Alle Kategorien
Suche

Würmer im WC - was tun?

Würmer im WC sind eine unerfreuliche Angelegenheit, um die Sie sich aus hygienischen, ästhetischen und gesundheitlichen Gründen kümmern sollten.

Entfernen Sie erfolgreich Würmer im WC.
Entfernen Sie erfolgreich Würmer im WC.

Würmer im WC sind ebenso erschreckend wie eklig. Es gibt verschiedene Ursachen, die Sie zum Glück alle bekämpfen können, um bald wieder ein wurmfreies WC zu haben.

Würmer aus dem eigenen Körper

  • Eine Möglichkeit, wie Würmer ins Klo gelangen können, ist ein Wurmbefall im eigenen Körper.
  • Wenn Sie Würmer entdecken, sollten Sie zunächst einmal sorgfältig spülen und dann prüfen, ob die Würmer wiederkommen, ohne dass Sie auf die Toilette gehen. Sollten die Würmer nur nach Ihrem Stuhlgang in der Toilette sein, ist es wahrscheinlich, dass Sie krank sind. Ein weiteres Indiz ist ein juckender Po.
  • Das kann natürlich ebenso für alle Familienmitglieder gelten, bei denen dieser Fall eintritt. Wenn Sie gerade umgezogen sind und Ihr neues WC befallen ist, können die Würmer auch noch hartnäckige Überreste eines erkrankten Vormieters sein.
  • Desinfizieren und putzen Sie das Klo zunächst gründlich. Betrachten Sie auch genau Ihren Stuhl und sichern Sie eventuell auf hygienische Weise wurmbefallenen Stuhl.
  • Gehen Sie dann als nächsten Schritt zum Apotheker oder gleich zum Arzt und lassen Sie sich auf einen Wurmbefall untersuchen. Das sollte für alle Mitbewohner in der Wohnung und die ganze Familie gelten, da man sich sehr schnell anstecken kann.

Ungebetene Gäste im WC

  • Wenn die Würmer nach längerer Abwesenheit im WC auftauchen und schon da sind, bevor Sie das Klo benutzen bzw. ohne erneute Benutzung immer wieder trotz Spülens auftauchen, handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um ungebetene Gäste.
  • Darmparasiten sind außerdem immer eher weiß und haben wenig ausgebildete Körper ohne Fühler etc.
  • Sie können zunächst nur mit Desinfektionsmittel gegen die Würmer vorgehen. Auch Insektenvernichter und Rohrreiniger können Sie anwenden. Am besten ist etwas Chlorhaltiges, das die Würmer vertreiben sollte.
  • Oft kommen Würmer, wenn eine Substratzufuhr geschieht, denn dann haben Sie auch eine gute Ernährung im Klo. Manchmal steckt auch etwas Organisches im Rohr fest und erzeugt Wurmbefall im WC.
  • Weiterhin kann es sich um Mückenlarven handeln. Auch Regenwürmer kommen manchmal durch die Rohre in Toiletten.
  • Sie sollten dann den Anschluss und die Rohre des WCs überprüfen lassen und nach der Ursache des Befalls suchen, damit die Würmer nicht wieder kommen.
  • Wenn Sie Mieter sind, wenden Sie sich als Erstes an Ihren Vermieter. Es sollte ein Kammerjäger oder ein Klempner gerufen werden, um die Ursache festzustellen.
Teilen: