Alle ThemenSuche
powered by

Windows 8 entfernen

Bei Windows 8 handelt es sich um ein Betriebssystem von Microsoft, welches als Hauptfeature die Verwendungsmöglichkeit im Handy-Bereich aufweist. Allerdings kann es gerade bei älteren Programmen zu fehlender Kompatibilität kommen, wobei Sie das System vielleicht wieder entfernen möchten.

Weiterlesen

Ein neues Betriebssystem ist nicht immer zu empfehlen.
Ein neues Betriebssystem ist nicht immer zu empfehlen.

Gründe der Deinstallation von Windows 8

  • Ein ganz allgemeiner Grund kann natürlich sein, dass Sie Windows 8 deswegen entfernen möchten, weil es Ihnen nicht gefällt.
  • Dies kann vor allem der neuen Umgebung geschuldet sein, welche z. B. einen sichtlichen Fokus auf Handynutzer legt.
  • Weitere Gründe einer Deinstallation können nun die fehlende Kompatibilität von Anwendungen darstellen. Dabei mögen sich nicht nur DirectX-Versionen unterscheiden, sondern auch die Kompatibilität ganz allgemeiner Schnittstellen.
  • Darüber hinaus kann es auch zu Problemen mit dem Lizenzschlüssel kommen, was vor allem bei vorinstallierten Versionen des Betriebssystems der Fall ist.
  • Folglich kann es sein, dass Sie ein anderes System installieren möchten.
  • Obwohl das Deinstallieren von Windows 8 grundsätzlich recht einfach umzusetzen ist, kann es bei der Ausführung jedoch zu wenigen Problembereichen kommen.

Das Entfernen des Betriebssystems

  1. Zunächst einmal werden Sie ein anderes Betriebssystem benötigen. Ansonsten kann Ihr Rechner nach dem Entfernen von Windows 8 nicht mehr in gewohnter Weise hochfahren.
  2. Am günstigsten ist hierfür natürlich eine CD/DVD, auf welcher sich die zu installierende Software befindet. Diese legen Sie in ein Laufwerk Ihres Computers ein.
  3. Im Regelfall starten Sie Ihren Computer nun, wobei dieser während des Hochfahrens bereits die CD/DVD erkennen und eine Abfrage stellen sollte, ob von dieser gestartet werden soll.
  4. Die entsprechende Abfrage bestätigen Sie natürlich, wodurch Sie in das Installationsfenster des neuen Systems gelangen.
  5. Innerhalb dieses Fensters wird eine Abfrage bezüglich der Partitionierung, Formatierung und der Wahl des Laufwerks erscheinen. Hierbei gilt, dass Sie das aktuelle Laufwerk, auf welchem sich Windows 8 befindet, formatieren sollten.
  6. Anschließend haben Sie Windows 8 entfernt und Sie können das neue System installieren.

Probleme während des Hochfahrens

  • Sollte ein automatischer Start per CD/DVD nicht möglich sein, sollten Sie zunächst in das BIOS gehen. Dieses erreichen Sie in der Regel, wenn Sie F2 bzw. Entf während des Startens gedrückt halten.
  • Innerhalb des BIOS navigieren Sie dabei einfach unter das Boot-Fenster, welches normalerweise als solches umschrieben ist, und stellen das gewünschte Laufwerk ein. Anschließend brauchen Sie nur zu speichern und neu zu starten.
  • Möglicherweise gibt es zudem noch die Einstellung "Secure Boot", welche Sie gesondert im BIOS deaktivieren müssen, um Win8 entfernen zu können.
  • Alternativ haben Sie unter Umständen noch die Möglichkeit, auf ein früheres Systembackup zurückzugreifen. Dies erspart den kompletten manuellen Deinstallationsprozess, wirkt jedoch nur, wenn Sie zuvor ein anderes System installiert und dieses entsprechend gesichert hatten.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Search Conduit entfernen bei Chrome - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Search Conduit entfernen bei Chrome - so geht's

"Search Conduit" ist eine Toolbar, die für mehrere Webbrowser wie zum Beispiel Mozilla Firefox oder Google Chrome verfügbar ist. Das Entfernen der Toolbar kann teilweise etwas …

Werbung entfernen - so geht's im Browser
Maximilian Schwarz
Computer

Werbung entfernen - so geht's im Browser

Wer kennt es nicht? Ständig taucht beim Surfen im Internet lästige Werbung auf und man wird auf dubiose Seiten weitergeleitet. Wie Sie dem eine Ende bereiten und Werbung …

GVU-Trojaner entfernen - so geht's
Thomas Müller
Computer

GVU-Trojaner entfernen - so geht's

Immer wieder werden Computer-User Opfer des GVU-Trojaners, während sie im Internet surfen. Doch diese Malware, deren einziger Zweck darin besteht, einen Erpressungsversuch zu …

MS Works kostenlos nutzen - so geht´s
Claudia Jansen
Computer

MS Works kostenlos nutzen - so geht's

Microsoft schenkt Ihnen mit MS Works ein virtuelles Mini-Büro für den heimischen Computer. So tritt die Software nach Jahren endlich aus dem Schatten von MS Office und ist als …

Ähnliche Artikel

Bing deinstallieren - so tun Sie's
Benjamin Reheis
Internet

Bing deinstallieren - so tun Sie's

Seit einiger Zeit hat Microsoft eine neue Suchmaschine als Konkurrenzprodukt für Google gestartet. Der Name dieser Suchmaschine ist Bing, doch was muss man machen, um diese …

Nicht mehr benötigte Grafikkartentreiber deinstallieren
Gerd Weichhaus
Computer

NVIDIA-Treiber entfernen - Schritte zum Ziel

Wenn Sie in Ihren Computer eine neue Grafikkarte eingebaut haben, sollten Sie die nicht mehr benötigten alten Treiber entfernen. NVIDIA-Grafikkarten verwenden heute meistens …

Outlook vollständig deinstallieren
Evelyn Dreier
Software

Outlook vollständig deinstallieren

Outlook ist ein E-Mail-Verwaltungsprogramm von Microsoft. Wenn Sie dieses nicht nutzen wollen, können Sie Outlook vollständig deinstallieren.

Windows Vista deinstallieren - so geht's
Wilfried Flammiger
Software

Windows Vista deinstallieren - so geht's

Mit Windows Vista ist Microsoft nicht der große Wurf gelungen. Viele Anwender wollten und wollen dieses Betriebssystem wieder deinstallieren, um auf ein anderes Windows oder …

Pmb.exe beschleunigt Downloads.
Sarah Müller
Computer

pmb.exe vom Computer entfernen - so klappt's

Die kleine Anwendung pmb.exe läuft bei Ihnen immer im Hintergrund und kollidiert mit anderen Programmen? Dann sollten Sie sie schnellstens von Ihrem PC entfernen.

Der GVU-Trojaner ist hartnäckig und nur schwer in die Knie zu zwingen.
Fabian Feldberger
Computer

GVU-Trojaner unter Windows 8 entfernen

Haben Sie sich mit dem GVU-Trojaner einen üblen Virus eingefangen, der Ihr Windows 8-System flachlegt? Dann werden Ihnen sicherlich gleich mehrere Paragraphen aufgelistet, …

Das Löschen von Symbolleisten ist bei einigen Programmen dauerhaft.
Anna-Maria Schuster
Internet

Symbolleiste löschen - Anleitung

Symbolleisten können Sie nur dann löschen, wenn sie nicht integriert sind. Das Entfernen ist deshalb nur bei benutzerdefinierten Leisten möglich.

Das Bildpasswort besteht aus Gesten.
Alexander Bürkle
Computer

Windows 8 Bildpasswort erstellen

Das Betriebssystem Microsoft Windows 8 bietet Ihnen eine moderne Kachel-Oberfläche und auch viele neue Funktionen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie ein nicht allzu …

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Der Umzug einer Systemplatte kann recht einfach sein und ob es funktioniert ist schnell überprüft.
Mara Ehlen
Computer

Windows-7-Festplatte in einen anderen PC einbauen

Eine Windows-7-Festplatte in einen anderen PC einzubauen, ist für Laien zwar ein kleines Kunststück, aber kein Hexenwerk. Binnen 15 Minuten wissen Sie, ob es bei Ihrem System …

Verlieren Sie nicht die Geduld, wenn der Mauszeiger springt. Erste Hilfe ist kein Problem.
Mara Ehlen
Computer

Mauszeiger springt - was tun?

Ein springender Mauszeiger ist nervig. Die Ursachen hierfür liegen nicht immer klar auf der Hand. Je nach Maustyp, Betriebssystem, Hardware und Situation können unzählige …

Kopierschutz für PDF erstellen - Anleitung
Lothar Henkies-Schwittlich
Computer

Kopierschutz für PDF erstellen - Anleitung

Damit Sie bestimmte Dokumente wie eine PDF-Datei zum Beispiel vor Unbefugten schützen können, können Sie die Datei mit einem Kopierschutz erstellen. Damit können Unbefugte das …