Alle Kategorien
Suche

Xbox 360 - Update rückgängig machen

Ein Update ist immer dann notwendig, wenn Neuerungen im System oder für Spiele verfügbar sind. Um ein Update für die Spielekonsole Xbox 360 rückgängig machen zu können, müssen Sie einige Dinge beachten.

Updates leicht rückgängig machen
Updates leicht rückgängig machen

Die Xbox 360 verlangt beim Einschalten, dass Sie die Aktualisierung durchführen, bevor Sie mit dem Spielen beginnen. Hierbei kann es sich um ein System-Update oder ein Spiele-Update handeln. Um diese Updates wieder rückgängig zu machen, sollten einige grundlegende Informationen beachtet werden. 

Grundsätzliches zu Updates der Xbox 360

  • Die Xbox 360 sucht automatisch nach Updates. Nach dem Einschalten werden Sie darauf aufmerksam gemacht, dass ein Update verfügbar ist. Meist kommt der Hinweis, dass ohne ein Update verschiedene Funktionen nicht ausgeführt werden können. 
  • Bevor Sie ein Update starten, sichern Sie Spielstände auf der Speicherkarte. Dazu legen Sie die Speicherkarte in den Schacht der Xbox 360 ein und öffnen das Menü. Unter "System" wählen Sie "Memory" aus. Markieren Sie anschließend die Speicherkarte und wählen Sie dann die Spielstände aus, welche gesichert werden sollen.
  • Ein System-Update der Xbox 360 kann nicht rückgängig gemacht werden. Ist das Update einmal eingespielt und wollen Sie dieses rückgängig machen, müssen Sie den Support kontaktieren und die Xbox 360 gegebenenfalls zum Hersteller schicken, damit das System wieder in die Werkseinstellungen gebracht werden kann. Anders bei Spiele-Updates. Diese können Sie selbst rückgängig machen. 

Spiele-Updates und Patches rückgängig machen

  1. Um ein Patch oder Spiele-Update rückgängig zu machen, starten Sie die Xbox 360 und öffnen Sie das Menü. Wählen Sie "System". Dort klicken Sie auf "Speicher". Wählen Sie die Festplatte an und drücken Sie am Controller die "Y-Taste". 
  2. Nun gelangen Sie in die Geräteoptionen. Dort geben Sie am Controller folgenden Code ein: zweimal die "X-Taste", die "LB-Taste", die "RB-Taste" und wieder zweimal die "X-Taste" ( X X LB RB X X).
  3. Nun werden Sie gefragt, ob Sie mit der Wartung Ihrer Speichergeräte fortfahren wollen. Dies bestätigen Sie mit "Ja". Anschließend sind alle Updates gelöscht.
Teilen: