Alle ThemenSuche
powered by

Wie funktioniert der Aquastop? - Wissenswertes rund um die Waschmaschine

Wenn Sie schon einmal das Desaster eines geplatzten Waschmaschinenschlauchs erlebt haben, werden Sie den Aquastop in Zukunft sehr zu schätzen wissen. Auch wenn Sie im Moment vielleicht nicht im Detail wissen, wie er eigentlich funktioniert.

Weiterlesen

Der Aquastop funktioniert als Sicherheitsvorkehrung.
Der Aquastop funktioniert als Sicherheitsvorkehrung.

Was ist eigentlich der Aquastop?

Der Aquastop ist ein sehr nützliches Sicherheitsutensil, welches an keiner Waschmaschine und auch an keinem Geschirrspüler fehlen sollte. Sollten Ihre Geräte bis jetzt noch nicht mit einem Aquastop ausgerüstet sein, empfiehlt es sich, allerspätestens nach dem nächsten geplatzten Schlauch, über den Einbau dieses Sicherheitssystems nachzudenken.

  • Mit Aquastop ist meist ein doppelwandiger Zuflussschlauch für Waschmaschine oder Geschirrspüler gemeint. In diesem Fall ist im Zuflussschlauch ein weiterer Schlauch mit einem Magnetventil integriert.
  • Der Aquastop ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Die einfachere Variante funktioniert auf mechanischer Basis und die etwas gehobenere Version funktioniert elektronisch.
  • Sinn und Zweck ist bei beiden Modellen derselbe: Im Falle eines geplatzten Zuflussschlauchs oder anderer unvorhersehbarer Wasseraustritte nach dem Wasserhahn soll der Aquastop den Wasserzufluss unterbrechen. Wenn der Aquastop richtig angeschlossen wurde, funktioniert er in fast allen Fällen einwandfrei. Manche Modelle beinhalten sogar einen begrenzten Versicherungsschutz. Dieser wird mit dem Kauf erworben und ist meist vom fachgerechten Einbau abhängig. 

So funktioniert der Aquastop

Wenn Ihre Waschmaschine oder Ihr Geschirrspüler bereits mit einem Aquastop ausgestattet sind, brauchen Sie sich normalerweise keinen Gedanken über eventuelle Überschwemmungen mehr zu machen. Falls nicht, sollten Sie ernsthaft über eine entsprechende Nachrüstung nachdenken. Der allgemein übliche Aquastop funktioniert wie folgt:

  • Wie bereist erwähnt, handelt es sich beim mechanischen Aquastop im Prinzip um einen doppelwandigen Schlauch.
  • Im inneren Schlauch ist ein Magnetventil verbaut, welches so funktioniert, dass es, wenn im inneren Schlauch Wasser eintritt, sofort den Wasserzufluss abriegelt.
  • Auf diese Weise kann es nicht zu den gefürchteten Überschwemmungen aufgrund eines geplatzten Waschmaschinenzuflussschlauchs kommen. 
  • Geht nun der innere Schlauch kaputt, dringt das Wasser in den äußeren Schlauch. Das System verhindert dann aber durch das Absperrventil ein weiteres Wasserziehen der Waschmaschine. Dieses Absperrventil funktioniert so, dass es sich bei Defekten in der Wasserzufuhr verschließt und das Austreten von Wasser verhindert.
  • Beachten Sie, dass es mechanische und elektronische Aquastops gibt. Die Systeme unterscheiden sich auch durch die Indikatoren, über das der Aquastop einen Defekt in der Wasserzufuhr diagnostiziert. Beides funktioniert einwandfrei und verhindert Wasserschäden.

Der Aquastop ist in jedem Fall einer einfachen Schlauchplatzsicherung vorzuziehen, weil er bereits bei kleineren Rissen im Zuflussschlauch funktioniert. Die Schlauchplatzsicherung erkennt meist nur komplett geplatzte Schläuche. Dadurch kann es zu erheblichen Allmählichkeitsschäden kommen, welche mitunter erst zu spät entdeckt werden. Sie können den Aquastop normalerweise überall dort nachkaufen, wo Sie auch Waschmaschinen oder Geschirrspüler erwerben können. Neue Geräte sind bereits mit einem Aquastop ausgestattet.

Weitere Autorin: Britta Jones

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Anleitung - Federkissen waschen
Alexandra Forster
Haushalt

Anleitung - Federkissen waschen

Lange Zeit musste man Federkissen grundsätzlich in die Reinigung bringen. Neue Verarbeitungstechniken und Daunen-Qualitäten erlauben es heute, Federkissen in der eigenen …

Stoffschuhe reinigen - so geht´s
Alexandra Forster
Haushalt

Stoffschuhe reinigen - so geht's

Wenn weiße oder schwarze Stoffschuhe schmutzig sind, hilft ein feuchter Lappen oft wenig, da die Fasern des Stoffes den Schmutz geradezu aufsaugen. Bei den meisten Stoffschuhen …

Handy mitgewaschen - was tun?
Anne Leibl
Haushalt

Handy mitgewaschen - was tun?

Das Handy ist der Deutschen liebster Wegbegleiter - ohne Handy geht fast niemand mehr aus dem Haus. Umso größer ist der Schock, wenn man merkt, dass das Handy aus Versehen …

Ähnliche Artikel

Tangentengleichung bestimmen - so geht´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Schule

Tangentengleichung bestimmen - so geht's

Keine Panik vor Matheaufgaben. Mit einer verständlichen Erklärung und einem guten Beispiel lässt sich die Tangentengleichung an einer Funktion leicht bestimmen.

Ihr Geld ist bei der ING-DiBa bestens geschützt
Oliver Schoch
Finanzen

ING-DiBa Einlagensicherung - Wissenswertes

Wenn Sie bei der ING-DiBa Geld anlegen möchten, dann sollten Sie sich auch über die ING-DiBa Einlagensicherung informieren. Es gibt diesbezüglich einige wichtige Punkte zu …

Geld sicher überweisen
Oliver Schoch
Finanzen

Die sichere Überweisung - das sollten Sie beachten

Wenn Sie einer Person oder einer Firma Geld überweisen möchte, dann sind Sie sicherlich darauf bedacht, dies durch eine sichere Überweisung erledigen zu können. Damit die …

Spülmaschine reinigen - so machen Sie es richtig
Franziska Wartmann
Haushalt

Spülmaschine reinigen - so machen Sie es richtig

Die Spülmaschine leistet stets treue Dienste und braucht regelmäßige Zuwendung. Gründliches Reinigen ist wichtig, damit die Spülmaschine lange hält und hygienisch sauber …

Sicher mit der Kreditkarte im Internet zahlen
Oliver Schoch
Internet

Online Kreditkarten nutzen - das ist zu beachten

Viele Verbraucher machen heute bereits von der Möglichkeit Gebrauch, online ihre Kreditkarte zu verwenden. Auf diese Weise kann bequem in Internetshops bezahlt werden oder es …

Filzpuschen selbst gemacht - kein Problem
Ilka Sehnert
Basteln

Filzen - eine Anleitung für Filzschuhe

Filzschuhe/Filzpuschen oder -pantoffeln sind praktisch, wärmend und etwas Besonderes, vor allem dann, wenn Sie sie selbst gemacht haben. Wie bitte? Selber filzen? Ist denn das …

Aquastop ausgelöst - sie war es nicht.
Roswitha Gladel
Haushalt

Aquastop ausgelöst - das sollten Sie jetzt tun

Wenn der Aquastop ausgelöst wurde, können Sie sicher sein, dass irgendetwas an der Waschmaschine oder der Spülmaschine nicht stimmt. Machen Sie keine Fehler, damit kein …

Schon gesehen?

Deoflecken entfernen - so geht´s
Dana Kaule
Haushalt

Deoflecken entfernen - so geht's

Deoflecken tummeln sich vornehmlich in der Achselgegend von T-Shirts, Blusen, Hemden und Co. Die hässlichen gelben Verfärbungen entstehen, wenn Deo und Schweiß miteinander …

Wie schließe ich eine Waschmaschine an?
Sarina Scholl
Haushalt

Wie schließe ich eine Waschmaschine an?

Egal, ob man umzieht, die alte Waschmaschine defekt ist oder man sich einfach eine neue energie- und wassersparende Waschmaschine zulegen möchte: In jedem Fall muss eine …

Das könnte sie auch interessieren

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung
Dorothea Stuber
Haushalt

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung

Dass hinter der Toilettenwand ein Einbauspülkasten sitzt, ist vielen Wohnungsmietern nicht wirklich klar. So lange die Toilettenspülung richtig funktioniert, muss man sich …

Bosch Silence Plus - der Fehler e15 ist schnell beseitigt.
Jessika Mueller
Haushalt

Bosch Silence Plus - den Fehler e15 beheben Sie so

Sie pumpt und pumpt, ein Licht leuchtet - aber weder gelangt Wasser in die Maschine, noch wird das Geschirr gespült. Ein typisches Bild, wenn sich bei der Bosch Silence Plus …

Betriebskosten einer Wasseruhr sind umlagefähige Nebenkosten.
Volker Beeden
Haushalt

Mietrecht - Hinweise zum Wasserzähler

Die Kosten der Wasserversorgung gehören gemäß § 2 Nr. 2 Betriebskostenverordnung zu den umlagefähigen Betriebskosten im Mietrecht. Ein besonderer Streitpunkt ist oft der …