Alle Kategorien
Suche

Wertspesen berechnen - so gelingt es

Wertspesen zu berechnen ist eine ganz einfache Angelegenheit. Hierbei müssen die kompletten Wertspesen lediglich auf die einzelnen Artikel aufgeteilt werden.

Zollgebühren zählen zu den Wertspesen.
Zollgebühren zählen zu den Wertspesen. © Gerd Altmann / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Höhe der Wertspesen

Was zu den Wertspesen zählt

Die Definition Wertspesen lässt klar erkennen, welche Kosten sich darin verbergen:

  • Alle Kosten, die nicht im direkten Zusammenhang mit dem Versand stehen, zählen zu den Wertspesen.
  • So gehören alle Zollkosten, Versicherungsgebühren, Provisionen und Bankspesen zu den Wertspesen.

Die Wertspesen berechnen

Bevor Sie die Wertspesen berechnen möchten, müssen Sie festlegen, in welchem Verhältnis die Wertspesen berechnet werden sollen. Sie können die Wertspesen entweder pro Artikel, pro Kilogramm oder per Euro ausrechnen.

  1. Addieren Sie zuerst alle Kosten zusammen, die mit dieser Lieferung entstanden sind: Alle Versicherungsprämien, die Zollbeträge, die Provisionen und evtl. angefallene Bankgebühren.
  2. Wenn Sie nun die Wertspesen pro Artikel berechnen wollen, dann müssen Sie nun nur die kompletten Wertspesen durch die Anzahl der Artikel teilen.

Gleiches gilt für das Gewicht. Wenn Sie die Wertspesen auf das Gewicht aufteilen wollen, dann müssen Sie nur die Wertspesen durch das Gesamtgewicht dividieren.

Wenn die Wertspesen mehrere Artikel betreffen

Eine Sonderform liegt dann vor, wenn sich die Wertspesen auf mehrere Artikel verteilen. Dann müssen Sie zuerst die Wertspesen auf die Artikelgruppen aufteilen, bevor Sie dann die Wertspesen auf den einzelnen Artikel oder auf das Gewicht herunterrechnen.

  1. Bringen Sie die verschiedenen Artikelgruppen zueinander ins Verhältnis. Beispiel: Artikel A wurde 20 mal gekauft, Artikel B nur fünf mal. Nun dividieren Sie die Wertspesen durch 25 und multiplizieren das Ergebnis dann einmal mit 20 (Artikel A) und einmal mit 5 (Artikel B). Somit haben Sie die Wertspesen auf die Artikel verteilt.
  2. Anschließend können Sie wieder die Wertspesen auf die Artikelanzahl oder das Gewicht oder den Preis verteilen.
Teilen: