Alle Kategorien
Suche

Wollsocken waschen - so geht es materialschonend

Wollsocken müssen auch mal gewaschen werden. Damit sie nicht so schnell unschön werden, sollte man materialschonend waschen. Dies gelingt mit der Hand, aber auch mit der Waschmaschine.

Wollsocken sollten materialschonend gewaschen werden.
Wollsocken sollten materialschonend gewaschen werden.

Was Sie benötigen:

  • Waschmaschine
  • Wollwaschmittel

Wollsocken in die Waschmaschine geben

Wollsocken können Sie gut in der Waschmaschine waschen.

  1. Geben Sie alle Wollsocken in die Waschmaschine. Sie können die Wäsche um weitere Kleidungsstücke aus Wolle ergänzen, wenn Sie sonst zu wenig Wäsche haben. Befüllen Sie die Waschmaschine allerdings höchstens zur Hälfte, um Wollsocken zu waschen.
  2. Geben Sie in die Waschmittelkammer ein Wollwaschmittel. Am besten eignen sich milde, flüssige Waschmittel aus natürlichen Substanzen, die nicht zu viele chemische Zusätze und Parfüms haben.
  3. Wählen Sie ein Waschprogramm für Wolle oder Handwäsche aus. Handwäsche ist noch materialschonender als Wollwäsche.
  4. Stellen Sie die Schleuderzahl auf 0 und stellen einen Spülstopp ein, damit Ihre Wollsocken nicht geschleudert werden.
  5. Pumpen Sie das Wasser ab, wenn die Maschine dies nicht automatisch gemacht hat.
  6. Drücken Sie die tropfnassen Wollsocken aus, ehe Sie sie zum Trocknen auf einen Wäscheständer legen.

Mit der Hand waschen

Da Wollsocken meist nicht besonders schmutzig sind, können Sie diese auch mit der Hand auswaschen. Dies bietet außerdem den Vorteil, dass Sie Einzelpaare waschen können.

  1. Lassen Sie ins Waschbecken lauwarmes Wasser einlaufen und geben dabei etwas flüssiges Wollwaschmittel dazu. Haben Sie keines zur Hand, können Sie auch ein mildes Shampoo verwenden.
  2. Geben Sie die Wollsocken in das Wasser und drücken sie unter, bis sie sich mit Waschwasser vollgesogen haben.
  3. Waschen Sie die Wollsocken aus, indem Sie sie mehrmals aneinander und ineinander drücken.
  4. Lassen Sie das Waschwasser ablaufen und spülen die Wollsocken unter fließendem, kaltem Wasser gründlich aus, damit vom Waschmittel nichts mehr übrig bleibt.
  5. Drücken Sie die nassen Socken im Waschbecken aus, ohne sie zu wringen.
  6. Legen Sie sie zum Trocknen auf den Wäscheständer.
Teilen: