in der Wohnung Unordnung herrscht, ist Aufräumen angesagt! Mit schwungvollen Ideen ist das schnell gemacht und geht leicht von der Hand! Vorsicht: Es könnte sogar so etwas wie Spaß an der Sache entstehen!

  • Ziehen Sie sich erst mal bequeme Kleidung an: Jogginghosen und weite Pullis eignen sich super zum Zimmer aufräumen, schließlich kann man sich mühelos bücken, Ordnung schaffen und putzen, wenn man nicht auf seine guten Klamotten achtgeben muss.
  • Versetzen Sie sich anschließend mit guter Musik in Stimmung! Gewiss ist es nicht leicht, sich aufzuraffen und aufzuräumen, deshalb probieren Sie es mit Gute-Laune-Musik! Stellen Sie das Radio laut oder werfen Sie Ihre Lieblings-CD ein, selbstverständlich sollte diese schwungvolle Lieder spielen, die zur Bewegung animieren. Tanzen und Mitsingen ist während des Aufräumens ausdrücklich erlaubt!

Ordnung schaffen leicht gemacht

  • Betrachten Sie als Erstes das Zimmer und verschaffen Sie sich einen Überblick: Welche Aufgaben sind zu erledigen? Wo fängt man am besten an? Legen Sie sich eine Art strukturierten Plan zurecht, um schnell vorwärts zu kommen.
  • Dann heißt es sortieren: Legen Sie kleine Stapel mit den Dingen an, die eigentlich gar nicht in das Zimmer gehören und einen anderen, festen Platz in der Wohnung haben. Schaffen Sie beispielsweise jeweils einen Stapel von Sachen aus der Küche, einen für die Klamotten aus dem Schlafzimmer. Auf diese Weise kristallisieren sich schnell die Dinge heraus, die in das eigentliche Zimmer gehören, das Sie gerade aufräumen und nur noch an Ihren Platz gebracht werden müssen.
  • Bringen Sie jedoch vorher die angelegten Stapel dorthin, wo sie hingehören. Das heißt natürlich, dass Sie die Sachen sorgfältig weglegen und einsortieren und nicht einfach irgendwo anders liegen lassen!
  • Zum Schluss müssen nur noch die übrig gebliebenen Dinge aus dem eigentlichen Zimmer einsortiert und aufgeräumt werden, bevor die Unordnung beseitigt ist!

Jetzt, wo es einmal sauber ist, bietet es sich an, Staub zu wischen und durchzusaugen! Wenn Sie das erst mal gemacht haben, werden Sie sich sichtlich wohler fühlen!

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Hortensien trocknen - so geht´s richtig
Nina Grätz

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Tapezieren für Anfänger - Anleitung
Ewa Bartsch

Tapezieren für Anfänger - Anleitung

Mit einer neuen Tapete kann man schnell das Erscheinungsbild der gesamten Wohnung ändern. Auch der Tapezier-Anfänger kann mit ein wenig Geschick mit kühlen Aquafarben oder …

Möbel aus Paletten selber bauen
Anette Magin

Möbel aus Paletten selber bauen

Um aus Paletten Möbel zu bauen, brauchen Sie gar nicht so viel Geschick, sondern vor allen Dingen Vorstellungskraft und Mut zum Außergewöhnlichen!

Ähnliche Artikel

Ordnung macht zufrieden.
Jutta Blasche

Wie räumt man am besten sein Zimmer auf?

Oh je. Sie kommen in Ihr Zimmer und alle Klamotten liegen kreuz und quer auf dem Boden herum. Oder Ihre Kinder haben ihr Zimmer nicht aufgeräumt und nun müssen Sie selbst Hand …

Schnell aufräumen ist leichter, als Sie vielleicht denken.
Dr. Kathrin Kiss-Elder

Schnell aufräumen - so geht's effektiv

Schnell aufräumen ist leichter, als Sie vielleicht denken. Außerdem ist es nun einmal oft so: Besuch sagt sich an, und es muss schnell aufgeräumt werden. So geht's effektiv.

Aufräumen kann auch Spaß machen.
Aleksandra Blal

Zimmer aufräumen - Tipps

Das Zimmer aufzuräumen, fällt Jugentlichen oft sehr schwer. Und doch lässt es sich nicht vermeiden, das Aufräumen irgendwann in Angriff zu nehmen. Einige Tipps und Tricks, wie …

So klappt das Aufräumen garantiert!
Nadine Ehlert

Aufräumen - Hilfreiches

Aufräumen ist eine Sache - die Ordnung dann dauerhaft zu halten eine andere. So räumen Sie richtig auf und schaffen auf Dauer Ordnung!

Schon gesehen?

Vorhang selber nähen - Anleitung
Dr. Kathrin Kiss-Elder

Vorhang selber nähen - Anleitung

Vorhänge sind einer dieser Einrichtungsgegenstände, die schon oft von Designern für tot erklärt wurden und die gerade deshalb länger leben. Weil Vorhänge eben recht einfach zu …

Tapezieren für Anfänger - Anleitung
Ewa Bartsch

Tapezieren für Anfänger - Anleitung

Mit einer neuen Tapete kann man schnell das Erscheinungsbild der gesamten Wohnung ändern. Auch der Tapezier-Anfänger kann mit ein wenig Geschick mit kühlen Aquafarben oder …

Mehr Themen

Ungleiche Zwillinge - Loom und Rattan sehen fast gleich aus, unterscheiden sich aber voneinander.
Nane Gisela Busse

Rattan und Loom - die wichtigsten Unterschiede

Rustikale Natur oder Eleganz - welchen Möbelstil favorisieren Sie? Möbel aus Geflecht sind zeitlos schön und in vielen Varianten erhältlich. Als Sitzmöbel, Tische und Betten. …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …