Wetteinsätze können lustig sein und Spaß machen.

Wetteinsätze für kleine Wetten

Haben Sie kleine Wetten, sollten auch Ihre Wetteinsätze nicht zu groß sein.

  • Sie könnten zum Beispiel darum wetten, wer den Müll runter trägt und dabei einen Schnauzbart tragen muss.
  • Sind Sie in der Stadt unterwegs, könnte die Wette darauf hinauslaufen, dass der Verlierer jeder vorbeikommenden Person "Guten Tag" sagen muss. Was mit Sicherheit für überraschte Gesichter sorgen wird.
  • Trägt Ihre Freundin gern Make-up, kann der Wetteinsatz ein lustiges Gesicht sein. Statt hübscher Schminke gibt es an diesem Tag nur ein Clownsgesicht.

Sie sollten die Wetteinsätze immer dem Typ der Freundin anpassen, damit es für sie auch eine lustige Strafe ist.

Mit der Freundin große Wetten veranstalten

  • Bei großen Wetten kann auch der Einsatz etwas höher sein. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Verkauf von Küssen. Als Verlierer muss sich Ihre Freundin in die Einkaufsstraße stellen und Ihre Küsse an den Mann bringen. Das verdiente Geld können Sie dann gemeinsam ausgeben.
  • Ein lächerliches Outfit zu tragen, ist ebenfalls eine gute Strafe, wenn Ihre Freundin sich viel aus dem Aussehen beschäftigt. Natürlich müssen Sie dafür sorgen, dass sie dann auch gesehen wird.
  • Kann Ihre Freundin nicht gut singen, ist das ebenfalls ein idealer Wetteinsatz. Einen ganzen Tag oder länger darf sie nicht sprechen, sondern muss jedes Wort singen. Auch hier sind so viele fremde Personen wie möglich eine zusätzliche Herausforderung.
  • Sie können Ihre Freundin auch damit ködern, dass Sie einmal den Müll im Park oder in der Stadt einsammeln muss. Vielleicht fällt Ihnen ein, was Sie dabei dann noch machen kann, damit der Einsatz sich auch lohnt.

Wie die Wetteinsätze für Ihre Freundin auch ausfallen, überschreiten Sie keine Grenzen und achten Sie darauf, dass es lustig bleibt. Viel Freude dabei!