Alle Kategorien
Suche

iPhone: Internet aktivieren - Anleitung

Wenn Sie mit Ihrem iPhone im Internet surfen möchten, können Sie dies entweder direkt über Ihren Netzbetreiber machen oder dafür eine WLAN-Verbindung nutzen. Wie Sie beide Optionen aktivieren und einstellen können, erfahren Sie hier.

Internetverbindung auf dem iPhone erstellen
Internetverbindung auf dem iPhone erstellen

Internet beim iPhone einstellen

Sofern Sie einen Vertrag mit Ihrem Netzbetreiber abgeschlossen haben, der einen Internetzugang beinhaltet, können Sie in wenigen Schritten Ihr Internet aktivieren und einstellen.

  1. Schalten Sie dafür zunächst gegebenenfalls Ihr iPhone an und geben Sie Ihren PIN ein.
  2. Entsperren Sie anschließend Ihr iPhone.
  3. Rufen Sie danach Ihre "Einstellungen" auf. Sie finden diese unter Umständen in Ihrem App-Ordner "Dienstprogramme".
  4. Überprüfen Sie dann in der ersten Zeile, ob Sie den Flugmodus ausgeschaltet haben, der Schieberegler also links ist. 
  5. Klicken Sie anschließend etwas weiter unten auf "Netzbetreiber".
  6. Aktivieren Sie nun entweder "Automatisch", um Ihren Netzbetreiber ohne zusätzliche Auswahl einstellen zu lassen - oder deaktivieren Sie diese Option und wählen Sie anschließend Ihren Netzbetreiber aus.
  7. Drücken Sie nun links oben auf "Einstellungen" und wählen Sie anschließend "Allgemein" aus. Sie müssen dafür etwas nach unten scrollen.
  8. Wählen Sie dann den vierten Eintrag von oben "Netzwerk" aus.
  9. Nun können Sie weitere Interneteinstellungen vornehmen. So könnten Sie zum Beispiel "3G" aktivieren. Dadurch können Sie, sofern eine 3G-Verbindung bei Ihrem jeweiligen Aufenthaltsort verfügbar ist, schneller surfen, wobei allerdings auch Ihr Akku etwas mehr belastet wird. Welche Internetverbindung gerade aktiviert ist, also "E" oder "3G" sehen Sie dann links oben neben Ihrem Netzwerkbetreiber.
  10. Falls Sie im Ausland sein sollten und trotzdem im Internet surfen möchten, müssen Sie etwas weiter unten "Daten-Roaming" aktivieren. Beachten Sie dabei aber, dass dies unter Umständen weitere Kosten für Sie bedeuten kann. Dazu müssten Sie sich den mit Ihrem Netzbetreiber geschlossenen Vertrag anschauen.

WLAN-Verbindung beim iPhone aktivieren

Alternativ können Sie sich auch mit dem Internet verbinden, indem Sie eine WLAN-Verbindung auf Ihrem iPhone erstellen und somit unabhängig vom Vertrag mit Ihrem Netzbetreiber surfen können.

  1. Öffnen Sie zunächst Ihre WLAN-Einstellungen. Sie finden diese entweder direkt als zweiten Eintrag bei "Einstellungen" oder in Ihren Einstellungen als letzten Eintrag unter "Allgemein" und "Netzwerk".
  2. Aktivieren Sie "WLAN", indem Sie den Schieberegler nach rechts ziehen.
  3. Warten Sie kurz, bis Ihr iPhone die WLAN-Netzwerke in Ihrer Umgebung gefunden hat.
  4. Wählen Sie dann das WLAN-Netzwerk aus, mit dem Sie Ihre Internetverbindung aufbauen möchten.
  5. Sollte dieses nicht frei sein, also mit einem Passwort geschützt sein, müssen Sie dieses nun eintippen und auf "Verbinden" klicken.

Sobald Sie die Internetverbindung über WLAN erstellt haben, sehen Sie nun links oben neben Ihrem Datum den Status Ihrer WLAN-Verbindung.

Teilen: