Alle Kategorien
Suche

Wie finde ich wieder zu mir selbst? - Einige Anregungen

Ein Partner, Kinder und die eigenen Eltern, die im Alter mehr und mehr Aufmerksamkeit fordern - in dieser Situation kann es schwer fallen, auch sich selbst und die eigenen Bedürfnisse im Blick zu behalten. Um wieder zu sich selbst zu finden, sollten Sie sich ab und zu eine kleine Auszeit gönnen.

Die eigene Mitte kann verloren gehen.
Die eigene Mitte kann verloren gehen.

Auch in einer Partnerschaft kann die Gefahr bestehen, dass einer der Partner nur noch um den anderen "herumlebt" und seine eigenen Bedürfnisse unbemerkt ignoriert. Auf lange Sicht wird dies allerdings nicht gut gehen.

Wieder zu sich selbst zurückfinden

  • Vielleicht merken Sie es zunächst gar nicht, wenn Sie sich selbst mehr und mehr verloren haben. Das Gefühl ständiger Unzufriedenheit, die sich an eigentlich unwichtigen Dingen entzündet, kann dann ein Hinweis darauf sein, dass etwas in größerer Tiefe im Argen liegt.
  • Wenn Sie wieder zu sich selbst finden wollen, müssen Sie sich als Erstes fragen, welchen Teil von sich selbst Sie vor allem vernachlässigt haben.
  • Machen Sie nicht nur die Umstände dafür verantwortlich, dass Sie keine Zeit oder Ruhe mehr für sich selbst hatten, auch wenn die Umstände auf den ersten Blick eine große Rolle spielen sollten. Als erwachsener Mensch sind Sie allerdings auch für sich selbst verantwortlich. Fühlen Sie sich nur als "Opfer" der Umstände, verneinen Sie damit gleichzeitig sämtliche Handlungsmöglichkeiten, die Sie haben.
  • Den Weg zu sich selbst zurückzugehen, braucht manchmal viel Zeit. Hierfür gilt jedoch, dass der Weg ebenso wichtig ist wie das Ziel.

Den eigenen Wert wiederentdecken

  • Zu sich selbst zurückzufinden bedeutet auch, den eigenen Wert wiederzuentdecken. Vielleicht haben Sie sich bislang für die Familie aufgerieben und Ihre Zeit und Kraft fast ausschließlich anderen zur Verfügung gestellt.
  • Wenn Sie dies etwas einschränken, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass auch auf der anderen Seite bzw. bei den anderen Menschen Energie und Kräfte vorhanden sind, die bislang nur nicht genutzt wurden.
  • Reservieren Sie sich daher ohne schlechtes Gewissen Zeit für sich selbst. Auf diesen "Zeitinseln" können Sie auftanken und sich mit Dingen beschäftigen, die Ihnen wichtig sind.

Wieder zu sich selbst zu finden, kann ein langer Weg sein. Ihn zu beschreiten kann jedoch dringend geboten sein, damit Sie sich nicht irgendwann ganz verlieren. 

Teilen: