Alle Kategorien
Suche

Wie kann ich mehrere Bilder zu einem machen? - So klappt die digitale Collage

Manchmal ist es erforderlich, aus mehreren Bildern ein Gesamtkunstwerk zu machen. Das kann zum Beispiel für ein Online-Angebot erforderlich oder sinnvoll sein, um Kosten zu sparen. Welche Bedingungen die Dateien erfüllen müssen und wie Sie mehrere Bilder zu einem vereinen, erfahren Sie hier Schritt für Schritt.

Collagen sind auch tolle Geschenke!
Collagen sind auch tolle Geschenke! © lillysmum / Pixelio

So bereiten Sie mehrere Bilder vor

  1. Starten Sie Photoshop und laden Sie alle Bilder, die Sie zu einem machen wollen. Alle Bilder müssen dieselbe Auflösung und sollten möglichst denselben Farbraum haben, um Farbverschiebungen zu vermeiden.
  2. Suchen Sie sich eines davon aus und speichern es zunächst unter einem neuen Namen, damit das Original erhalten bleibt.
  3. Wenn Sie einen transparenten Hintergrund möchten, duplizieren Sie die Hintergrundebene, indem Sie sie auf das Symbol "Neue Ebene" (ganz unten im Ebenen-Reiter) ziehen und wieder loslassen. Blenden Sie die Original-Hintergrundebene durch Klick auf das Auge aus.
  4. Berechnen Sie nun anhand der Maße aller Bilder, welche Länge und Breite die Collage haben wird. Die Maße erfahren Sie über "Bild - Bildgröße". Bedenken Sie dabei, wie Sie die Aufteilung vornehmen wollen: alle nebeneinander, vielleicht auch mehrere untereinander.Es kann auch sein, dass Sie zwischen den Bildern einen Freiraum lassen wollen, den Sie dann berücksichtigen müssen.
  5. Kehren Sie zurück zu Ihrem ausgewählten Bild. Klicken Sie nun auf "Bild - Arbeitsfläche". Dort geben Sie die Maße ein, die alle Bilder zusammen benötigen. 
  6. Bei "Position" klicken Sie das obere linke Feld an, damit die Arbeitsfläche nach unten rechts erweitert wird und Ihr Anfangsbild oben links steht.
  7. Haben Sie, wie unter Schritt 3 beschrieben, einen transparenten Hintergrund ermöglicht, ist es egal, was Sie bei "Farbe für erweiterte Arbeitsfläche" eingeben. Der Hintergrund wird transparent. Ansonsten können Sie hier die Farbe bestimmen.
  8. Bestätigen Sie mit "OK".

Wie man mehrere Bilder zu einem machen kann

  1. Wechseln Sie zu einem der geöffneten Bilder.
  2. Wählen Sie das Verschieben-Werkzeug aus der Werkzeugpalette, klicken in das Bild und schieben die Ebene auf die freie Fläche in dem Bild, aus dem Sie die Collage machen wollen. Das Bild bzw. die Ebene wird kopiert, das Original bleibt unverändert. Im Collagenbild sehen Sie nun eine neue Ebene mit dem Namen "Ebene 1" samt einer kleinen Vorschau.
  3. Verfahren Sie ebenso mit allen anderen Dokumenten.
  4. Sie können jede einzelne Ebene nachträglich verschieben und sogar einzeln skalieren.
  5. Speichern Sie Ihre Arbeit ab.

Aus mehreren Bildern lässt sich so ganz schnell eine einzige Datei machen. Es kann anschließend auch ein PDF aus der Sammeldatei erzeugt werden.

Teilen: