Alle Kategorien
Suche

Wie viele Einwohner hat Frankreich? - Wissenswertes über das Land

Frankreich hat rund 65 Millionen Einwohner und ist damit nicht so dicht besiedelt wie Deutschland, denn die Fläche des Landes ist größer. Neben den Franzosen leben auch viele Migranten in Frankreich. Außerdem hat Frankreich Minderheiten wie die Deutschen in Elsaß und Lothringen und die Bretonen, die in der Bretagne leben und eine eigene Sprache sprechen.

Die Einwohner von Frankreich sind stolz auf ihre Tricolore und auf ihre Sprache.
Die Einwohner von Frankreich sind stolz auf ihre Tricolore und auf ihre Sprache.

Frankreich hat sehr viele Facetten, dies spiegelt sich auch in den verschiedenen Nationalitäten der Einwohner wieder. Jede der 27 Regionen hat eigene Traditionen, Lebensweisen und mitunter auch eine eigene Sprache. 22 dieser Regionen befinden sich in Europa, fünf von ihnen sind Überseedepartements, die bis heute zur Französischen Republik gehören.

Das Land hat viele Einwohner aus unterschiedlichen Kulturen

  • In Frankreich leben viele Menschen aus unterschiedlichen Kulturen zusammen. Franzosen, Emigranten und Minderheiten prägen die soziale Struktur des Landes. In seinen verschiedenen Regionen erstreckt sich das Land vom Mittelmeer bis zur belgischen Grenze. Wenn Sie das Land bereisen, werden Sie diese unterschiedlichen Facetten kennenlernen. Dies hat einen ganz besonderen Reiz.
  • In Frankreich wird Französisch gesprochen, und der Nationalstolz der Franzosen bezieht sich auch auf ihre Sprache. Wenn Sie Urlaub in dem Land machen, sollten Sie Grundkenntnisse in der Sprache besitzen. Englisch wird nicht überall gesprochen, im Elsass und in Lothringen können vor allem ältere Einwohner Deutsch. In den südlichen Regionen können Sie auch mit Spanisch weiterkommen.

Im Frankreich-Urlaub viele Facetten erleben

  • Wenn Sie in Frankreich Urlaub machen, erleben Sie die vielen Facetten des Landes am ehesten bei einer Rundreise. Nehmen Sie sich zwei oder drei Wochen Zeit, um die Schönheit, aber auch die Probleme des Landes zu entdecken. Für eine solche Reise ist ein Wohnmobil sehr gut geeignet. Es gibt in Frankreich überall Campingplätze, die Sie auch spontan anfahren können.
  • Um die verschiedenen Facetten kennenzulernen, sollten Sie Elsass-Lothringen, die Bretagne, die Normandie, die Region um Paris, Bordeaux, die Alpenregion und das Departement Var am Mittelmeer besuchen. Dies werden Sie in einem Urlaub nicht schaffen, doch vielleicht können Sie mehrere Reisen planen. Wenn Sie diese Regionen besucht haben, bekommen Sie einen guten Eindruck von der Vielseitigkeit des Landes und von dem unterschiedlichen Leben der Einwohner.
  • Elsass-Lothringen ist sehr deutsch, dies merken Sie nicht nur daran, dass Deutsch gesprochen wird, sondern auch an der Küche und an dem Baustil. Paris wird von der Ile de France umgeben, die Franzosen sehen ihre Hauptstadt und die Departements drum herum als Mittelpunkt des Landes. Hier erleben Sie große Geschichte, Großstadtfeeling und die typische Cuisine de France.
  • Viel Geschichte leben Sie auch in der Normandie. Überall können Sie auf den Spuren des Debarquements wandeln und Sie werden spüren, wie dieses geschichtliche Ereignis das Leben der Menschen in dieser Region geprägt hat.
  • Die Bretagne hat eine eigene Vegetation, eine eigene Geschichte und Sie erleben ein ganz anderes Frankreich als beispielsweise in der Normandie. Die ursprünglichen Einwohner werden Bretonen genannt, sie haben eine eigene Sprache, eine eigene Kultur und eine eigene Küche. Entdecken Sie eine ganz andere Seite Frankreichs.
  • Weiter im Süden erleben Sie die Gironde, die Region rund um Bordeaux. Die Vegetation und die Lebensart erinnern schon stark an das südländische Flair. Überall gibt es Weinschlösser und die riesigen Weinfelder üben eine besondere Faszination aus. Die Bewohner dieser Region leben den Rhythmus der südeuropäischen Länder. Entdecken Sie auch den rauen und wilden Atlantik mit dem beeindruckenden Küstenstreifen, der sich bis an die spanische Grenze erstreckt.
  • Das Flair der Stars erleben Sie im Departement Var. Dort wird nicht nur das winzige Monaco von Frankreich umschlossen, sondern Sie können Städte wie Nizza, Cannes und Saint Tropez erleben. Die Menschen leben dort wie in der Mittelmeerregion üblich: Mittags wird aufgrund der Hitze ein Gang zurückgeschaltet, dafür ist das Nachtleben sehr aktiv.

In Frankreich können Sie nicht nur baden, Wein trinken, gute Küche genießen, sondern auch eine große Kultur und viele verschiedene Facetten erleben. Nehmen Sie sich Zeit, das faszinierende Land zu entdecken.

Teilen: