Alle Kategorien
Suche

Wie schaffe ich es, weniger zu essen? - Diese Tipps helfen

Weniger essen ist oft eine Voraussetzung, um abzunehmen. Abnehmen kann nur der, der die tägliche Kalorienanzahl reduziert. Wenn Sie sich nur noch von grünem Salat und Tomaten ernähren, können Sie den ganzen Tag essen und werden mit Sicherheit abnehmen. Lange durchhalten werden Sie das allerdings nicht. Wie Sie insgesamt weniger essen und die Kalorien reduzieren, erfahren Sie hier.

Obst macht schlank.
Obst macht schlank. © S._Hofschlaeger / Pixelio

Diese Tricks helfen, weniger zu essen

  • Verzichten Sie nicht auf ein reichliches Frühstück. Wenn Sie bis in den Vormittag hinein oder gar bis Mittag nichts essen, wird der Heißhunger zum Mittagessen umso größer sein. Nach einem reichhaltigen Frühstück hingegen werden Sie es schaffen, mittags Maß zu halten.
  • Nehmen Sie Ihre Mahlzeiten langsam zu sich. Kauen Sie alles sehr gut durch. Legen Sie zur Not nach jedem Bissen das Besteck zur Seite, bis Sie geschluckt haben. Der Körper gibt nämlich nach ungefähr 20 Minuten ein Signal, dass er genug Nahrung bekommen hat, unabhängig davon, wie viel Sie gegessen haben.
  • Wenn Sie richtig dick sind, dann setzen Sie sich zum Essen nackt vor einen Spiegel. Das ist zwar Hardcore, hilft aber, die Reduzierung der Kalorien zu schaffen.
  • Essen Sie abends wenig, vielleicht nur einen Joghurt und einen Apfel oder eine Banane. Das fällt am Anfang schwer, der Körper gewöhnt sich jedoch schnell daran.
  • Notieren Sie sich die Kalorien, die Sie zu sich nehmen. Tabellen, welche Nahrungsmittel wie viele Kalorien enthalten, finden Sie im Internet. Achten Sie auf Ihren Tagesbedarf an Kalorien und überschreiten Sie ihn nach Möglichkeit nicht. Haben Sie Ihren Tagesbedarf erreicht, hilft Ihnen diese Tatsache, für den Rest des Tages weniger bis nichts zu essen.
  • Wenn Sie etwas Deftiges essen, dann denken Sie nach einer gewissen Zeit an etwas Süßes, zum Beispiel ein Stück Schokolade. Sie werden sehen, dass in dem Moment die Lust auf den Rest der Mahlzeit nachlässt und Sie so unterm Strich weniger davon gegessen haben.

Auch so schaffen Sie das Abnehmen

  • Vergessen Sie die Diäten aus den diversen Zeitschriften. Diese helfen immer nur, solange Sie sich an die jeweiligen Essenspläne halten. Sobald Sie zu Ihrem normalen Tagesessensplan zurückkehren, tritt der bekannte Jojo-Effekt ein: Das Gewicht springt wieder nach oben.
  • Stellen Sie Ihre Ernährung grundsätzlich um. Nur so werden Sie abnehmen und das erreichte Gewicht auf Dauer halten können.
  • Verzichten Sie auf jegliche Art von Alkohol, wenn Sie abnehmen wollen. Alkohol enthält sehr viele Kalorien.

Verlieben Sie sich. Dann nehmen Sie garantiert ab, weil Sie gar nicht mehr ans Essen denken wollen, sondern nur noch an Ihren neuen Schwarm.

Teilen: