Alle ThemenSuche
powered by

Windows Mixer installieren - so funktioniert's

Einen Windows Mixer zu installieren hilft bei der Optimierung der Soundqualität. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie einen Mixer installieren.

Weiterlesen

Richtige Musik braucht einen optimalen Mixer, den Windows nicht mitbringt.
Richtige Musik braucht einen optimalen Mixer, den Windows nicht mitbringt.

Was Sie benötigen:

  • Mixer Software

Es gibt viele Mixer für Windows

Windows hat einen eigenen Mixer installiert, der jedoch oftmals den Bedürfnissen nicht entspricht. Hier sind Zusatzprogramme gefragt, von denen es eine unüberschaubare Anzahl gibt. Überlegen Sie sich am besten zuerst, was Sie genau an Funktionalität brauchen, ehe Sie auf die Suche gehen. Als Beispiel ist hier die Installation eines Mixers aufgeführt, mit dem Sie das Sound-Profil Ihres Systems deutlich erweitern können. Dieser Mixer bietet aber nur leicht erweiterte Grund-Funktionen an. Wollen Sie mehr, sind z. B. als DJ aktiv und mixen eigene Musik, müssen andere Programme her, die neben dem Mixen auch noch weitere Funktionen bieten sollten.

  1. Laden Sie sich einen Mixer herunter, den Sie im Internet finden. Diesen gibt es z.B. kostenlos, aber auch als kommerzielle Version. Auf der Seite softonic.de können Sie z.B. nach "Windows Mixer" suchen, um akzeptable Suchergebnisse zu finden.
  2. Installieren Sie z.B. den Power Mixer (Anbieter), welcher im Bereich Lautstärkeregelung die Windows-Standard-Funktionalitäten deutlich erweitert.
  3. Der Mixer kann das Klangbild und das Aufnahmebild aller Ein- und Ausgänge anpassen. Stellen Sie dafür im oberen Bereich der Anwendung ein Anwendungsbereich ein, für den die Regelungen gelten sollen (z.B. bei Spielen).
  4. Ändern Sie nun Schritt für Schritt die Lautstärke und Balance aller für Sie relevanten Ein- und Ausgänge und klicken Sie auf "Anwenden". 
  5. Nach Belieben kann man auch eigene Profile anlegen, sodass sich für jede Situation ein entsprechendes Sound-/Equilizer-Bild ergibt.
  6. Sofern der Power Mixer gestartet ist, können Sie die Profile leicht wechseln, indem Sie in der Windows-Taskleiste klicken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wie sende ich ein Fax von einem Computer?
Andreas Regener

Wie sende ich ein Fax von einem Computer?

Im Zeitalter des Internets dominiert die eMail immer mehr als Kommunikationsmittel. Allerdings ist in vielen Fällen eine eMail aufgrund der fehlenden Unterschrift nicht …

Ähnliche Artikel

Lautstärke beim Laptop erhöhen - so geht's
Kevin Höbig

Lautstärke beim Laptop erhöhen - so geht's

Falls Ihnen die Lautstärke Ihres Laptops zu niedrig sein sollte, können Sie dieses schnell und einfach beliebig erhöhen. Dafür könnten Sie entweder eine bestimmte …

Ruhe bewahren - trotz technischen Problemen.
Viktor Peters

iTunes lässt sich nicht installieren - was tun?

Immer wieder macht die Installation von Anwendungen Probleme. So lässt sich z.B. iTunes in manchen Situationen nicht installieren. Wie sich das Problem lösen lässt, erfahren Sie hier.

Installieren Sie das Service Pack 2 auf Ihrem PC.
Daniela Huberts

Bei Vista Service Pack 2 installieren - so geht's

Das Service Pack 2 gilt als das Wartungspaket des Herstellers für Ihr Betriebssystem Vista und dient vor allem dazu, Fehler und Sicherheitslücken zu schließen. Lesen Sie hier, …

Word auch auf dem Mac nutzen.
Caroline Schröder

Word 2011 für den Mac installieren - so geht's

Wenn Sie von einem Windows-PC auf den Mac umgestiegen sind, können Sie trotzdem mit Ihrem vertrauten Word 2011 weiterarbeiten, denn das Programm gibt es auch für den Mac.

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Die Hauptplatine bestimmt die PC-Leistung.
Wilfried Flammiger

Mini-PC als Eigenbau - so funktioniert's

Einen Mini-PC kann man im Eigenbau so konfigurieren, dass mit minimalem Einsatz nur der beabsichtigte Zweck erreicht wird. Sie sollten also wissen, was der kleine Computer …

Google anstatt ICQ-Search verwenden - so geht´s
Judith Lungstraß

Google anstatt ICQ-Search verwenden - so geht's

Suchmaschinen gibt es viele, doch nur wenige kommen an die Beliebtheit und Verbreitung von Google heran. Wenn Sie lieber den Marktführer anstatt Ihres voreingestellten …