Alle ThemenSuche
powered by

Wie verbinde ich mein Handy mit WLAN? - so geht's

Wenn Sie ein WLAN-fähiges Handy besitzen, können Sie sich je nach Typ und Betriebssystem leicht mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden und dadurch nicht nur schneller surfen, sondern auch Ihr vertragliches Datenvolumen schonen. Dazu müssen Sie lediglich den WLAN-Empfang aktivieren und danach das jeweilige Netzwerk auswählen sowie gegebenenfalls noch das entsprechende Kennwort eingeben. Erfahren Sie hier, wie Sie dies bei Ihrem Handy machen können.

Weiterlesen

Internetempfang über WLAN
Internetempfang über WLAN © Kigoo Images / Pixelio

Windows Phone mit WLAN verbinden

  1. Schalten Sie Ihr Windows Phone an und wechseln Sie zur Anwendungsliste.
  2. Klicken Sie unter "Einstellungen" auf die Option "WLAN".
  3. Überprüfen Sie, dass bei "WLAN-Netzwerke" die Option "Ein" aktiviert ist. Dadurch sucht Ihr Windows Phone automatisch nach verfügbaren WLAN-Netzwerken und zeigt Ihnen diese in einer Liste an.
  4. Klicken Sie dann auf das WLAN-Netzwerk, mit dem Sie sich verbinden möchten.
  5. Falls das WLAN-Netzwerk ungesichert ist, werden Sie automatisch verbunden. Ansonsten müssen Sie noch das Passwort eingeben und auf "Fertig" klicken.

WLAN-Verbindung beim iPhone

  1. Schalten Sie Ihr iPhone ein und öffnen Sie Ihre Einstellungen.
  2. Klicken Sie fast ganz oben auf "Wi-Fi" oder "WLAN".
  3. Falls sich der Schieberegler noch links befindet, bewegen Sie den Regler nach rechts.
  4. Daraufhin sucht Ihr iPhone nach verfügbaren WLAN-Netzwerken. Klicken Sie auf das Netzwerk, das Sie nutzen möchten. Bei einem ungesicherten Netzwerk wird die Verbindung automatisch hergestellt.
  5. Sofern das Netzwerk geschützt ist, müssen Sie im nächsten Fenster noch das zugehörige Kennwort eingeben und danach rechts oben auf "Verbinden" klicken.
  6. Das erfolgreiche Verbinden mit einem WLAN-Netzwerk wird Ihnen durch ein Haken vor den Namen des Netzwerkes angezeigt.

So kappt es bei Android-Handys

  1. Schalten Sie Ihr Android-Handy ein und wählen Sie im Menü unter "Einstellungen" den Punkt "Drahtlos und Netzwerke" aus.
  2. Aktivieren Sie danach die Option "WLAN", indem Sie darauf klicken.
  3. Drücken Sie danach auf "WLAN-/Wi-Fi-Einstellungen", um sich alle verfügbaren WLAN-Netzwerke anzeigen zu lassen.
  4. Tippen Sie danach auf das WLAN-Netzwerk, mit dem sich Ihr Android-Handy verbinden soll. Sofern das Netzwerk frei verfügbar ist, also nicht geschützt ist, wird die Verbindung automatisch aufgebaut.
  5. Sollte das WLAN-Netzwerk geschützt sein, müssen Sie noch das gültige Kennwort eingeben und danach auf "Verbinden" drücken.

Verbindung mit BlackBerry-Handys aufbauen

  1. Schalten Sie Ihr BlackBerry-Handy ein und drücken Sie die Menü-Taste auf Ihrem Home-Screen.
  2. Wählen Sie den Punkt "Verbindungen verwalten" und danach "Wi-Fi" aus.
  3. Drücken Sie jetzt den Trackball, damit ein generelles Verbinden mit WLAN-Netzwerken aktiviert wird. Sie erkennen die Aktivierung an dem erscheinenden Haken.
  4. Gehen Sie danach unter "Verbindungen verwalten" auf den Punkt "Wi-Fi Netzwerk einrichten" und drücken Sie den Trackball.
  5. Danach müssen Sie "Weiter" und "Nach Netzwerken suchen" auswählen. Daraufhin sucht Ihr BlackBerry nach den verfügbaren WLAN-Netzwerken.
  6. Wählen Sie das jeweilige Netzwerk aus und drücken Sie auf "Verbinden". Falls das Netzwerk gesichert sein sollte, müssen Sie noch das entsprechende Kennwort eintippen. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Google-Konto vom Handy löschen - so geht's
Anne Leibl
Internet

Google-Konto vom Handy löschen - so geht's

Um den vollen Umfang eines Handys mit Android als Betriebssystem nutzen zu können, braucht man mindestens ein Google-Konto. Über dieses Konto werden Emails, Kontakte, Apps und …

Was bedeutet Wi-Fi beim Handy?
Leon Schwarz
Internet

Was bedeutet Wi-Fi beim Handy?

Hierzulande kennt man die Bezeichnung Wi-Fi größtenteils unter einem anderen Namen. Was Wi-Fi beim Handy bedeutet, soll hier erklärt werden.

WhatsApp für Android verwenden - so geht's
Alexander Bürkle
Internet

WhatsApp für Android verwenden - so geht's

Der WhatsApp Messenger ist eine sehr nützliche App und kann kostenlos auf einem iPhone oder Android-Smartphone installiert werden. Über WhatsApp können Sie Ihren Freunden …

Ähnliche Artikel

Mit WLAN können Sie kabellos surfen.
Liane Spindler
Computer

WLAN am Laptop aktivieren - so geht's

Möchten Sie kabellos in der ganzen Wohnung, im Hotel oder an der Universität im Internet surfen, brauchen Sie nur Ihre WLAN-Verbindung am Laptop aktivieren.

Ungestörter Hörgenuss mit dem Internetradio.
Gerd Weichhaus
Internet

Internetradio hat Aussetzer - was tun?

Wenn Ihr Internetradio Aussetzer hat, dann liegt dies sehr oft an einer schlechten Internetverbindung. Besonders häufig betroffen hiervon sind Internetverbindungen über WLAN.

Drahtloskonnektivitätsproblem - so lösen Sie es
Micaela Dörr
Computer

Drahtloskonnektivitätsproblem - so lösen Sie es

Liegt bei Ihnen ein Drahtloskonnektivitätsproblem vor, so heißt dies, dass Sie nicht auf das Internet zugreifen können. Mögliche Ursachen und Optionen, den Fehler zu beheben, …

WLAN ohne Ausfälle genießen
Viktor Peters
Handy

iPhone 4 - WLAN-Probleme untersuchen

Wenn das iPhone 4 Probleme mit dem Aufbau zum WLAN-Netzwerk hat, bleibt Ihnen das Laden von großen Apps sowie das schnellere Surfen verwehrt. Einige Überprüfungen am Smartphone …

Schon gesehen?

Unter Win XP das WLAN einrichten - so geht's
Kevin Höbig
Computer

Unter Win XP das WLAN einrichten - so geht's

Um heutzutage von zuhause aus ins Internet zu gelangen, benötigen Sie nicht mehr unbedingt ein Netzwerk-Kabel. Viele Router bieten Ihnen ein Funknetz, also ein WLAN, an, mit …

iPhone 4: Internet geht nicht - so beheben Sie's
Alexander Bürkle
Internet

iPhone 4: Internet geht nicht - so beheben Sie's

Mit dem iPhone 4 können Sie sich auf verschiedene Arten mit dem Internet verbinden. Sofern Ihnen eine Datenflatrate zur Verfügung steht, lässt sich auch das mobile Internet in …

Das könnte sie auch interessieren

PS3: Anmeldung geht nicht - was tun?
Peter Ullrich
Internet

PS3: Anmeldung geht nicht - was tun?

In dieser Anleitung erfahren Sie, was Sie unternehmen können, wenn die Anmeldung Ihrer PS3 im Online-Netzwerk von Sony nicht funktioniert.

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Werbung auf der eigenen Homepage kann ein lukratives Geschäft sein.
Johannes Pries
Computer

Werbung auf eigener Homepage einbinden - so geht's

Heutzutage ist es kinderleicht und sogar kostenlos möglich, sich eine persönliche Website im Internet zu erstellen. Um Werbung auf der eigenen Homepage einzubinden, sollte man …

Für Twitter eine URL verkürzen - so geht's
Leon Schwarz
Internet

Für Twitter eine URL verkürzen - so geht's

Da im Nachrichtendienst Twitter die Länge der sogenannten "Tweets" auf 140 Zeichen beschränkt ist, empfiehlt es sich mit speziellen URL-Diensten lange Links zu verkürzen.